Aktienmärkte in Europa und den USA von starken US-Arbeitsmarktdaten befeuert

Die Berichtssaison dominiert weiterhin die Märkte. In der neuen Woche berichten unter anderem elf DAX-Konzerne, zudem legt mit Walt Disney auch ein Dow Jones-Konzern die neuesten Quartalszahlen vor. Von der volkswirtschaftlichen Seite werden unter anderem die deutsche Industrieproduktion, der Auftragseingang der deutschen Industrie und die deutsche Handelsbilanz erwartet. Die Aktienmärkte in Europa und den USA legten am Freitag mehrheitlich zu. Die drei US-Leitindizes Dow Jones, NASDAQ 100 und S&P 500 stiegen, getragen von starken US-Arbeitsmarktdaten, kräftig an. Als Aktie der Woche wird der SDAX-Konzern KWS Saat präsentiert.

 

 

Aktie der Woche

KWS Saat SE - Saatgutspezialist aus Deutschland

KWS ist seit der Gründung im Jahre 1856 auf die Züchtung, Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Sorten und Saatgut spezialisiert. Während seiner über 160-jährigen Firmengeschichte hat sich der Konzern von einem Zuckerrübenzüchter zu einem internationalen und vor allem innovativen Anbieter mit einem diversifizierten Kulturpflanzenportfolio gewandelt. Heute ist die KWS-Gruppe mit Züchtungs- und Vertriebsaktivitäten in über 70 Ländern vertreten und hat derzeit 70 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in 33 Ländern.

Weiterlesen

Börse aktuell

Die Aktienmärkte in Europa und den USA legten am Freitag mehrheitlich zu. Die Ausnahme bildete der Züricher SMI und der Madrider Ibex35. Die drei US-Leitindizes Dow Jones, NASDAQ 100 und S&P 500 stiegen, getragen von starken US-Arbeitsmarktdaten, kräftig an. Zudem waren die am Freitag publizierten US-Arbeitsmarktdaten für den April enorm stark ausgefallen und die Konsensschätzungen der Analysten wurden massiv übertroffen.

Weiterlesen

Chartanalyse DAX und Co.

Die seit Monaten laufende Aufwärtsseite wurde in der letzten Handelswoche sehr sauber fortgesetzt und der DAX-Future (FDAX) konnte weitere Bewegungshochs ausbauen. Neben den starken US-Indizes zeigt auch das Chartbild des FDAX weiterhin klar aufwärts und so blicken wir .

 

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Beyond Meat: Bullen verlassen das sinkende Schiff – Bärenalarm!

Die Aktie des US-amerikanischen Nahrungsmittelproduzenten wurde in den vergangenen Monaten derart hochgejubelt, dass kaum ein anderer Titel an der Wall Street zuletzt eine derartige Performance hinlegen konnte. Erst im Mai startete das Unternehmen seinen Börsengang und konnte in der Spitze über 400 Prozent an Wert zulegen.

Weiterlesen
neutral

Allianz Aktie trifft auf wichtige Unterstützungen –

Der jüngste Abverkauf im DAX hat auch beim Finanzkonzern Allianz seine Spuren hinterlassen. Die zuletzt überaus bullische Phase der Allianz Aktie wurde mittlerweile beendet. Die ersten Warnsignale lieferte das Wertpapier bereits Ende Juli, als der Ausbruch zu neuen Höchstständen nicht mehr gehalten werden konnte.

Weiterlesen
neutral

Gold: Was hier wohl passiert, wenn die Aktien wirklich kippen?

Eine 300-Dollar-Rallye ohne größere Rücksetzer sah der Goldpreis zuletzt im ersten Halbjahr 2016. Und davor viele Jahre nicht. Nicht mehr, seit Gold im Jahr 2011 knapp über 1.900 US-Dollar pro Feinunze sein Allzeithoch sah. Oder sollte man besser „sein bisheriges Allzeithoch“ schreiben?

Weiterlesen
not-valued
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon EINFACH ANRUFEN
+41 435086312
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.CH
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN