DAX mit tiefrotem Monatsabschluss

Die Highlights der neuen Handelswoche werden ohne Zweifel der EZB-Zinsentscheid am Donnerstag um 13:45 Uhr mit der anschließend stattfindenden EZB-Pressekonferenz sein und die am Freitag um 14:30 Uhr zur Veröffentlichung anstehenden US-Arbeitsmarktdaten für den Mai. Überdies werden eine Reihe von Einkaufsmanagerindizes für das Verarbeitende Gewerbe und den Dienstleistungssektor der wichtigsten Volkswirtschaften der Eurozone und der USA publiziert. Als Aktie der Woche wird der S&P-500-Konzern Brown-Forman näher vorgestellt.

Aktie der Woche

Brown-Forman Company – internationaler Hersteller von Whisky, Wodka und Co.

Das Unternehmen Brown-Forman Company zählt zu den Top Ten der größten internationalen Spirituosenhersteller. Die Produkte des Unternehmens werden in über 170 Ländern verkauft. Zu den größten Märkten nach dem Heimatland USA gehören Großbritannien, Australien, Mexiko, Deutschland, Frankreich, Polen, Russland, Brasilien und Kanada. Der Konzern hat seinen Sitz in Louisville und wird seit dem 1. Januar 2019 von CEO Lawson E. Whiting geleitet.

Weiterlesen

Börse aktuell

Die europäischen Indizes gingen am Freitag durchweg mit stärkeren Kursverlusten aus dem Handel. Der Deutsche Aktienindex fiel um 1,47 Prozent auf 11.726,84 Punkte und somit auf ein neues Jahrestief. Der Börsenmonat Mai brachte dem DAX ein Minus von 5 Prozent ein.

Weiterlesen

Chartanalyse DAX und Co.

Zu Beginn der vergangenen Handelswoche versuchte der FDAX zunächst sich oberhalb von 12.000 Zählern zu halten und touchierte den recht wichtigen Widerstandsbereich von 12.100 mehrfach – konnte diesen jedoch nicht dauerhaft überschreiten. Mit dem Handelsschluss am Dienstag setzte dann eine deutliche Schwäche ein, die sich am Mittwoch und Freitag in Form von Momentumbewegungen in den angesetzten Zielbereich von 11.675 ausdehnte und somit interessante Gewinne ermöglichte.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Apple, Intel, Wynn, Texas Instr: Diese Aktien brechen aus

Aktien sind teuer, die Konjunktur trübt sich ein. Nur die Hoffnung hält die Märkte zusammen. Zeit für kurzfristige Trades.

Weiterlesen
not-valued

Der Lithium-Weltmarktführer startet

Albemarle hat eine umfassende Korrektur vollzogen, doch jetzt zeigt die Aktie plötzlich relative Stärke. Gelingt ein Ausbruch, ergibt sich daraus erhebliches Kurspotenzial.

Weiterlesen
not-valued

Intel: Jetzt kommt wieder Schwung ins Kursgeschehen – Kaufsignale!

Es ist soweit. Die Bullen haben sich die Vormachtstellung bei der Aktie des Chipherstellers Intel wieder zurückerarbeitet und zeigen sich in Bestform. In den letzten Monaten war das Wertpapier deutlich angeschlagen, nachdem der Konzern im April dieses Jahres die Aussichten für das zweite Quartal, als auch für das Gesamtjahr leicht nach unten revidiert hatte.

Weiterlesen
bullish
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon EINFACH ANRUFEN
+41 435086312
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.CH
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN