Horton Aktie aktuell Für Trader gemacht: Die trendstärksten Aktien

News: Aktuelle Analyse der Horton Aktie

In diesem Artikel

Stanley Black & Decker
ISIN: US8545021011
Ticker: SWK
Währung: USD

---
USD
---% (1D)
1W ---
1M ---
1Y ---
SWK --- %
ABMD --- %
Abiomed Inc
DHI --- %
D.R. Horton Inc
GLW --- %
Corning Inc.
HD --- %
The Home Depot, Inc.
LEN --- %
Lennar Corporation
LOW --- %
Lowes Companies, Inc
WHR --- %
Whirlpool Corp.
Zur Stanley Black & Decker Aktie

Es bringt nichts, sich gegen den Trend zu stellen. Für Investoren hat der Markt zwar nicht mehr viel zu bieten, für Trader sieht die Sache aber anders aus.

Doch auch hier gilt: Wenn schon traden, dann nur Top-Unternehmen. Mit ihnen ist es schliesslich viel einfacher eine schöne Aufwärtsbewegung mitzunehmen, als mit einer Versager-Aktie.

Black & Decker

Ein gutes Beispiel dafür ist Stanley Black & Decker, einer der weltweit führenden Hersteller von Elektrowerkzeugen.

Der langfristige Outperformer und Aristokrat zeigt auch jetzt wieder seine Stärke. Ich hatte mich bereits vor einigen Wochen positiv zur Aktie geäussert, damals notierte sie noch bei 114 USD.

Hier finden Sie eine ausführliche Analyse: Unterschätzen Sie Black & Decker?

Die Aktie ist gestern über den Widerstand bei 155 USD ausgebrochen und hat ein Kaufsignal ausgelöst. Die nächsten Kursziele liegen bei 160 sowie 164 und 169 USD.

Chart vom 28.07.2020 Kurs: 157,61 Kürzel: SWK - Tageskerzen | LYNX Online Broker

Alle Märkte und Produkte aus einer Hand? Mein Broker ist LYNX.

Lowes

Ebenfalls ein Aristokrat, den ich in der Vergangenheit immer wieder positiv eingeschätzt hatte.

Was diese Aktie derzeit abliefert, ist schon wirklich bemerkenswert. Ein Rücksetzer an den Aufwärtstrend nahe 140 USD würde sich als spekulativer Einstieg anbieten.
Alternativ käme es über 150 USD zu einem prozyklischen Kaufsignal. Kursziel in beiden Fällen 160 USD.

Chart vom 28.07.2020 Kurs: 149,12 Kürzel: LOW - Tageskerzen | LYNX Online Broker

Mehr als 10.400 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Home Depot

Die Aktie gehört zu den absoluten Outperformern am US-Aktienmarkt. Fundamental sieht es beim Unternehmen schlichtweg gut aus.

Daher hatte ich die Aktie Crash ebenfalls positiv eingeschätzt, damals notiert die Aktie bei 178 USD.

Hier finden Sie eine ausführliche Analyse: Mit Home Depot sind Sie bei diesem Megatrend dabei

Ein Rücksetzer an den Aufwärtstrend nahe 256 USD würde sich als spekulativer Einstieg anbieten.
Die extrapolierten Kursziele liegen bei 275 und 290 USD.

Weitere Kandidaten für aktive Trader sind Corning, Whirlpool, Lennar Corp, DR Horton und Abiomed. Allesamt zeigen sie ausserordentliche Trendstärke und/oder sind gerade dabei ein Kaufsignal auszubilden.

Chart vom 28.07.2020 Kurs: 267,42 Kürzel: HD - Tageskerzen | LYNX Online Broker

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Vorherige Analysen der Horton Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Branche der Wohnungsbauunternehmen in den USA boomt und der Sektor gehört schon seit Monaten zu den grossen Gewinnern an der Wall Street. Während sich die US-Indizes derzeit mit heftigen Kursreaktionen in alle Richtungen plagen müssen, geht es hier schon seit langem stetig nach oben. Dies ist auch in der Aktie von D.R.Horton deutlich erkennbar. Seit dem Bruch der Widerstandslinie im Bereich von 46 USD, kennt die Aktie kein Halten mehr. Die Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs konnte sich auch trotz der turbulenten letzten Wochen an den globalen Finanzmärkten weiter fortsetzen. Hier haben die Bullen ihren Spass und das Ende der Aufwärtsbewegung scheint noch nicht gekommen zu sein.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Horton Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Vorige Woche bildete sich ein neues höheres Pivot-Tief, welches derzeit auch als Referenzmarke für den intakten Aufwärtstrend zu sehen ist. Solange die Kurse sich oberhalb der Marke von 50.60 USD halten können, bleiben die Ampeln auf Grün. Dennoch gibt es im längerfristigen Chart ein Niveau, auf welches Anleger nun achten sollten. Es ist das bisherige Allzeithoch der Aktie, welches sich im Jahr 2017 bei 53.32 USD bildete. Genau dort ist das Wertapier nun angekommen. Dies könnte die Aufwärtsbewegung eventuell etwas bremsen. Vorläufig blieben wir bullisch auf den Titel.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 08.10.2019 mit Kurs: 52.92 Kürzel: DHI | Online Broker LYNX Aktienempfehlungen