BioNTech - ADR Aktie Prognose BioNTech: Das sieht gar nicht gut aus – was ist hier passiert?

News: Aktuelle Analyse der BioNTech - ADR Aktie

In diesem Artikel

BioNTech - ADR
ISIN: US09075V1026
|
Ticker: BNTX --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate neutral
Zur BioNTech - ADR Aktie
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In meiner letzten Analyse auf das Mainzer Biotechnologieunternehmen hatte ich das Kursziel auf 180 USD angesetzt. Diese Marke konnte im Dezember beinahe mühelos erreicht werden. Die BioNTech-Aktie war gut in Fahrt und bewegte sich stetig über der 20-Tage-Linie. Dann aber folgte der abrupte Abbruch der Aufwärtsbewegung. Am 27. Dezember bildete sich eine grosse rote Kerze, welche den Trend schlagartig wieder auf eine neutrale Ebene zurückstufte. Die Bullen gaben das Zepter ab und die Bären meldeten sich erneut zurück. Während es im Laufe der vorigen Woche an der Wall Street durch die Bank fast nur Kursgewinne zu sehen gab, ging es hier nachhaltig in Richtung Süden. Das sieht gar nicht gut aus.  

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur BioNTech - ADR Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Der Chart wirkt angeschlagen und die Chancen auf eine Rückkehr in Richtung einer positiven Trendphase sind derzeit denkbar gering. Die Aktie zeigt eindeutige Relative Schwäche. Nicht nur in Richtung der US-Indizes, sondern auch gegenüber dem eigenen Sektor. Biotechnologiewerte sind mittlerweile wieder gut in Schwung und der Sektorindex, welcher vorige Woche ein positives Ausbruchssignal setzte, zeigt nach oben. Kurz gesagt, BioNTech ist derzeit weniger gefragt und Anleger haben sich auf andere Papiere eingeschossen. Somit erhöht sich sogar die Wahrscheinlichkeit, dass die Kurse weiter unter Druck bleiben dürften.  

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 13.01.2023 Kurs: 144.83 Kürzel: BNTX | Online Broker LYNX
LYNX – Der Partner von Interactive Brokers in Deutschland

Sie interessieren sich für ein Depot bei Interactive Brokers? Dann kombinieren Sie jetzt die Möglichkeiten von IB mit den Vorteilen eines Depots über LYNX. Vergleichen Sie unsere Leistungen und profitieren Sie doppelt. Jetzt informieren: Interactive Brokers

Ab jetzt täglich die neuesten Börsenblick-Analysen per E-Mail erhalten
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Alle Börsenblick-Artikel

Vorherige Analysen der BioNTech - ADR Aktie

Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die bekannten Impfstoffhersteller konnten sich in den letzten Wochen von ihrer positiven Seite zeigen. Während Moderna bereits die Widerstände der letzten Monate nach oben durchbrechen konnte, ist die BioNTech-Aktie kurz davor. In diesem Jahr war es die Ebene bei rund 190 USD, welche bislang nicht genommen werden konnte. In der Nähe befindet sich nach wie vor eine offene Kurslücke, welche im Januar dieses Jahres aufgerissen wurde. Genauer gesagt ist es exakt die Marke bei 194.61 USD, welche es noch zu schliessen gilt. Die Aufwärtsbewegung der letzten Wochen ist recht beeindruckend, zumal diese auch von etwas höher als gewohntem Handelsvolumen getragen wurde. Dies lässt darauf schliessen, dass sich hier auch bewusst einige Grossanleger für eine längerfristige Positionierung platziert haben. Auch die 20-Tage-Linie spielte wieder einmal eine bedeutende Rolle und wurde seit Oktober nicht mehr per Schlusskurs nach unten gebrochen.

Expertenmeinung: Der Pullback der letzten Tage kam nicht überraschend, zumal sich die Kurse recht steil der eingezeichneten Widerstandsebene genähert haben. Auch der Gesamtmarkt war dieser Tage alles andere als stark. Wenn die Bullen bis Jahresende noch den grossen Durchbruch schaffen wollen, sollten die Kurse möglichst nicht unter die besagte 20-Tage-Linie fallen. Somit könnte der Bereich rund um die Marke von 170 USD im Laufe der Woche eine besonders wichtige Rolle spielen. Mitunter könnte sich hier eine gute Kaufmöglichkeit bieten, sofern diese auch gehalten werden kann.  

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 16.12.2022 Kurs: 175.25 Kürzel: BNTX | Online Broker LYNX
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Mitte November hatte ich die Aussichten auf das Mainzer Biotechnologieunternehmen auf bullisch angehoben. Mittlerweile hat sich der Trend sogar in eine bullische Phase begeben und die BioNTech-Aktie befindet sich wieder im Aufwind.

Im Chart ist eine nette Folge von höheren Hochs und höheren Tiefs zu sehen. Zudem konnten wichtige gleitendende Durchschnitte zurückerobert werden, was den derzeit vorliegenden positiven Tenor unterstreicht. Dennoch könnte die Party in den kommenden Wochen gebremst werden, denn die Kurse nähern sich derzeit einem nicht unwichtigen Widerstandsniveau. Wir blicken hierbei auf das Gap von Anfang November. Diese Kurslücke ist nach wie vor offen und dürfte von den Bullen als nächstes anvisiert werden.

Expertenmeinung: Bis hin zur Marke von rund 180 USD sehe ich aktuell keine Probleme. Danach könnte es aber schwierig werden. Zahlreiche Anleger befinden sich hier noch unter Wasser und haben in den letzten Monaten deutliche Kursverluste erlitten. Diese werden froh sein, wenn sie ihre Position bei rund 180 USD wieder verkaufen können, um mit einem blauen Auge davonzukommen.

Dann haben wir noch jene Anleger, welche in den letzten Wochen gekauft haben und ebenfalls zu Verkäufern werden könnten, da diese nahe dem Widerstand ihre Gewinne ins Trockene bringen wollen. Diese massive Verkäuferschicht könnte zu einer klaren Hürde im aktuellen Trend werden. Ich bleibe zwar bullisch auf den Titel, bin jedoch gespannt, wie sich die Kurse am Widerstand verhalten werden.     

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 08.12.2022 Kurs: 171.81 Kürzel: BNTX | Online Broker LYNX

Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Das Mainzer Biotechnologieunternehmen hat es in diesem Jahr seinen Anlegern alles andere als leicht gemacht. Zwischenzeitlich verlor die BioNTech-Aktie rund 50% und erkämpfte sich in den letzten Monaten in einer überaus volatilen Phase einen möglichen Boden.

Begonnen hat die Talfahrt fast punktgenau zum Jahreswechsel, als die 200-Tage-Linie erstmals nachhaltig nach unten durchbrochen wurde. Auch der letzte Versuch der Aktie, sich diesem Indikator im August wieder zu nähern, scheiterte. Nun aber scheint der Bann gebrochen zu sein. Die Kurse haben sich knapp oberhalb des Durchschnitts etabliert, wenngleich die Volatilität nach wie vor recht hoch ist. Der Trend befindet sich aktuell in einer neutralen Kaufphase.

Expertenmeinung: Je länger sich die Aktie über den gleitenden Durchschnitten der Perioden 20, 50 und 200 halten kann, umso besser. Es ist nicht so wichtig, dass der Siegeszug der letzten Wochen sofort fortgesetzt wird, sondern vielmehr, dass es zu keiner Trendwende nach unten kommt. Bereits im Zeitraum Juli bis August sah der Chart recht vielversprechend aus. Dann aber wurden sowohl der 20- als auch die 50-Tage-Linie nach unten verletzt. Die Bären waren sofort wieder zur Stelle. Eine Kursstabilisierung über dem Niveau von 145 bis 150 USD würde dem Chart eine höhere Wahrscheinlichkeit auf weiteres Durchschlagspotenzial nach oben verleihen.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 14.11.2022 Kurs: 160.37 Kürzel: BNTX | Online Broker LYNX

Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Kurz vor Bekanntgabe der Quartalsergebnisse versucht die Aktie des deutschen Biotechnologieunternehmens die Flucht nach vorne. Die Kurse von BioNTech starteten im gestrigen Handel durch und konnten den Widerstand bei rund 140 USD endlich hinter sich lassen. Der Schlusskurs hingegen überzeugte kaum und lag im unteren Drittel des Tages.

Dieses technische Kaufsignal steht auf Messers Schneide, denn bereits am kommenden Montag wird der Konzern seine Unternehmensergebnisse bekanntgeben. Ein ähnliches Szenario sahen wir bereits im August. Auch damals brach die Aktie aus einer Base nach oben aus und enttäuschte wenig später. Wird sich dieses Szenario wiederholen?

Expertenmeinung: Vorerst können wir lediglich die technische Lage beurteilen. Solange die Kurse nicht wieder unter dem Niveau von 140 USD schliessen, kann sich unter Umständen eine nachhaltige Trendwende ergeben. Hierzu müssen aber auch die bevorstehenden Zahlen überzeugen.

Analysten gehen derzeit von einem Gewinn je Aktie in Höhe von 3.66 USD aus. Der Umsatz soll bei 2.31 Milliarden USD liegen. Nun muss BioNTech selbst überzeugen, um eventuell den Turbo starten zu können. Die Lage bleibt spannend und die kommenden Tage werden über den weiteren Trendverlauf entscheiden.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 01.11.2022 Kurs: 144.08 Kürzel: BNTX | Online Broker LYNX

Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In meiner letzten Analyse Mitte September hatte ich kein gutes Haar am deutschen Biotechnologieunternehmen gelassen. Grund hierfür war der Übergang in eine neue bärische Gesamtphase und die Vorzeichen für weiter fallende Kurse waren kaum zu übersehen.

Zwar konnte sich die BioNTech-Aktie zwischenzeitlich etwas erholen, doch den Bullen ging dieser Tage an der 20-Tage-Linie regelrecht die Luft aus. Im gestrigen Handel gab es dann heftige Verkäufe und die Kurse stürzten um mehr als 4% ab. Es sieht ganz danach aus, als ob nun nicht nur das Pivot-Tief von Mitte September erneut auf dem Plan stehen könnte, sondern auch das Jahrestief von Juni.  

Expertenmeinung: Aktuell gibt es keinen Grund von der bärischen Gesamthaltung auf das Papier abzuschweifen. Auch die bevorstehende Impfsaison wird an der technisch angeschlagenen Situation nichts ändern, denn Anleger blicken hier nicht auf mögliche Mehreinnahmen gegenüber dem Frühjahr oder den Sommermonaten, sondern lediglich auf den Vergleich des gleichen Zeitraums gegenüber dem Vorjahr.

Die letzten Quartalsergebnisse, welche Anfang August präsentiert wurden, hatten die Erwartungen deutlich verfehlt und leiteten den massiven Abverkauf der letzten Monate ein. Die nächsten Zahlen werden für den 07. November erwartet. Erst diese Daten werden zeigen, ob der bärische Tenor eventuell beendet werden kann.

Aussicht: BÄRISCH

Chart vom 11.10.2022 Kurs: 129.49 Kürzel: BNTX | Online Broker LYNX