Huya Aktie aktuell Huya: Sollte man jetzt zuschlagen?

News: Aktuelle Analyse der Huya Aktie

von |
In diesem Artikel

Huya
ISIN: US44852D1081
Ticker: HUYA
Währung: USD

---
USD
---% (1D)
1W ---
1M ---
1Y ---
HUYA --- %
Zur Huya Aktie

Huya ist der Betreiber der gleichnamigen Streaming-Plattform und in China führend im Segment Gaming.

Das Unternehmen ist mehrheitlich im Besitz von YY und Tencent, die gemeinsam 62% der Aktien halten.
Die chinesische Streaming-Plattform hat also namhafte und gut kapitalisierte Anker-Investoren.

Der Vorstand scheint ebenfalls überzeugt zu sein. Sie haben ihre Beteiligung in den letzten Monaten nahezu verdoppelt und halten nun mehr als 12% der Anteile.

150 Millionen Spieler

Der Markt wächst schnell und wie in China üblich, muss man sich um die ausländische Konkurrenz nicht kümmern. Dadurch hat sich in dem Sektor ein faktisches Duopol entwickelt. Huya und DouYu beherrschend den Markt nahezu vollständig.

Das Reich der Mitte ist mit 680 Millionen Spielern der weltweit grösste Markt. Bis 2023 könnten es 900 Millionen werden.
Davon sind derzeit rund 150 Millionen Spieler mindestens einmal im Monat auf Huya aktiv. Die Chinesen spielen gerne und viel. Der typische Huya-Nutzer ist über 100 Minuten pro Tag auf der Plattform.

Der Markt ist gigantisch und sowohl Hardware-Hersteller als auch Spieleentwickler geben für das Sponsoring von Tournieren Millionen aus.
Im letzten Quartal hat Huya mehr als 100 Tourniere mit mehr als 500 Millionen Zuschauern übertragen.

All diese Faktoren haben zu einem erheblichen Wachstum geführt. Im Zuge des Börsengangs wurden ab 2016 Zahlen vorgelegt. Damals lag der Umsatz bei 115 Mio. USD, in den letzten zwölf Monaten waren es bereits 1,07 Mrd. USD.
Darüber hinaus ist im laufenden Geschäftsjahr der Sprung in die Profitabilität gelungen.

Die Aktie läuft dennoch nicht

Man findet aber durchaus auch Haare in der Suppe. Die Bären führen an, dass das Wachstum rückläufig ist. Es ist doch aber vollkommen klar, dass Wachstumsraten von 100% und mehr nicht ewig fortgesetzt werden können.
Im letzten Quartal lag das Umsatzplus auf Jahressicht dennoch bei 77%.

Ein valider Kritikpunkt ist die stetige steigende Aktienzahl. Huya scheint man das übelzunehmen, die Verwässerung ist aber sehr viel geringer als das Wachstum.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die Bewertung. In der Vergangenheit konnte ich das nachvollziehen. Inzwischen ist das KUV aber auf 4 gesunken. Für ein schnell wachsendes Unternehmen ist das nicht gerade ambitioniert.
Im laufenden Geschäftsjahr wird ein Gewinn von 0,30 USD je Aktie erwartet. Das entspräche einer P/E von 63. Im neuen Jahr könnte die P/E bereits auf 30 sinken.

Twitch und Tencent

Ab nächsten Monat wird es spannend. Denn ab März hat Tencent ein Jahr Zeit, um eine Option auszuüben und die Beteiligung an Huya auf 50,1% zu erhöhen.

Signalwirkung hätte es, leisten könnte man es sich sowieso. Der Vergleich hinkt zwar, doch im Verhältnis zu dem, was Amazon vor einigen Jahren für Twitch gezahlt hat, ist Huya nicht gerade teuer.
Twitch hatte damals zwar 50 Millionen monatlich aktive Nutzer, jedoch kaum Einnahmen und wurde für 1,0 Mrd. USD übernommen.
Huya kommt auf eine Unternehmensbewertung von 2,87 Mrd. USD, hat 150 Millionen aktive Nutzer, über 1 Milliarde USD Jahresumsatz und ist profitabel.

Chart

Huya ist auf ein interessantes Kursniveau zurückgekommen und könnte aktuell einen Boden ausbilden.

Für Antizykliker ist der Bereich zwischen 17 und 18 USD interessant. Aus Sicht der Bullen sollte die Aktie nicht nachhaltig unter 17 USD fallen, sonst drohen erneute Verluste in Richtung 15 USD.

Prozyklische Kaufsignale ergeben sich über 20 und 21,30 USD. Gelingt ein Ausbruch ergeben sich daraus mögliche Kursziele bei 24 sowie 25-26 und 28 USD.

Mehr als 7.700 Trader & Investoren folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.
Auf der Suche nach dem optimalen Broker? Ich empfehle LYNX.

Chart vom 07.02.2020 Kurs: 19,06 Kürzel: HUYA - Tageskerzen | LYNX Online Broker

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Tobias Krieg, Technischer Analyst | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Huya Aktie

Huya ist der Betreiber der gleichnamigen Streaming-Plattform und führend im Segment Gaming.

Das Unternehmen ist mehrheitlich im Besitz von YY (44%) und Tencent (35%). Der Vorstand hält über 6% der Aktien und hat seine Beteiligung zuletzt weiter erhöht.

Rückendeckung und Kapital

Die chinesische Streaming-Plattform hat also zwei namhafte und gut kapitalisierte Anker-Investoren.

Diese Tatsache sollte man nicht unterschätzen. Die weitere Expansion und Finanzierung scheint gesichert.
Wie wertvoll die Kooperation mit Tencent ist, kann man kaum abschätzen.
Schliesslich kontrolliert Tencent mit WeChat faktisch das chinesische Internet – auf die App entfallen inzwischen knapp zwei Drittel der mobilen Internetnutzung im Reich der Mitte.

Darüber hinaus hat sich Tencent eine Option für eine Aufstockung der Beteiligung auf 50,1% gesichert.
Mit Blick auf die zwischenzeitlich beschlossene „enge strategische Kooperation“ mit Tencent Games, scheint es nicht unwahrscheinlich, dass man die Option auch nutzen wird.

Rasantes Wachstum

Huya ist seit 2018 auch an der NYSE gelistet und wird dort unter hohem Volumen gehandelt. Selbstverständlich ist der dortige Handel über LYNX möglich.

Für Anleger erhöht die Listung an der NYSE auch die Sicherheit, denn Huya wird von der SEC überwacht und muss den US-Behörden entsprechende Quartals- und Jahresberichte vorlegen.

Rückwirkend liegen Zahlen ab 2016 vor. Seitdem konnte man den Umsatz von 115 auf 678 Mio. USD steigern. Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben sich die Einnahmen mehr als verdoppelt.

Das Wachstum ist rasant und inzwischen ist man operativ profitabel.

Passt einfach alles?

Im Gegensatz zu vielen anderen Wachstumswerten, bewegt sich nicht nur der Umsatz in die richtige Richtung, sondern auch Ergebnis und Cashflow.
Der operative Cashflow kletterte im abgelaufenen Geschäftsjahr von 28 auf 85 Mio. USD.

Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres stieg der Umsatz um 93% auf 243,1 Mio. USD.
Der operative Gewinn legte um 94% auf 19,6 Mio. USD zu, das Nettoergebnis um 102% auf 9,5 Mio. USD.

Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer kletterte von 41,5 auf 53,9 Mio., die zahlenden User von 3,4 auf 5,4 Mio.

Im zweiten Quartal erwartet Huya ein Umsatzwachstum von rund 70%.

Haare in der Suppe

Es gibt aber durchaus Kritikpunkte.
Es missfällt mir, dass die Zahl der ausstehenden Aktien ständig steigt.

Die Kapitalerhöhungen sind zwar im Rahmen und weitaus langsamer als das Wachstum, positiv ist es dennoch nicht.
Da Huya keine nennenswerten Schulden hat, sollte auch diese Möglichkeit genutzt werden.

Bei den derzeit niedrigen Kapitalkosten wäre das für die Aktionäre langfristig die bessere Variante.

Es besteht aber auch die berechtigte Hoffnung, dass man es mit der Verwässerung nicht übertrieben wird, schliesslich hält auch der Vorstand eine bedeutende Beteiligung am Unternehmen.
Durch den steigenden operativen Gewinn und Cashflow dürfte der Bedarf zukünftig ohnehin sinken.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die hohe Bewertung.
Man sollte nicht den Fehler machen und das Wachstum einfach in die Zukunft zu extrapolieren. Kein Unternehmen kann ewig mit jährlichen Raten von 50-100% wachsen.

Das Kurs-Umsatz-Verhältnis ist mit 6,4 eher moderat.

Eine forward P/E von 90 und ein P/FCF von 37 ist hingegen vor allem eine Wette auf die Zukunft. In diesem Fall könnte es aber eine Lohnende sein, das Risiko muss einem schlichtweg bewusst sein.

Charttechnik

Nach dem Börsengang kam es bei Huya zu einer steilen Rallye, nur um anschliessend wieder auf den Ausgabepreis zu sinken.

In den letzten Monaten ist es zu einer Stabilisierung gekommen und es hat sich ein Aufwärtstrend gebildet. Daher ist es wahrscheinlich, dass der nächste Impuls zur Oberseite erfolgt.
Mögliche Kursziele liegen bei 24 sowie 25 und 28,50 – 30 USD.

Über 30 USD hellt sich das Chartbild weiter auf. Fällt die Aktie hingegen nachhaltig unter 20 USD, müssen weitere Kursverluste eingeplant werden.

Mehr als 5.400 Trader & Investoren folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Chart vom 14.06.2019 Kurs: 23,00 Kürzel: HUYA - Tageskerzen | LYNX Online BrokerChart vom 14.06.2019 Kurs: 23,00 Kürzel: HUYA - Tageskerzen | LYNX Online Broker