Hannover Rueck Aktie Prognose Hannover Rück: Ist das jetzt ein Sprungbrett oder eine Falltür?

News: Aktuelle Analyse der Hannover Rueck Aktie

von |
In diesem Artikel

Hannover Rueck
ISIN: DE0008402215
|
Ticker: HNR1 --- %

---
EUR
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Hannover Rueck Aktie
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Zwischen dem Beginn des 3. Quartals 2022 und dem Ende des 1. Quartals 2024 waren die beiden Rückversicherer Münchener und Hannover Rück Top-Gewinner am deutschen Aktienmarkt. Doch gestern fielen die Aktien auf einmal scharf zurück. Wie ist das zu deuten?

Die Hannover Rück versichert, ebenso wie die ebenfalls im DAX gelistete Münchener Rück, die Versicherer. Das heisst, dass sich Versicherungskonzerne gegen übergrosse Schadensereignisse selbst bei diesen Rückversicherern absichern können. Solange es nicht zu extremen Schadensfällen kommt, haben die Rückversicherer also ein bequemes Leben. Kommt es aber zu oft zu dick, kann es finanziell richtig ungemütlich werden.

Bei den Überflutungen der vergangenen Wochen hierzulande reagierten die Versicherungsaktien nicht negativ. Was zwar seltsam wirkte, aber man konnte den Gedanken hegen, dass die da zu regulierenden Schäden nicht in einer Grössenordnung liegen werden, die den Gewinn einer Hannover Rück ernsthaft drücken könnte. Das gestrige Minus von 3,4 Prozent wurde auch dementsprechend argumentativ begleitet: Der frühe Beginn der Hurrikan-Saison und die Sorge, dass diese diesmal besonders heftig ausfallen könnte, habe die Aktie unter Druck gesetzt. Kann man diesen Grund einfach so unterschreiben?

Expertenmeinung: Grossschadensereignisse können jederzeit und überall auftreten, durch Feuer, Erdbeben, Überflutungen und Stürme. Vorhersehbar sind sie nie, genau deswegen brauchen Versicherer ja auch für den Fall der Fälle Rückversicherer wie die Hannover Rück. Aber wenn man sich diesen Chart auf Wochenbasis ansieht, scheint es, als habe das die Käufer in den letzten Jahren nie ernsthaft abgehalten, die Aktie von einem Rekordhoch zum nächsten zu tragen. Warum sollte das auf einmal anders sein … und vor allem: Wieso genau zu Beginn eines neuen Quartals?

Hannover Rück Aktie: Chart vom 02.07.2024, Kurs 232,70 Euro, Kürzel: HNR1 | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Hannover Rück Aktie: Chart vom 02.07.2024, Kurs 232,70 Euro, Kürzel: HNR1 | Quelle: TWS

Der Chart zeigt auch, dass bereits pünktlich zum Start des 2. Quartals kräftiger Druck aufkam, nachdem nur wenige Tage vorher noch ein neues Allzeithoch erreicht wurde. Jetzt geht es ebenso fast direkt mit dem Start des 3. Quartals abwärts. Das deutet eher an, dass grosse Adressen hier im Zuge ihrer Portfolio-Strategie, die zu jedem Quartalswechsel überprüft wird, entschieden haben, hier einfach mal Kasse zu machen.

Ob dieses Minus, das gestern zunächst nur bis zur schon in den Wochen zuvor permanent belagerten 200-Tage-Linie reichte, der Anfang vom Ende der Hausse oder die Basis eines erneuten Aufwärtsschubs wird, dürfte daher davon abhängen, ob noch viel an Beständen aus den Portfolios heraus soll – oder ob man da bei manchem Fonds einfach mal ein wenig „Luft abgelassen“ hat.

Zu einem „big bang“ würde es hier kommen können, wenn es wirklich in den nächsten Monaten zu zahlreichen Grossschadensereignissen käme, das aber lässt sich eben nie vorhersagen. Bleibt die Lage eher ruhig, ist die Chance gut, dass die Hannover Rück, wenn nicht schon an der aktuellen Supportlinie in Form der 200-Tage-Linie bei derzeit 225 Euro, dann zumindest an der vor einem Jahr etablierten Aufwärtstrendlinie bei aktuell 208 Euro dreht. Aber wie gesagt: Sicher ist so etwas auch bei Versicherern, so paradox das klingt, nie.

Aktien verleihen und Rendite steigern

Steigern Sie die Rendite Ihres Depots, indem Sie Ihre Aktien verleihen und dafür Zinsen erhalten. Nutzen Sie das Aktienrendite-Optimierungs­programm über LYNX. Jetzt informieren: Aktien verleihen

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?(erforderlich)
Wenig hilfreichSehr hilfreich
Ab jetzt täglich die neuesten Börsenblick-Analysen per E-Mail erhalten
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Loading ...
Alle Börsenblick-Artikel

Nachricht schicken an Ronald Gehrt
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.