Dell Technologies Aktie Prognose Dell auf dem Weg zu diesem Kursziel?

News: Aktuelle Analyse der Dell Technologies Aktie

von |
In diesem Artikel

Dell Technologies
ISIN: US24703L2025
|
Ticker: DELL --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate bullish
Zur Dell Technologies Aktie
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des US-Computerherstellers wurde zuletzt nach einer atemberaubenden Rallye Ende Mai in die Mangel genommen. Der erste Schock wurde in Folge aber recht gut verdaut und die Bullen konnten die ungemein wichtige 50-Tage-Linie verteidigen.

Von hier aus ging die Dell-Aktie dieser Tage wieder nach Norden. Zuerst war das sogenannte Gap-Window an der Reihe. Das ist jener Punkt, wo die massive Kurslücke aufgerissen wurde. Dieser Widerstand wurde mittlerweile ohne gröbere Probleme gebrochen.



Expertenmeinung:
Der Aufwärtstrend geht vorerst weiter und damit auch die Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs. Das Pivot-Tief von Juni bei 127.59 USD darf somit nicht mehr nach unten verletzt werden.

Nach oben scheinen die Bullen nun das Schliessen der Kurslücke auf dem Programm zu haben. Somit könnte die Reise durchaus auf bis zu 170 USD weitergehen. Meine Aussichten auf die Aktie erhöhe ich wieder von „neutral“ auf „bullisch“. Der Chart sieht vielversprechend aus.

Aussicht: BULLISCH

Dell Aktie: Chart vom 18.06.2024, Kurs: 149.75 USD, Kürzel: DELL| Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Dell Aktie: Chart vom 18.06.2024, Kurs: 149.75 USD, Kürzel: DELL| Quelle: TWS
Handeln in den USA – Direkt an den US-Börsen!

Warum die US-Börsen eine erstklassige Alternative zu deutschen und europäischen Börsenplätzen sind, erfahren Sie hier:

Welche US-Börsen gibt es
Die Öffnungszeiten der US-Börsen
US-Aktien direkt in den USA handeln
US-Aktien schlagen deutsche Werte um Längen

Sie möchten Aktien direkt und günstig in den USA handeln? Dann eröffnen Sie jetzt Ihr Depot für den US-Handel über LYNX.

Neben Aktien können Sie über LYNX auch Optionen, Futures und Co. direkt in den USA kaufen und verkaufen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

Online BrokerOptionen BrokerFutures Broker

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich
Ab jetzt täglich die neuesten Börsenblick-Analysen per E-Mail erhalten
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Alle Börsenblick-Artikel

Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Dell Technologies Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten Wochen haben sich zahlreiche Analysten überaus positiv zum US-amerikanischen Computerhersteller geäussert. Die Folge war eine massive Rallye, welche aus technischer Sicht gerade in eine dritte Übertreibungsphase ging.

Gestern nach Börsenschluss kam dann die kalte Dusche für die Anleger. Der Konzern lieferte Quartalsergebnisse. In Folge stürzte die Dell-Aktie im nachbörslichen Handel um fast 18% nach unten. Nahezu der gesamte Anstieg der letzten Wochen ist somit dahin.

Expertenmeinung: Schauen wir uns die Zahlen im Detail an. Der Gewinn je Aktie lag bei 1.27 USD und somit um 16.5% über dem Ergebnis des Vorjahres. Dennoch hat sich der Markt mehr erwartet. Analysten gingen von 1.31 USD aus und die Flüsterschätzungen lagen sogar bei 1.43 USD je Aktie.

Auch wenn der Umsatz mit 22.24 Milliarden USD die Erwartungen übertraf, war die Enttäuschung über die verfehlten Gewinnvorgaben zu massiv. Somit dürfte die Aktie vorerst in eine tiefgreifende Korrekturphase übergehen und es wird wohl einige Zeit brauchen, um den nun zu erwartenden Schaden wieder zu reparieren. Vorerst stufe ich Dell von „bullisch“ auf „neutral“ ab.

Dell Aktie: 30.05.2024, Kurs: 169.92 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Dell Aktie: 30.05.2024, Kurs: 169.92 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS

Aussicht: NEUTRAL Quelle: Earningswhispers.com
https://www.earningswhispers.com/epsdetails/DELL

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nächste Woche am Donnerstag nach Börsenschluss ist es so weit: Dann wird der bekannte Computerhersteller seine Zahlen zum abgelaufenen Quartal präsentieren. Bereits im Vorfeld dieses Ereignisses hat die Dell-Aktie stark an Wert gewonnen. Aus technischer Sicht befindet sich das Papier gerade inmitten der dritten Übertreibungsphase seit Beginn der Aufwärtsbewegung. Diese Phasen lassen sich leicht durch überdurchschnittlich hohe Abstände zur 50-Tage-Linie erkennen. Das Problem dabei ist, dass es, je weiter der Zyklus eines Aufwärtstrends fortgeschritten ist, zu stärkeren Korrekturen kommen kann. Vorerst haben hier die Bullen jedoch noch das Zepter fest in der Hand.

Expertenmeinung: Eines ist im Vorfeld der Ergebnisse schon klar. Viel von dem Positiven, welches der Konzern wohl melden wird, ist bereits in den Kursen eingepreist. Es müsste hier also zu einer extrem positiven Überraschung kommen, um die Aktie noch weiter nach oben zu treiben. Ein Haar in der Suppe würde genügen, um eine Korrektur einzuleiten. Ob somit jetzt noch der beste Zeitpunkt ist, um Positionen aufzubauen, ist fraglich. Die Gesamtlage beurteile ich derzeit dennoch als bullisch, denn vorerst gibt es keine Signale, die auf einen sofortigen Rückschlag hindeuten würden. Die nächste Woche wird für Dell-Fans ungemein spannend.

Aussicht: BULLISCH

Dell Aktie: 23.05.2024, Kurs: 157.00 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Dell Aktie: 23.05.2024, Kurs: 157.00 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Seit September des vorigen Jahres habe ich in meinen Analysen der Aktie des PC-Herstellers fortlaufend bullische Aussichten mit auf den Weg gegeben. Daran hat sich in der Zwischenzeit auch nichts verändert. Die Dell-Aktie zeigte auch im April Relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt, welcher in diesem Zeitraum seinen Aufwärtstrend kurzfristig verlassen hatte.

Im Gegensatz zum Gesamtmarkt bildete sich bei Dell im Chart im gleichen Zeitraum ein höheres Tief. Anleger waren demnach nicht bereit, die Aktie fallen zu lassen. Die Kurse hielten sich stabil oberhalb der 50-Tage-Linie und der positive Trend setzte sich in Folge weiter fort.  

Expertenmeinung: Im gestrigen Handel zündete Dell erneut den Turbo. Grund hierfür waren Aussagen von Morgan Stanley, dass das Unternehmen grosse Bestellungen für KI-Server erhalten habe. Diese basieren auf Nvidia-Chips. Die beiden Unternehmen stehen in einer engen Beziehung zueinander.

Dementsprechend wundert es auch nicht, dass Nvidia im gestrigen Handel ebenfalls anzog. Die nächsten Zahlen von Dell werden am 30. Mai erwartet. Dann wird sich zeigen, ob der an der Börse aktuell versprühte Optimismus auch tatsächlich gerechtfertigt ist.

Aussicht: BULLISCH

Dell Computer Aktie: 15.05.2024, Kurs: 145.48 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Dell Computer Aktie: 15.05.2024, Kurs: 145.48 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS

Quelle:
CNBC.com: https://www.cnbc.com/2024/05/15/dell-stock-surges-9percent-on-optimism-company-has-big-ai-server-orders.html

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des weltweit bekannten Unternehmens aus der Sparte Computersysteme befindet sich bereits seit Monaten hoch im Kurs. Nach sehr guten Quartalsergebnissen, welche Ende Februar präsentiert wurden, kam es zu einem mächtigen Gap nach oben. Durch Gewinnmitnahmen kamen die Kurse im Anschluss bis zur 20-Tage-Linie zurück, wo sich ein höheres Tief im Chart bildete. Danach setzten die Bullen den Aufwärtstrend fort und selbst die jüngst an der Wall Street gestartete Korrektur konnte mittlerweile gut verdaut werden.

Im gestrigen Handel gelang sogar der Sprung über den Widerstand bei rund 126.55 USD. Zwar war das Handelsvolumen alles andere als überzeugend, aber technisch sehen wir hier ein weiteres kleines Kaufsignal.  

Expertenmeinung: Die technische Ausgangslage für weitere mögliche Anstiege sieht vielversprechend aus. Für die Bullen ist es in den kommenden Tagen und Wochen besonders wichtig, die Ebene bei 114 USD zu halten, wo sich knapp darüber das Pivot-Tief von April befindet.

Alles über dieser Marke gehört weiterhin zur Spielwiese der Bullen. Mein vorläufiges Kursziel setzte ich auf 140 USD fest. Diese Marke könnte noch bis zu den Quartalsergebnissen, welche Ende Mai auf den Tisch kommen, erreicht werden.

Aussicht: BULLISCH

Dell Technologies Aktie: 29.04.2024, Kurs: 127.67 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Dell Technologies Aktie: 29.04.2024, Kurs: 127.67 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nach starken Quartalsergebnissen, wir haben darüber berichtet, verzeichnete der US-Computerhersteller im Laufe der letzten beiden Handelswochen einen ordentlichen Rücksetzer. Die Frage war, wo die Bullen diesen Pullback auffangen würden.

Nun scheint die Ausgangslage für die Dell Computer-Aktie recht klar zu sein. Die 20-Tage-Linie hat fast punktgenau gehalten und die Kurse zogen im gestrigen Handel deutlich an. Somit hat sich hier ein neues Pivot-Tief bei 104.66 USD gebildet, welches den nach wie vor intakten Aufwärtstrend bestätigt.

Expertenmeinung: Die Ausgangslage für weitere Anstiege könnte kaum besser sein. Die Bullen haben nunmehr in eindrucksvoller Manier erneut das Zepter an sich gerissen und ein Test des Anfangs des Monats gebildeten Allzeithochs scheint nun nur noch reine Formsache zu sein.

Der Abstand zur 50-Tage-Linie hat sich durch die Korrektur ebenfalls deutlich reduziert. Somit konnte ein Grossteil des überkauften Niveaus konstruktiv abgebaut werden. Nachdem hier alle Ampeln auf Grün stehen, bleibe ich bei Kursen oberhalb des neu gebildeten Korrekturtiefs weiterhin „bullisch“ auf die Aktie.      

Aussicht: BULLISCH

Dell Computer Aktie: 21.03.2024, Kurs: 111.07 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Dell Computer Aktie: 21.03.2024, Kurs: 111.07 USD, Kürzel: DELL | Quelle: TWS