Alibaba Aktie aktuell Alibaba: Kursziel nach oben erreicht – Zeit, um Gewinne einzusammeln

News: Aktuelle Analyse der Alibaba Aktie

von |
In diesem Artikel

Alibaba
ISIN: US01609W1027
Ticker: BABA
Währung: USD

---
USD
---% (1D)
1W ---
1M ---
1Y ---
BABA --- %
Chartanalyse
Basis 6 Monate bullish
Zur Alibaba Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In meiner letzten Analyse auf die chinesische Unternehmensgruppe hatte ich einen möglichen Breakout aus der eingezeichneten Formation in Aussicht gestellt. Die technische Lage sah überaus vielversprechend aus und die Bullen machten den Anschein, hier nochmal ordentlich aufdrehen zu wollen. Der Measured-Move für einen Ausbruch ergab zu diesem Zeitpunkt ein mögliches Kursziel im Bereich von 300 USD. Chapeau! Wieder einmal hat uns die Charttechnik nicht im Stich gelassen und die Kurse bewegen sich geradezu auf das erörterte Ziel hin und haben dieses quasi schon erreicht. Hier läuft bislang alles nach Plan und der Trend befindet sich nach wie vor in einer klaren bullischen Gesamtlage.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Alibaba Aktie finden Sie hier.

Chart vom 01.09.2020 Kurs: 298.00 Kürzel: BABA | Online Broker LYNX

Expertenmeinung: Kursziele haben keine magische Voraussagekraft und dürfen auch nicht immer als exakte Zahl herangezogen werden. Es sind eher Bereiche, wohin sich Kurse nun mal hinbewegen können und nicht mehr. Hier ist nichts in Stein gemeisselt. Dennoch helfen Sie einem das mögliche Potential einer bestimmten Bewegung zu definieren. Somit sehen wir derzeit in Alibaba eher eine gute Verkaufs- als Kaufgelegenheit. Gewinnmitnahmen sind mitunter keine schlechte Idee und vielleicht liefert die nächste Zwischenkorrektur wieder eine gute Einstiegsmöglichkeit. Vorerst senken wir unsere Prognosen auf die Aktie von bullisch auf neutral.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Achim Mautz, Daytrader | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Alibaba Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Diese Woche könnte es soweit sein. Die Aktie der chinesischen Unternehmensgruppe nimmt gerade Anlauf, um die mehrwöchige Konsolidierungsformation nach oben zu durchbrechen. Bereits in meiner letzten Analyse von Anfang August hatte ich den Widerstand knapp unter dem Bereich von 270 USD erwähnt. Hier ist das Papier bereits zwei Mal in Folge gescheitert und der Weg in Richtung neuer Allzeithochs war bislang recht steinig. Nun aber dürfte der dritte Versuch klappen. Nach einem höheren Hoch gegenüber dem Vormonat Juli zeigen sich die Bullen siegessicher und nehmen Anlauf zum grossen Breakout. Schlusskurse oberhalb der Marke von 268 USD würden frische Kaufsignale liefern und könnten ein erneutes Kursfeuerwerk auslösen.

Expertenmeinung: Nachdem die Aktie zum Wochenschluss nochmal ordentlich Gas geben konnte, wäre eine kleine Verschnaufpause vor einem möglichen Breakout überaus hilfreich. Hier genügt bereits eine ein- bis zweitätige Zwischenkonsolidierung. Am besten in Form eines sogenannten Innenstabes, wo sich der Handelstag innerhalb der Spanne von Freitag abspielen würde. Dann wäre die Wahrscheinlichkeit auf einen nachhaltigen Ausbruch umso höher. Das nächste mögliche Kursziel liegt klar auf der Hand. Die Bullen dürften als nächstes wohl das Niveau bei 300 USD anvisieren. Wir bleiben bullisch auf Alibaba.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 21.08.2020 Kurs: 265.80 Kürzel: BABA| Online Broker LYNX

Alibaba ist ein diversifiziertes Internet-Unternehmen und Betreiber mehrerer Online-Handelsplattformen.
Neben den Flaggschiffen alibaba.com und AliExpress gehören auch Taoboa, Tmall, Lazada, Youku Tudou, sowie Yahoo! China zum Portfolio.

Die Krake

Das Leistungsspektrum von Alibaba ist enorm, zum Konzern gehören auch der hauseigene Zahlungsdienstleister Alipay, die Navigationsanwendung AutoNavi sowie eigene Musik- und Cloud-Services.

Ständig erschliesst man neue Geschäftsfelder. Gemeinsam hat das zu einem explosiven Wachstum geführt. In den letzten zehn Jahren kletterte der Umsatz von 0,92 auf 73,55 Mrd. USD gestiegen.

Bemerkenswert ist auch, dass dieses Wachstum nicht durch Schulden oder Kapitalerhöhungen, sondern aus dem Cashflow finanziert werden konnte.
Man war immer profitabel, konnte sich sogar noch gigantische Investitionen in andere Unternehmen leisten.

In den letzten Jahren hat man wortwörtlich Dutzende Milliarden Dollar in Beteiligungen gesteckt.
Die Gewinne sprudeln nur so.

Daher ist die Aktie auch ein Outperformer und ich hatte sie in der Vergangenheit immer wieder empfohlen. Zuletzt um den Jahreswechsel 2018/19, dafür aber auch gleich dreimal.

In den damaligen Analysen war Ant Financial übrigens auch schon ein Thema. Seitdem haben sich nicht nur Umsatz und Gewinn von Alibaba verdoppelt, man plant auch einen Börsengang der Fintech-Sparte Ant.

Börsengang Ant Financial

Zahlungsdienstleister jeglicher Facon sind mein Steckenpferd und Ant Financial, beziehungsweise Alipay gehört wohl zu den erfolgreichsten und interessantesten Unternehmen im Sektor.

Warum? Das ist ganz einfach. WeChat Pay (Tencent) und Alipay (Alibaba / Ant Financial) kontrollieren diesen Markt in China vollkommen.

Das Geschäft ist höchst lukrativ, skalierbar, schnell wachsend und die Regierung schützt den Markt vor Eindringlingen. Eine Lizenz zum Gelddrucken.

Entgegen der landläufigen Meinung ist Ant Financial aber keine vollständige Tochter von Alibaba, sondern gehört der „ehemaligen“ Mutter „nur“ noch zu 33%.

Die wirklichen Profiteure des Börsengangs könnten statt Alibaba die Mitarbeiter von Ant sein, denn 40% aller Anteile sollen an sie ausgeschüttet werden.

Halten Sie sich fest. Bei dem für die IPO angestrebten Börsenwert entspräche das mindestens 80 Mrd. USD oder 2,67 Mio. USD pro Mitarbeiter. Richtig gelesen: Mehr als 2 Millionen US-dollar pro Mitarbeiter.

Über Nacht würden tausende Angestellte von Ant zu Millionären.

Für Alibaba ist das Thema hingegen gar nicht so gross, wie es medial dargestellt wird. Ali ist derzeit knapp 700 Mrd. USD Wert und die Beteiligung an Ant Financial rund 70 Mrd. USD.

Zwar eine gigantische Summe, aber weniger nur 10% des Konzerns.

Die Bewertung von Alibaba hat durch die Meldung, dass Ant an die Börse geht, sehr viel mehr gewonnen, als ein Verkauf der ganzen Sparte bringen würde, was ohnehin ein Fehler wäre.

Meines Erachtens spielt es für Alibaba sogar keine Rolle, ob Ant an der Börse ist. Die Beteiligung ist schliesslich gleich viel Wert, egal ob börsennotiert oder nicht. Nur die „Messung“ des Werts wird einfacher.

Noch wichtiger

Es ist viel wichtiger, wie es bei Alibaba selbst läuft. Gestern wurden Quartalszahlen vorgelegt und die passen in das starke Gesamtbild.

Der Umsatz kletterte um 34% auf 21,76 Mrd. USD und das EBITDA um 30%. Das Ergebnis legte um 18% auf 2,46 USD je Aktie zu.

Alibaba hat die Erwartungen deutlich übertroffen. Man erkennt aber auch, dass die Zahl der aktiven Nutzer immer langsamer steigt.
China hat nicht unendlich viele Einwohner und mit 874 Mio. monatlich aktiven Nutzern ist die Sache ziemlich ausgereizt.

Man muss also den bekannten Weg beschreiten: Stetig neue Geschäftszweige erschliessen. Das man das kann, hat man unzählige Male bewiesen.

Probleme mit Ihrem Broker? Ich bin bei LYNX.

Chart

Der Aufwärtstrend ist intakt, die Aktie klar bullisch. Bei dem Newsflow ist der Weg des geringsten Widerstands die Oberseite.
Ein Wochenschluss über 262 USD würde ein prozyklisches Kaufsignal auslösen.

Für antizyklische Investoren ist der Bereich zwischen 225 und 240 USD interessant. Ebenso die Unterstützung bei 210 USD.
Das beste Chance-risiko-Verhältnis würde ein Rücksetzer auf den unteren Aufwärtstrend bieten, der derzeit nahe 180 USD verläuft.

Mehr als 10.700 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Chart vom 21.08.2020 Kurs: 257,97 Kürzel: BABA - Wochenkerzen
Chart vom 21.08.2020 Kurs: 257,97 Kürzel: BABA – Wochenkerzen | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nach wie vor zeigt uns die Aktie der chinesischen Unternehmensgruppe ein äusserst positives Gesamtbild. Nachdem wir den Titel zuletzt Anfang Juli mit bullischen Kommentaren überhäuft hatten, ging es mit den Kursen regelrecht durch die Decke. Die obere Trendlinie der letzten Monate konnte gebrochen werden und wurde in der Folge zu einer nicht unwichtigen Unterstützung im Chart. Hier hat der Titel jetzt bereits drei Mal in Folge angeklopft und die Bullen konnten dieses Niveau für frische Einstiege nutzen. Auch die recht stark überkaufte Gesamtsituation konnte mittlerweile gut abgebaut werden. Die gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 haben nunmehr wieder zu den Kursen aufgeschlossen und die Korrektur über Zeit war äusserst hilfreich.

Expertenmeinung: Solange sich die Kurse oberhalb dieser Trendlinie halten können, ist aus charttechnischer Sicht alles in Ordnung. Selbst bei einem Bruch nach unten besteht noch ein guter Halt im Bereich bei 240 USD. Hier bildete sich das letzte Pivot-Tief von Juli. Gleichzeitig hat sich hier auch die 50-Tage-Linie eingefunden, welche bereits Ende Juni als solider Support gehalten werden konnte. Alles in allem ist das technische Bild also klar: Die Aktie muss den Bereich zwischen 240 und 246 USD halten, um weiter nach oben laufen zu können. Wir bleiben vorerst bullisch auf Alibaba.

Aussicht: BULLISCH

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Zuletzt hatten wir die chinesische Unternehmensgruppe Alibaba Anfang Juli auf unserer Beobachtungsliste und gaben der Aktie gute Chancen, den Weg nach oben fortzusetzen. Unsere Kursziele wurden längst erreicht.

Der im Mai gestartete Aufwärtstrend setzte sich den gesamten Monat Juli weiter fort und nach wie vor sehen wir eine Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs. Diese Konsolidierung der letzten Wochen war nicht unwichtig, zumal sich die Kurse kurzfristig etwas zu weit vom 50-Tage-Durchschnitt entfernt hatten. Eine Verschnaufpause musste her, welche in Folge ein Dreieck bildete. Im gestrigen Handel gelang der Breakout in Richtung Norden. Ein klares Kaufsignal, welches die Rallye erneut anheizen dürfte.

[symbol_link]

Expertenmeinung: Nun stellt sich natürlich die Frage, wo die nächsten Kursziele liegen könnten. Wenn wir uns den Impuls von Anfang Juli ansehen, so hatte dieser eine Höhe von rund 60 USD. Wenn wir diese Spanne nun zum letzten Tief bei 240 USD hinzufügen, könnten die Kurse bald die nächste psychologisch wichtige Hürde bei 300 USD anpeilen. Dies ist auch unser vorläufiges Kursziel der Aktie. Nach unten hin ist der nächste Support recht einfach erkennbar. Alles oberhalb der Marke von 240 USD bleibt vorerst weiter in der Hand der Bullen.

Aussicht: BULLISCH

Alibaba Aktie Chart vom 03.08.2020 Kurs: 257.94 Kürzel: BABA | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Zuletzt hatten wir die Aktie der chinesischen Unternehmensgruppe Anfang Juli erwähnt. Die Kurse haben gerade einen Test der unteren Unterstützungslinie abgeschlossen und es scheint, als ob der Titel reif wäre, sich rasch wieder in Richtung der Marke von 230 USD aufzumachen. Bei einem erneuten Anlauf zu diesem Widerstand gaben wir der Aktie sehr guten Chancen, diesen auch nachhaltig brechen zu können, um sich danach auf neuen Allzeithochs entspannt weiterentwickeln zu können. Gesagt, getan. Die Bullen haben unsere Erwartungen vollends erfüllt und noch mehr. Allein in den letzten vier Handelstagen legte Alibaba satte 19 Prozent an Wert zu – was für eine Kursexplosion.

Expertenmeinung: Wieder einmal zeigte uns der Chart zum absolut richtigen Zeitpunkt, wann es Zeit war, zuzuschlagen. Nun aber, nachdem die Aktie derart steil nach oben gelaufen ist, ist es an der Zeit, den Grossteil der Gewinne mitzunehmen. Die Kurse befinden sich in einer extrem überhitzten Situation, was die Aktie nun anfällig für heftige Korrekturen macht. Zudem sahen wir gestern eine mögliche Ermüdungskerze, gepaart mit sehr hohem Volumen. Ein mögliches Zeichen, dass das Hoch in der Region von 255 bis 260 USD vorübergehen gefunden sein dürfte. Wir senken daher unsere Erwartungen von bullisch auf neutral.

Aussicht: BULLISCH

Alibaba Aktie Chart vom 08.07.2020 mit Kurs 257.68 Kürzel: BABA | Online Broker LYNX

Sie möchten täglich vor Börsenstart unsere Chartanalysen per E-Mail erhalten? Dann abonnieren Sie hier unseren Börsennewsletter mit aktuellen Börsennews.