Wertpapierdepot

Wertpapierdepot für Handel an Börsen

Der Handel von Wertpapieren an der Börse erfordert ein Wertpapierdepot. Nutzen Sie dafür das preisgekrönte und sichere Depot über den Online-Broker LYNX.

Hier erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Wertpapierdepot wissen sollten – von der Depoteröffnung über den Depotübertrag bis zur Abgeltungssteuer. Mit einem Online-Depot über LYNX machen Sie alles richtig.


Top Depot-Vorteile

LYNX: Das leistungsstarke Wertpapierdepot mit vielen Vorteilen

Das online Wertpapierdepot über LYNX bietet Ihnen im Vergleich zu anderen Depots enorme Vorteile. Handeln Sie mit nur einem Depot alle wichtigen Wertpapierklassen von Aktien bis Zertifikaten.

Egal, ob Sie Aktien, Optionen, ETFs oder auch Futures kaufen oder verkaufen möchten, unser Wertpapierdepot ermöglicht Ihnen den Börsenhandel zu Top-Konditionen. Neben günstigen Depotgebühren garantiert es Ihnen höchste Sicherheit für Ihre Einlagen und vollkommene Flexibilität: Sie können jederzeit bequem über Ihr Depot online traden – per Handelsplattform, Webbrowser oder Trading App. Das Wertpapierdepot verschafft Ihnen Zugang zu mehr als 120 Börsenplätzen weltweit und macht damit professionelles Online-Brokerage für jeden zugänglich.

  • Kostenloses Wertpapierdepot

  • Kostenlose Depotführung

  • Handel aller Produktklassen

  • Günstiger Wertpapierhandel weltweit

  • Höchste Sicherheitsstandards

  • Leerverkauf von Aktien möglich

Verfügbare Depotarten
  • Einzeldepot

  • Gemeinschafts­depot

  • Firmendepot

  • Finanzberater-Konto

Wertpapierdepot jetzt kostenlos eröffnen

Wertpapierdepot jetzt kostenlos eröffnen

Mit unserem Wertpapierdepot haben Sie Ihre Börsengeschäfte bestens im Griff. Depoteröffnung und Depotführung sind kostenlos. Mit wenigen Klicks können Sie Ihr Depot direkt online beantragen und somit schon bald von unseren niedrigen Kosten, unserer grossen Produktpalette und unserem umfangreichen Service profitieren. Ein Wertpapierdepot über den Online-Broker LYNX eignet sich sowohl für Neueinsteiger als auch für erfahrene Trader und Börsenprofis. Handeln Sie jetzt und eröffnen Sie hier Ihr Depot – denn Finanzgeschäfte sind Vertrauenssache:

Depoteröffnung

Eröffnen Sie Ihr Firmendepot für Unternehmen bei LYNX Online Broker

Wertpapierdepot für Firmen beantragen

Unser Firmendepot ermöglicht Firmen, ihr Betriebsvermögen ganz einfach in Aktien und andere Wertpapiere zu investieren. Neben einer langfristigen Geldanlage ist heutzutage auch aktives Trading als GmbH weit verbreitet, um im Rahmen eines kurzfristigeren Anlagehorizonts an der Börse Gewinne zu erzielen. Ein Geschäftsdepot über LYNX bietet Business-Kunden wie Kapitalgesellschaften viele Vorteile wie den weltweiten Handel aller wichtigen Assetklassen. Besonders von Unternehmen geschätzt ist die exklusive Betreuung durch unser Professional Partners Team. Alle Details finden Sie hier:

Firmendepot

Wertpapierdepot zu LYNX übertragen

Wertpapierdepot zu LYNX übertragen

Wenn Sie bereits ein Wertpapierdepot bei einer Bank oder einem anderen Broker besitzen, empfehlen wir Ihnen einen Depotwechsel zum Online-Broker LYNX. Dazu müssen Sie lediglich ein Depot über uns beantragen. Im Anschluss können Sie Ihre Wertpapiere völlig kostenlos in unser Wertpapierdepot übertragen. Der Depotübertrag ist ganz leicht. Wählen Sie die zu übertragenden Werte einfach in Ihrer Kontoverwaltung aus und leiten Sie den Transfer so auf komfortable Weise in die Wege – egal, ob Sie einen Gesamtübertrag oder einen Teilübertrag veranlassen möchten. So geht’s:

Depotübertrag

Wertpapierdepot mit Demokonto testen

Wertpapierdepot mit Demokonto testen

Um zu verstehen, welche vielfältigen Handelsmöglichkeiten sich mit einem Online-Depot über LYNX ergeben und wie leistungsstark unsere Handelsplattform ist, können Sie unser Wertpapierdepot kostenlos mit einem Demokonto testen. Erleben Sie live, wie fortschrittlich der Wertpapierhandel über den Online-Broker LYNX ist – zum Beispiel mit den in der Plattform integrierten Trading-Tools, die wir Ihnen mit dem Wertpapierdepot gratis zu Verfügung stellen. Auch zum Test neuer Strategien ist das Anlegen eines solchen Musterdepots sinnvoll. Wie Sie Ihr Demo-Depot eröffnen, erfahren Sie hier:

Demokonto

Aktien im LYNX Wertpapierdepot leerverkaufen

Aktien im Wertpapierdepot leerverkaufen

Wenn Sie Aktien leerverkaufen möchten, ist unser Wertpapierdepot genau das Richtige. Viele Banken und Broker bieten diese Option gar nicht an. Ein sogenannter Leerverkauf ist eine Aktion, bei der auf den Fall von Kursen gesetzt wird. Das heisst, Sie können mit einem Wertpapierdepot über den Online-Broker LYNX auch mit sinkenden Aktienkursen Geld verdienen. Sie haben bei uns die Möglichkeit, einen Leerverkauf an Börsen zahlreicher Länder durchführen, unter anderem in Deutschland, USA und England. Lesen Sie alles Wichtige dazu hier:

Aktien Leerverkauf

LYNX Wertpapierdepot: Gewinne in voller Höhe reinvestieren

Gewinne in voller Höhe reinvestieren

Im Gegensatz zu anderen deutschen Online-Brokern und Banken wird bei unserem Wertpapierdepot die Abgeltungssteuer nicht unmittelbar mit jedem Trade abgerechnet. Stattdessen nehmen Sie die Abrechnung im Folgejahr selbst vor im Rahmen Ihrer Einkommensteuer­erklärung. Somit können Sie Spekulationsgewinne bis zur Abrechnung komplett reinvestieren und erhöhen damit Ihren Finanzrahmen im Wertpapierdepot für weitere Investitionen und eine höhere Rendite. Mehr Infos zum Thema Wertpapierdepot und Abgeltungssteuer bekommen Sie hier:

Abgeltungssteuer
Wertpapierdepot Ratgeber

Wertpapierdepot – Das sollten Sie beachten

Alles, was Sie rund um das Wertpapierdepot beachten sollten und welche Fallstricke es bei der Wahl des Anbieters eines Depots geben kann, haben wir Ihnen nachfolgend übersichtlich zusammengestellt.

Was ist ein Wertpapierdepot?

Ein Wertpapierdepot ist ein spezielles Konto, auf dem Wertpapiere, beispielsweise Aktien, sicher verwahrt und verwaltet und über das Wertpapierorders, also Käufe und Verkäufe, abgewickelt werden. Das Depotkonto bildet die Grundlage für den Handel an der Börse. Die Kontonummer eines Wertpapierdepots wird Depotnummer genannt. Depotinhaber eines Wertpapierdepots können eine oder mehrere Personen sein, aber auch Firmen, Gesellschaften und andere juristische Personen.

Heutzutage sind die meisten Wertpapiere wie Aktien, Optionen, Futures oder ETFs nicht mehr in Papierform erhältlich, sondern werden ausschliesslich elektronisch verbucht und gehandelt. Jeder, der Wertpapiere an einem der grossen Handelsplätze kaufen oder verkaufen möchte, benötigt daher ein Depot. Wertpapierdepots werden in der Regel von Online-Brokern und Banken angeboten. Im Gegensatz zu einem Girokonto ist ein Wertpapierdepotkonto ein reines Verbuchungskonto.

Welche Unterschiede gibt es bei Wertpapierdepots?

Die grössten Depot-Unterschiede liegen in den Kosten für die Depotführung und für die Transaktionen, die über das Depot getätigt werden. Die Gebührenmodelle unterscheiden sich oft stark und reichen von der Abrechnung pro Trade bis hin zu Inklusivangeboten. Lassen Sie sich nicht nur von den günstigen Transaktionskosten oder einer Flatfee blenden, denn Online-Broker mit extrem günstigen Handelsgebühren haben oft versteckte Kosten, etwa für das Abrufen eines Depotauszuges oder die Zuteilung einer Dividende. Ein Blick in das Preis- und Leistungsverzeichnis eines Brokers lohnt sich daher immer.

Auch die über das Wertpapierdepot handelbaren Produkte sind nicht bei jedem Depot-Anbieter gleich. Manche Broker bieten nur reine Aktiendepots, CFD-Depots oder Forex-Depots an. Darauf sollten Sie bei Ihrer Depot-Wahl achten – etwa wenn Sie mit ETFs oder Derivaten wie Optionen, Options­scheinen oder Futures handeln möchten. Daneben unterscheiden sich auch die rund um das Wertpapierdepot angebotenen Serviceleistungen erheblich – wichtige Vergleichskriterien sind Kunden- und Informationsservices wie bereitgestellte Kursdaten, Aktienanalysen und Bildungsangebote. Nährere Infos dazu finden Sie hier: Broker Vergleich.


Depotarten

Welche Arten von Wertpapierdepots gibt es?

Wenn Sie ein Wertpapierdepot eröffnen, können Sie bei den meisten Anbietern wählen, ob Sie dieses als Einzeldepot oder Gemeinschaftsdepot eröffnen möchten. Daneben bieten einige Banken und Broker wie LYNX noch spezielle Firmendepots an.

Einzeldepot

Ein Einzeldepot ist ein Wertpapierdepot, bei dem eine einzelne natürliche Person als Depotinhaber eingetragen ist. Nur diese Person hat in der Regel Zugriff auf das Depot und ist steuerlich voll verantwortlich. Auch wenn es nur einen Depotinhaber gibt, können bei einem Einzeldepot in der Regel noch weitere Bevollmächtigte eingerichtet werden. Die Bevollmächtigung gestattet anderen Personen den Wertpapierhandel für den Depotinhaber, wobei die Wertpapiere im alleinigen Besitz des Inhabers bleiben.

Gemeinschaftsdepot

Ein Gemeinschaftsdepot oder Gemeinschaftskonto ist ein Depot, das meist von Ehepaaren genutzt wird. Doch auch Freunde und Bekannte, die gemeinsam handeln wollen, nutzen oft die Möglichkeit, ein Gemeinschaftsdepot zu eröffnen. Dabei sind beide Personen als Depotinhaber eingetragen. In der Regel sind Gemeinschaftsdepots auf zwei Inhaber beschränkt. Wenn mehrere Personen gemeinsam handeln möchten, aber die Wertpapiere sich rechtlich im Besitz nur einer Person befinden sollen, kann man alternativ auch ein Einzeldepot mit Depotbevollmächtigung anlegen.

Firmendepot

Über manche Broker, Filial- und Online-Banken kann auch ein Firmendepot eröffnet werden. Meist funktioniert die Depoteröffnung für Unternehmen aller Rechtsformen wie GmbH, AG, GbR oder Limited. Der Depotinhaber ist in diesem Fall eine juristische Person. Über ein Firmendepot können auch Unternehmen mit Wertpapieren handeln, sei es zur Spekulation, zur mittel- bis langfristigen Geldanlage oder zur Absicherung gegen Preisschwankungen.

Wertpapierdepot für Termingeschäfte

Wenn Sie sich für den Wertpapierhandel von Optionen, Futures oder anderen Derivaten entscheiden, benötigen Sie ein Wertpapierdepot für Termingeschäfte. Diese Art der Wertpapier­geschäfte birgt ein höheres Risiko als der einfache Aktienhandel. Daher müssen Sie gegenüber Ihrer Bank bzw. Ihrem Broker Ihre Termingeschäftsfähigkeit bestätigen, um Termingeschäfte über Ihr Depot tätigen zu können. Über den Online-Broker LYNX können Sie dies bequem online in Ihrer Kontoverwaltung erledigen. Nach erfolgter Bestätigung können Sie mit Ihrem Online-Depot über LYNX an den Terminbörsen weltweit traden.