Der IWF warnt – Worauf müssen sich Anleger jetzt einstellen?

von Manuel Koch

In diesem Artikel

DAX
ISIN: DE0008469008
|
Ticker: DAX --- %

---
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
More about the Index
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet für Deutschland 2024 lediglich ein Wachstum von 0,5 Prozent: aufgrund von Energiekrise, hohen Kosten und weiteren Missständen. Worauf müssen sich Anleger jetzt einstellen und welche Vorschläge gibt es vom IWF? Dies und weitere exklusive Einblicke erhalten Sie in diesem Interview mit Börsenexperte Manuel Koch von der Frankfurter Börse.

Weltweit an den Börsen handeln

Investoren, Anleger und Trader geniessen mit einem Depot über LYNX den direkten Zugang zu nationalen und internationalen Börsenplätzen in Deutschland, Europa, den USA und Asien. Handeln Sie an 150 Märkten, in 33 Ländern und 24 Währungen. Jetzt informieren: Alle Märkte