ETF

Alles, was Sie über ETFs 2020 wissen sollten – was sind ETFs, welche Vorteile und Nachteile haben sie und welche sind die besten ETFs?

Wir erklären Ihnen hier auf „Börse LYNX“ leicht verständlich, wie börsengehandelte Fonds funktionieren und wie Sie diese erfolgreich handeln. Wir stellen Ihnen jede Woche einen interessanten ETF vor, durchleuchten für Sie die besten ETFs unterschiedlicher Kategorien und präsentieren ETF Analysen.

Die besten ETFs

Hier stellen wir Ihnen die besten ETFs aus verschiedenen Bereichen vor, um Sie in die Welt der ETFs einzuführen.

ETFs sind ein beliebtes Investment, etwa zum Vermögensaufbau und zur Altersvorsorge, da das Anlegen mit ETFs einfach und günstig ist und gleichzeitig hohe Renditen möglich sind. Wir werfen für Sie einen Blick auf wichtige Indizes, Sektoren und Märkte und besprechen gute ETFs – als Ideen für Ihre ETF-Geldanlage oder Ihren ETF-Sparplan.

Top ETFs aus aller Welt

Die besten ETF


ETF der Woche

Jede Woche stellen wir Ihnen einen ETF mit einem interessanten Setup vor, der oft einen Bezug zu aktuellen Ereignissen oder Entwicklungen an der Börse hat.

Der ETF der Woche kann sich zum Beispiel auf eine bestimmte Branche beziehen oder auch auf einen Markt, der Ihnen als Privatanleger mit Aktien nicht zugänglich ist. Daneben besprechen wir auch ETCs oder ETNs, um Ihnen weitere Investitionsmöglichkeiten, etwa in Rohstoffe, aufzuzeigen.

Lernen Sie in der Rubrik ETF der Woche vielversprechende ETFs kennen.

Neben bekannten ETFs wie dem MSCI World Index ETF verbergen sich in dieser Anlageklasse viele unbekannte börsengehandelte Fonds mit Potenzial – zum Beispiel in Zukunftssektoren.

ETF der Woche

Grundlagen

ETFs kaufen – Alles über den ETF-Handel

ETFs zu kaufen, liegt voll im Trend. Gerade für Kleinanleger und Börsenneulinge ist dieses Finanzinstrument sehr attraktiv.

Der ETF-Handel ist so beliebt, da er besonders unkompliziert ist und auch mit geringen Geldmitteln eine breite Diversifizierung erreicht werden kann. Um Ihnen den Einsteig zu erleichtern, vermitteln wir Ihnen hier alle relevanten Grundlagen und Besonderheiten börsengehandelter Fonds. Wir erläutern Ihnen die Funktionsweise von ETFs, zeigen Ihnen Chancen und Risiken auf und geben Ihnen praktische Tipps, wie Sie ETFs kostengünstig kaufen, Anlagefehler vermeiden und langfristig erfolgreich investieren.

ETFs kaufen für Anfänger - Grundlagen des ETF-Handels | Online-Broker LYNX
Lernen Sie, worauf es beim ETF-Kauf ankommt

Hier geben wir nicht nur Tipps zu ETFs für Anfänger. Wir erklären Ihnen auch komplexe Zusammenhänge sowie die besonderen Merkmale von ETFs.

ETF kaufen

Analysen

ETF Analysen

ETFs eignen sind nicht nur für langfristige Strategien und Sparpläne, sondern auch zum Trading, da ETFs wie Aktien an der Börse gehandelt werden.

Hier finden Sie alle ETF Analysen aus unserem Börsenblick, in dem wir uns nicht nur mit ETFs, sondern auch mit anderen Produkten wie Aktien oder Futures beschäftigen.

ETF Analysen


Häufig gestellte Fragen zu ETFs

Was ist ein ETF?

Ein ETF ist ein börsengehandelter Fonds (engl. exchange-traded fund). Im Gegensatz zu aktiv gemanagten Fonds bilden ETFs passiv einen Referenzindex wie beispielsweise den DAX ab.

Wie funktioniert ein ETF?

Ein ETF funktioniert wie ein klassischer Fonds, ist im Gegensatz zu diesem aber an der Börse notiert. Der ETF kann zu den regulären Börsenzeiten jederzeit gehandelt werden. In der Regel gibt es keinen Fondsmanager, wodurch ETFs günstiger als aktive Fonds verwaltet werden können.

Was sind die Vorteile von ETFs?

ETFs haben viele Vorteile, da Sie die Vorteile von Aktien mit den Vorteilen von herkömmlichen Investmentfonds verbinden. So können ETFs einfach und kostengünstig an der Börse gekauft und verkauft werden und bieten zudem ein transparentes, flexibles und diversifiziertes Investment.

Für welche Anlageklassen gibt es ETFs?

ETFs sind für viele Anlageklassen verfügbar und ermöglichen ein einfaches Investieren in beispielsweise Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungen, Immobilien und Anleihen.

Was bringt ein ETF Sparplan?

Bei einem ETF Sparplan investieren Sie monatlich Geld in einen ETF Ihrer Wahl. ETF Sparpläne sind ideal, um unkompliziert an der Börse zu investieren und kontinuierlich Geld anzulegen. Dabei stehen Ihnen verschiedene Sparintervalle zur Verfügung – monatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich. ETF Sparpläne sind in der Regel sehr flexibel und können jederzeit gestartet, beendet, angepasst oder pausiert werden.

Was ist ein thesaurierender ETF?

Ein thesaurierender ETF reinvestiert Erträge wie Dividenden oder Zinsen automatisch, legt sie also wieder im ETF an. In der Regel werden dafür keine Gebühren berechnet und der Anleger profitiert vom Zinseszinseffekt.

Was ist ein ausschüttender ETF?

Ein ausschüttender ETF schüttet Erträge aus Dividenden oder Zinsen direkt an den Anteilseigner aus. Dadurch kann der Anleger von einem regelmässigen passiven Einkommen an der Börse profitieren.

Welche Kosten entstehen bei ETFs?

Die Kosten bei einem ETF setzen sich aus mehreren Bestandteilen zusammen, dem Handelspreis, der an der Börse ermittelt wird, den Handelsgebühren, die der Online-Broker erhebt, und den Verwaltungsgebühren, der sogenannten Total Expense Ratio (TER), auch Gesamtkostenquote genannt. Die TER ist ein Prozentsatz, der die Höhe der laufenden Kosten für einen ETF auf Jahresbasis festlegt.

Wer legt ETFs auf?

ETFs werden von sogenannten Emittenten aufgelegt und verwaltet. Bekannte Anbieter sind Amundi ETF, ComStage, iShares, Lyxor oder Vanguard. Wichtige ETFs wie der MSCI World ETF, der den Weltaktienindex MSCI World abbildet, werden von vielen Emittenten an der Börse angeboten. Daher lohnt es sich, Gebühren und Performance der ETFs verschiedener Anbieter miteinander zu vergleichen.

Wie handelt man einen ETF?

ETFs werden wie Aktien an der Börse gehandelt. Als Anleger benötigen Sie ein Depot bei einer Bank oder einem Online-Broker. Darüber können Sie ETFs jederzeit kaufen oder verkaufen.