Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Mit dem Global-X Hydogen ETF können Anleger gezielt in den Themenbereich Wasserstoff investieren..

Referenzindex – Solactive Global Hydrogen v2 Index

Der Referenzindex des ETFs ist der Solcative Global Hydogen v2 Index (ISIN/WKN: DE000SL0D1P6/ SL0D1P). Dieser ist ein vom Indexanbieter veröffentlichter und berechneter Themenindex für das Investmentthema Wasserstoff als Energie- und Kraftstoffquelle. Der Index bietet ein Exposure im Wasserstoffsektor und setzt sich aus 20 Einzeltiteln von Aktiengesellschaften zusammen, die mit ihrem Geschäftsmodell und damit durch ihre Positionierung von weiteren Fortschritten im Bereich der Wasserstofftechnologie profitieren könnten.

Der Index wurde am 23. September 2021 lanciert, was gleichzeitig auch der Basis entspricht, die bei 1.000,00 Punkten liegt. Die jeweiligen Dividenden der Unternehmen werden in die Berechnung des Index hineingerechnet. Der Index wird hier in der Indexvariante Net Total Return genutzt.

Die Berechnung des Index erfolgt alle 15 Sekunden in der Handelszeit von 01:00 Uhr bis 22:50 Uhr in der Basiswährung US-Dollar. Mit diesen Handelszeiten wird die asiatische, europäische und nordamerikanische Handelszeit abgedeckt. (Daten gemäss Solactive-Index-Factsheet vom 13. Mai 2024)

Die Top 10 Positionen des ETF-Portfolios

Da der ETF die vollständig physische Replikationsmethode verwendet, werden die Wertpapiere direkt erworben. Aus diesem Grund besteht zwischen dem ETF-Portfolio und der Zusammensetzung des Referenzindex eine sehr hohe Deckungsgleichheit.

Die grössten Positionen sind mit 15,63 Prozent Bloom Energy, mit 13,68 Prozent Nel, mit 11,65 Prozent Plug Power, mit 10,83 Prozent Ballard Power, mit 7,71 Prozent Doosan Fuel Cell, mit 4,89 Prozent SFC Energy, mit 4,66 Prozent Ceres Power Holdings, mit 4,33 Prozent Fuelcell Energy, mit 4,18 Prozent ITM Power und mit 3,52 Prozent Hyster-Yale Materials.

Diese Top 10 Positionen bringen es auf eine Gesamtgewichtung von 81,08 Prozent. Dies spricht zwar nicht gerade für eine ausreichende Diversifikation. Da es sich jedoch um einen Themen-ETF handelt, der lediglich auf den Bereich Wasserstoff abstellt, wäre dies als Sektor-ETF und demnach mit einer Sektorenlastigkeit die logische Konsequenz.

Anleger spekulieren mit dem vorliegenden ETF auch auf eine Outperformance gegenüber anderen Sektoren. Das Gesamtportfolio des ETFs besteht noch aus 15 weiteren Positionen, darunter 5 Cash-Positionen. (Daten gemäss Global-X vom 13. Mai 2024)

Sektoren-, Währungs- und Länderallokation

Das ETF-Portfolio besteht zu 96,89 Prozent aus Aktien und zu 3,11 Prozent aus Cash- und Derivatebeständen.

Der höchstgewichtete Sektor ist der Bereich Industrie mit 79,8 Prozent Anteil am Portfolio. Es folgen die Sektoren Nicht-Basiskonsumgüter mit 17,7 Prozent und Materialien mit 2,5 Prozent.

Bei einem Blick auf die Länderallokation findet man die USA mit 38,6 Prozent auf dem ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen liegen Norwegen mit 13,8 Prozent, Grossbritannien mit 12,3 Prozent, Südkorea mit 10,3 Prozent, Kanada mit 10,2 Prozent, Deutschland mit 4,8 Prozent, Frankreich mit 3,5 Prozent, Japan mit 2,7 Prozent, Schweden mit 2,2 Prozent und Dänemark mit 1,8 Prozent.

Der Länderallokation gemäss beachtet man in Bezug auf die Währungsallokation die Währungen US-Dollar, norwegische Krone, britisches Pfund, südkoreanischer Won, kanadischer Dollar, Euro, japanischer Yen, schwedische Krone und dänische Krone, da die jeweiligen Wertpapiere an ihren Heimatbörsen in der Heimatwährung gehandelt werden. (Quelle: Global-X mit dem Stand vom 30. April 2024)

Global X Hydrogen ETF im Detail

Der ETF kann über die Xetra in Euro erworben werden. Die jährliche Pauschalgebühr beträgt 0,50 Prozent und die Ertragsverwendung des Fonds ist thesaurierend. Die Basiswährung ist der US-Dollar und die Handelswährung der Euro. Anleger aus dem Euroraum beachten folglich das sich zum allgemeinen Kursrisiko hinzuaddierende Währungsrisiko.

Der ETF nutzt die vollständig physische Replikationsmethode und erwirbt die Wertpapiere somit direkt. Der ETF wurde am 09. Februar 2022 aufgelegt und wies mit dem Stichtag des 13. Mai 2024 ein Fondsvermögen in Höhe von rund 4,686 Millionen US-Dollar auf. (Quelle: Global-X vom 13. Mai 2024)

Performance langfristig noch eine Katastrophe

Der Referenzindex fiel seit der Auflage des ETFs am 09. Februar 2022 bis zum Stichtag des 31. März 2024 um 63,18 Prozent. Der ETF kam im Vergleichszeitraum auf ein Minus von 63,05 Prozent.

Der Referenzindex verlor seit der Erstveröffentlichung am 23. September 2021 bis zum 13. Mai 2024 sogar 73,34 Prozent an Wert. (Performancedaten in Bezug auf den ETF und den Referenzindex gemäss Global-X mit dem Stand vom 31. März 2024 und Solactive Index-Factsheet mit dem Stand vom 13. Mai 2024)

Expertenmeinung – breite Kurserholung beim Thema Wasserstoff durchaus möglich

Die Energiequelle Wasserstoff gilt als ein Schlüssel zu einer Zukunft, die auf absehbare Zeit die Dekarbonisierung der Wirtschaft ermöglichen soll. Um dies in dem dafür notwendigen grossen Stil bewerkstelligen zu können, bedarf es enormen Fachwissens, vieler Ressourcen in Form von Finanzierungen und Förderungen, sowie ausgereifter Technologien.

In der Gesamtbetrachtung bedarf es eines Auf- und dann Ausbaus einer Wasserstoffinfrastruktur. Im Bereich der Wasserstofftechnologie braucht es somit Konzerne, die mit Produkten und auch Dienstleistungen die Entwicklung und die Einführung von Wasserstoffgas als erneuerbare Energiequelle massgeblich vorantreiben.

In Bezug auf den hier vorliegenden ETF sind Wasserstoffunternehmen diejenigen Aktiengesellschaften, die auf Basis ihres Geschäftsmodells zumindest 50 Prozent ihres Umsatzes, ihrer Betriebsergebnisse oder auch ihres Vermögens aus Geschäftstätigkeiten im Wirtschaftsbereich Wasserstoff beziehen. Der Bogen reicht von der Herstellung von Wasserstoff, vom Angebot von Wasserstofftechnologien, von Produkten und Dienstleistungen rund um Wasserstoffintegration bis hin zur Konzeption, Produktion und dem Vertrieb von Wasserstoff-Brennstoffzellen.

Wie der ETF-Emittent Global-X selbst ausführt, deuten Prognosen darauf hin, dass allein der globale Markt für Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge von 2021 bis zum Jahr 2026 um mehr als 75 Prozent wachsen dürfte und sich einem Marktwert von rund 31 Milliarden US-Dollar annähern dürfte. Diese Prognose stellt rein auf den Verkehrssektor ab, andere Wirtschaftssektoren kommen noch hinzu, wie zum Beispiel Wasserstoffproduzenten, Infrastrukturanbieter und viele weitere Bereiche. Ein paar Beispiele: Wasserstofftankstellennetze, Wasserstoffpipelines oder auch wasserstofffähige Gaskraftwerke zur Energieerzeugung.

Da das Thema nicht auf ein Land, eine Region oder einen Kontinent abzielt, sondern einen globalen Ansatz erfordert, stellt auch der ETF einen globalen Ansatz bereit. Von den USA über Europa bis hin nach Asien finden sich Einzeltitel im ETF-Portfolio. Der Anleger kann sich möglicherweise nach einer bis dato desolaten Performance derer, die bei diesem Thema in der Zeit eines Hypes am Aktienmarkt eingestiegen sind, aktuell erheblich günstiger in den ETF einkaufen und auf eine Erholung spekulieren.

Mögliches Setup

Gezielt ein Wasserstoff-Exposure ins Depot buchen - Global X Hydrogen UCITS ETF | Online Broker LYNX
Global X Hydrogen UCITS ETF, Chart vom 14.05.2024, Kurs: 5,231 EUR, Kürzel: HYCN – Quelle: TWS

Eine vorerst abwartende Haltung wäre einzunehmen bis es zu einer weiteren leichten Konsolidierung kommt, um dann eine Neupositionierung einzugehen. Ein Kauf wäre bei 4,65 Euro möglich, mit einem ersten Ziel bei 6,45 Euro. Die Position könnte zum Beispiel mit einem Stoploss von 4,05 Euro abgesichert werden. Das Chance-Risiko-Verhältnis liegt bei diesem Setup bei 3.00.

Informationen zum / zu den auf dieser Seite genannten Produkt(en) finden Sie hier: Global X Hydrogen UCITS ETF

Sie möchten an der Börse ETFs handeln?

LYNX bietet Ihnen als ETF-Broker selbstverständlich den Handel des vorgestellten ETFs an. Über den Online-Broker LYNX profitieren Sie als Daytrader, Anleger oder Investor von einem ausgezeichneten Angebot, denn wir ermöglichen Ihnen den preiswerten Handel von Aktien, ETFs, Futures, Optionen, Forex u.v.m. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Gebühren mit denen der Konkurrenz zu vergleichen und handeln Sie in Zukunft über unsere professionelle Handelsplattform.

Sie möchen auch mehr über andere ETFs erfahren?

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Dirk Friczewsky
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.