Ordertypen & Orderzusätze

Zu den wichtigsten Kenntnissen, die man im Trading besitzen sollte, gehört ein umfassendes Verständnis von Ordertypen und Orderzusätzen. Schliesslich erfolgt jeder Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers, egal ob Aktie, Option oder Zertifikat, über eine Order, die Ihr Online-Broker an die Börsenplätze übermittelt.

Beim Trading stehen verschiedene Orderarten zur Verfügung, die in verschiedenen Marktphasen von Bedeutung sind. Die meisten Anleger kennen nur Market, Limit oder Stop, doch es gibt noch sehr viele weitere Ordertypen, mit denen sich das Trading professionalisieren lässt. Diese sogenannten intelligenten Ordertypen werden immer beliebter, da sie den Vorteil bieten, Käufe und Verkäufe zu automatisieren und Aufträge zu optimieren. So spart man als Trader nicht nur Zeit, sondern kann auch sein Risiko minimieren – vorausgesetzt, man weiss, wie man die Orderarten richtig einsetzt. Mit einem Trailing Stop folgt beispielsweise Ihr Stop-Preis automatisch dem Kurs und Sie müssen den Stop nicht manuell anpassen.

Auch bei den Orderzusätzen gibt es viele Möglichkeiten wie DAY, GTC und GTD, mit denen Sie exakt die Laufzeit einer Order festlegen können. Kommt es nicht zur Ausführung, wird die Order im System automatisch gelöscht und Sie müssen keine Angst haben, dass diese zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt wird, nur weil vergessen wurde, diese zu entfernen. Neben der Orderlaufzeit gibt es noch viele weitere Orderzusätze. Fill or Kill etwa garantiert, dass Ihre Order nur sofort und komplett ausgeführt oder ansonsten gelöscht wird. Auch Orderkombinationen sind sehr vorteilhaft, bei denen eine Order erst aktiv oder automatisch gelöscht wird, nachdem eine andere Order ausgeführt wurde. Solche Kombinationen eignen sich sehr gut zur gleichzeitigen Absicherung und Gewinnmitnahme Ihrer Wertpapierpositionen. Daher sollten Sie sich unbedingt mit Ordertypen und Orderzusätzen im Rahmen Ihrer Trading Strategie beschäftigen.

Ordertypen einfach erklärt

Lernen Sie hier auf „Börse LYNX“ alles, was Sie über Ordertypen und Orderzusätze wissen sollten. Wir stellen die wichtigsten Orderarten vor und geben Ihnen hilfreiche Erklärungen zur praktischen Anwendung bei der Orderaufgabe.

Wir erklären die Vorteile, nennen die Nachteile und beschreiben die Chancen und Risiken, die mit den verschiedenen Orderformen verbunden sind. Insbesondere wenn Sie LYNX Kunde sind, kommt Ihnen das Wissen zugute. Denn über LYNX stehen Ihnen eine Vielzahl von Orderarten beziehungsweise Ordertypen, Orderzusätzen, Orderkombinationen und mehr in der Trading-Software zur Verfügung. Das Kombinieren von Orders ist ein faszinierendes Thema im Trading, da Sie damit optimal auf alle möglichen Kursentwicklungen reagieren können.

Alles zum Thema Orderarten und Orderzusätze