Die besten deutschen Aktien 2019

Der deutsche Aktienmarkt hatte 2018 ein schlechtes Jahr, aber seit der Jahreswende läuft es wieder tadellos. Zumindest, was die Indizes angeht. Viele Anleger haben dadurch den Eindruck, man könne jetzt alles kaufen. Doch damit würde man leicht Schiffbruch erleiden, denn selten war die Entwicklung der einzelnen Aktien so unterschiedlich wie derzeit.

Man muss schon genau hinsehen, wenn die richtigen, wirklich gut laufenden Aktien im Depot landen sollen. In diesem Beitrag sehen wir uns an, welche Titel in den wichtigsten deutschen Indizes DAX, MDAX, TecDAX und SDAX zur „Halbzeit“ dieses Börsenjahres 2019 wirklich eine überzeugende Entwicklung zeigen.

Entwicklung DAX, MDAX, SDAX und TecDAX – Es ist beileibe nicht alles Gold, was glänzt

Es stimmt schon, wenn man sich einfach nur ansieht, wie die wichtigsten vier deutschen Indizes in diesem Jahr 2019 bislang gelaufen sind, muss man denken, dass es sich hier um eine breite, so ziemlich alle Bereiche erfassende Hausse handelt. Dieser Chart, der DAX, MDAX, TecDAX und SDAX seit Ende 2018 zeigt, scheint keine Wünsche offen zu lassen. Aber der Schein trügt.

Einen wichtigen Hinweis, dass genaues Hinsehen angezeigt ist, findet man, wenn man sich wie im folgenden Chart abgebildet ansieht, wie hoch der Anteil an deutschen Aktien ist, der über der 200-Tage-Linie notiert. Dieser gleitende Durchschnitt der letzten 200 Handelstage wird von mittel- und langfristigen Investoren als eine Art Scheidemarke zwischen bullisch und bärisch angesehen. Und derzeit verlaufen nur 56 Prozent der in Deutschland notierten Aktien über dieser Linie, wie wir in dieser Abbildung sehen:

DAX Performance 2019 und der letzten 12 Monate

Für einen soliden Aufwärtstrend und eine derart starke Index-Performance ist das überraschend mager. Das bedeutet, dass die Zahl der Aktien, die unsere deutschen Indizes nach oben ziehen, gar nicht so groß ist, wie man es denken könnte. Und das sehen wir auch an der Performance-Übersicht unserer 30 Blue Chips des DAX:

DAXaktueller KursPerformance von
31.12.18 - 16.07.19
Performance von
17.07.18 - 16.07.19
adidas AG XETR278.652.74%49.99%
SAP SE XETR121.4239.68%16.97%
Linde PLC XETR181.531.00%n/a
HeidelbergCement AG XETR67.326.08%-5.05%
Fresenius Medical Care KGaA XETR70.3824.26%-18.09%
Allianz SE XETR217.5524.21%18.11%
RWE AG XETR23.523.91%7.85%
Deutsche Post AG XETR29.4323.07%3.61%
Deutsche Börse AG XETR127.421.39%6.66%
.DAX (X)12,387.3417.32%-2.17%
Münchener Rückvers.-Ges. AG XETR223.517.29%19.36%
Beiersdorf AG XETR106.3516.66%7.10%
Wirecard AG XETR149.6512.69%-2.76%
Volkswagen AG Vorzugsaktien XETR154.211.00%7.02%
Vonovia SE XETR43.8210.68%6.36%
Fresenius SE & Co. KGaA XETR46.810.43%-31.96%
E.ON SE XETR9.49.02%-2.89%
Merck KGaA XETR92.322.60%7.98%
Siemens AG XETR99.752.43%-14.86%
Deutsche Telekom AG XETR15.061.62%9.85%
Daimler AG XETR46.521.33%-19.07%
BASF SE XETR61.031.04%-26.54%
Deutsche Bank AG XETR6.88-1.18%-32.27%
Covestro AG XETR42.48-1.62%-46.42%
Continental AG XETR118.2-2.11%-41.49%
Bayer AG XETR58.63-3.19%-37.23%
Bayerische Motoren Werke AG XETR66.66-5.71%-16.69%
Infineon Technologies AG XETR16.33-5.94%-26.95%
Henkel AG & Co. KGaA Vorzugsaktien XETR88.2-7.55%-19.64%
thyssenkrupp AG XETR11.46-23.46%-49.00%
Deutsche Lufthansa AG XETR14.87-24.52%-27.43%

Wir haben in dieser Tabelle zum einen die Performance seit der Jahreswende, zum anderen aber auch die Performance über 12 Monate, vom 17.7.2018 bis zum 16.7.2019 aufgeführt. Nach Performance sortiert ist die Tabelle anhand der Performance seit 31.12.2018.

Hier fällt auf, dass der DAX auf der zehnten Position steht. Nur neun der dreißig DAX-Aktien liefen also besser als der Index. Das ist untypisch. Aber diese neun Aktien liefen zum Teil sehr, sehr deutlich besser als der DAX selbst, während auf der anderen Seite ungewöhnlich viele DAX-Titel an der bisher starken 2019er-Performance des DAX gar nicht teilhaben oder sogar abwärts, in die Gegenrichtung, laufen.

MDAX Performance 2019 und der letzten 12 Monate – Genau hinzusehen lohnt sich!

Sehen wir uns jetzt die Performance der Aktien des MDAX, des „Midcap-Index“, an. Wir blenden hier nur die seit Jahresbeginn besten 30 der insgesamt 60 Aktien ein, ansonsten wird die Tabelle zu unübersichtlich … und da wir die besten deutschen Aktien 2019 suchen, braucht es die großen Verlierer ja nicht. Genauso machen wir es auch weiter unten mit den 70 Aktien, die im SDAX gelistet sind. Auch hier, beim MDAX, fällt auf:

MDAX (Top 30)aktueller KursPerformance von
31.12.18 - 16.07.19
Performance von
17.07.18 - 16.07.19
Zalando SE XETR41.9486.90%-19.34%
Nemetschek SE XETR55.573.91%28.45%
Sartorius AG Vorzugsaktien XETR184.669.51%45.21%
Dialog Semiconductor PLC XETR36.5962.33%108.27%
Airbus SE XETR129.254.71%20.85%
Bechtle AG XETR10351.81%32.48%
Evotec SE XETR25.7648.34%59.88%
PUMA SE XETR59.338.88%9.10%
MTU Aero Engines AG XETR217.8037.50%21.84%
LANXESS AG XETR55.1237.11%-36.22%
Carl Zeiss Meditec AG XETR93.637.04%47.03%
Rheinmetall AG XETR104.0034.78%-5.20%
Symrise AG XETR83.4229.33%16.86%
Gerresheimer AG XETR73.528.38%-6.48%
Delivery Hero SE XETR4126.15%-10.31%
Axel Springer SE XETR62.125.76%2.22%
Rocket Internet SE XETR25.2224.98%-6.50%
GRENKE AG XETR91.723.58%-15.05%
Uniper SE XETR27.6122.17%2.59%
Hannover Rück SE XETR143.221.67%27.19%
alstria office REIT-AG XETR14.7821.15%10.26%
Scout24 AG XETR48.4620.67%0.39%
.MDAX (X)25,993.5920.41%-6.11%
Knorr-Bremse AG XETR94.1519.75%n/a
Qiagen N.V XETR35.5319.71%10.98%
METRO AG XETR15.9519.04%32.02%
Deutsche Pfandbriefbank AG XETR10.3618.54%-21.20%
KION GROUP AG XETR52.5418.52%-26.54%
HELLA GmbH & Co. KGaA XETR41.2418.51%-29.82%
Fielmann AG XETR63.8518.24%-10.25%
Fraport AG Ffm.Airport.Ser.AG XETR73.6217.87%-13.24%

Der Index selbst steht nicht, wie man es bei einer gleichmäßigen Entwicklung der Aktien am Markt erwarten sollte, in der Mitte der Performanceliste und damit auf Platz 30 oder 31, sondern auf Platz 23. Auch hier ist die Zahl der Aktien, die zwischen 31.12.2018 und dem 16.07.2019 entscheidend zu den gut 20 Prozent Plus des MDAX beigetragen haben, kleiner als die der Aktien, die mit dem Index nicht mithalten können.

Wenn Sie sich diese Spalten einmal genauer ansehen, stellen Sie noch etwas anderes fest, das für die Suche nach den Top-Aktien 2019 wichtig ist: Zalando beispielsweise, in der reinen 2019er-Performance auf Platz Eins mit einem sagenhaften Plus von knapp 87 Prozent, liegt, wenn man die 12-Monats-Performance ab Juli 2018 ansieht, im Minus! Gleiches gilt für Lanxess, Rheinmetall und einige mehr aus der Gruppe der starken 2019er-Performances.

Das ist für mittelfristige Investments zumindest nicht ideal, denn es indiziert, dass es sich hier um höchst volatile, wankelmütige Aktien handelt. Das werden wir berücksichtigen, wenn es gleich darum geht, die besten zehn Aktien zur Halbzeit 2019 aus allen vier Indizes DAX, MDAX, TecDAX und SDAX herauszufiltern!

TecDAX Performance 2019 und der letzten 12 Monate

Wenn wir uns die hier folgende Performance-Entwicklung der Aktien des TecDAX und des Smallcap-Index SDAX ansehen, stellen wir erneut fest: Einige der Top-Performer des laufenden Kalenderjahres haben auf Zwölf-Monats-Sicht eine überraschend schwache Entwicklung gezeigt. Das sollte man, wenn man sich die Top-Aktien des ersten Halbjahres ins Depot legen will, herausfiltern. Wie gehen wir dabei vor?

TecDAXaktueller KursPerformance von
31.12.18 - 16.07.19
Performance von
17.07.18 - 16.07.19
Nordex SE XETR1484.55%20.25%
CompuGroup Medical SE XETR72.1578.41%52.06%
Nemetschek SE XETR55.573.91%28.45%
CANCOM SE XETR48.870.27%-7.92%
Sartorius AG Vorzugsaktien XETR184.669.51%45.21%
Dialog Semiconductor PLC XETR36.5962.33%108.27%
ISRA VISION AG XETR39.2461.48%-31.05%
Bechtle AG XETR103.0051.81%32.48%
XING SE XETR358.550.95%27.16%
Evotec SE XETR25.7648.34%59.88%
RIB Software SE XETR17.5047.93%-23.04%
SAP SE XETR121.4239.68%10.45%
Carl Zeiss Meditec AG XETR93.637.04%47.03%
S&T AG XETR19.4823.21%-12.02%
Qiagen N.V XETR35.5319.71%10.98%
.TecDAX (X)2903.9918.52%-2.42%
Pfeiffer Vacuum Technology AG XETR125.115.09%-17.83%
Wirecard AG XETR149.6512.69%2.58%
Drägerwerk AG & Co. KGaA Vorzugsaktien XETR50.27.77%-21.78%
JENOPTIK AG XETR24.36.67%-23.42%
freenet AG XETR17.945.87%-28.17%
MorphoSys AG XETR92.704.22%-9.45%
Deutsche Telekom AG XETR15.061.62%11.22%
Siemens Healthineers AG XETR36.25-0.81%0.72%
Software AG XETR29.95-5.19%-29.92%
Infineon Technologies AG XETR16.33-5.94%-42.80%
AIXTRON SE XETR7.41-11.82%-38.12%
Siltronic AG XETR62.4-13.57%-58.44%
United Internet AG XETR28.5-25.39%-50.02%
1&1 Drillisch AG XETR30.26-32.00%-60.91%
Telefónica Deutschland Hldg AG XETR2.24-34.52%-31.60%

SDAX Performance 2019 und der letzten 12 Monate

SDAX (Top 30)aktueller KursPerformance von
31.12.18 - 16.07.19
Performance von
17.07.18 - 16.07.19
VARTA AG XETR54.6119.45%128.15%
Nordex SE XETR1484.55%20.25%
CECONOMY AG XETR5.7582.77%-41.34%
CompuGroup Medical SE XETR72.1578.41%52.06%
CANCOM SE XETR48.870.27%-7.92%
Eckert & Ziegler Str.-u.Med.AG XETR10468.56%150.26%
HYPOPORT AG XETR24665.99%41.75%
ISRA VISION AG XETR39.2461.48%-31.05%
Ströer SE & Co. KGaA XETR66.657.89%10.13%
XING SE XETR358.550.95%27.16%
RIB Software SE XETR17.5047.93%-23.04%
SMA Solar Technology AG XETR23.9444.30%-42.99%
AMADEUS FIRE AG XETR11541.10%26.55%
CEWE Stiftung & Co. KGaA XETR87.641.06%-1.52%
HelloFresh SE XETR8.5640.10%-35.77%
Sixt SE XETR96.839.88%-13.80%
Hamburger Hafen u. Logistik AG XETR23.1433.53%7.95%
DWS Group GmbH & Co. KGaA XETR30.9132.26%2.23%
Talanx AG XETR39.1431.34%14.10%
ENCAVIS AG XETR7.230.91%-1.06%
CTS Eventim AG & Co. KGaA XETR42.3630.02%-3.84%
Südzucker AG XETR14.5428.73%-3.75%
S&T AG XETR19.4823.21%-12.02%
KWS SAAT SE & Co. KGaA XETR63.522.12%-4.07%
Hornbach Holding AG&Co.KGaA XETR50.221.84%-30.92%
DEUTZ AG XETR6.2120.70%14.68%
Wüstenrot& Württembergische AG XETR19.2220.13%0.75%
Dr. Hönle AG XETR5219.82%-27.21%
RATIONAL AG XETR593.519.66%7.10%
.SDAX (X)11093.6616.66%-13.26%
Wacker Neuson SE XETR19.1615.98%-8.30%

Wir suchen uns zwar zunächst die jeweils besten fünf Aktien der vier Indizes hinsichtlich der Performance 2019 heraus, dann aber durchlaufen diese den Filter, den wir z.B. auch bei unseren Beiträgen zu den besten deutschen Nebenwerten und den besten deutschen Technologieaktien einsetzen (diese Beiträge finden Sie hier: „Die besten deutschen Nebenwerte 2019“ und „Die besten deutschen Technologieaktien 2019“). Und der sieht wie folgt aus:

Unser Top-Aktien-Filter: Wirklich gute Aktien müssen in allen Bereichen gut sein!

Es gilt, potenzielle Eintagsfliegen, d.h. Aktien, die womöglich nur durch spekulative Rallyes nach vorne getrieben wurden, herauszufiltern. Im Gegenzug suchen wir nach Aktien, die nicht nur in dieser ersten Hälfte des Jahres 2019 überzeugen konnten, sondern auch zuvor … und die auch aus fundamentaler Sicht für ein Investment sprechen würden.

Daher wählen wir die jeweils fünf besten Aktien der vier Indizes hinsichtlich ihrer bisherigen 2019er-Performance aus, untersuchen dann aber fünf andere Aspekte:

  • Eine über mehrere Jahre hinweg überdurchschnittliche Performance, was wir durch einen Performance-Vergleich über ein und fünf Jahre prüfen.
  • Konstantes Umsatzwachstum über die letzten vier Jahre, wobei Konstanz höher bewertet wird als die kurzfristige Dynamik. Geprüft wurden die Jahre 2015 bis einschließlich 2018.
  • Höhe der Dividende (Berechnung auf Basis der geschätzten Dividende für 2019 in Relation zu den aktuellen Kursen im Juli 2019).
  • Eine attraktive Bewertung über das aktuelle Kurs/Gewinn-Verhältnis (KGV) auf Basis der jetzt Mitte 2019 schon recht gut schätzbaren 2019er-Gewinne.

Die besten Deutschen Aktien 2019

Das Ergebnis, sortiert nach für die jeweiligen Kriterien vergebenen Punkten (20 Punkte für den besten, 1 Punkt für den schwächsten Titel) sehen Sie hier:

Die besten deutschen Aktien 2019 (Stand 15.07.2019)

AktiennamePerformance 5 JahrePerformance 1 JahrWachstum UmsatzDividendenrendite in %Bewertung/KGVSaldo
Ströer (SDAX)16718181574
adidas (DAX)131611141165
Bechtle (TecDAX)121315121264
Sartorius Vz. (MDAX)1915168462
Allianz (DAX)895201961
HeidelbergCement (DAX)569192059
Nemetschek (MDAX)1812179359
Hypoport (SDAX)2014190558
Compugroup (TecDAX)1417710856
Airbus (MDAX)11112151453
Eckert & Ziegler (SDAX)1720601053
SAP (DAX)988131351
Cancom (TecDAX)1051411949
Fresenius Medical Care (DAX)743161646
Dialog Semiconductor (MDAX)618401745
VARTA (SDAX)019126643
ISRA Vision (TecDAX)152107741
Ceconomy (SDAX)311171840
Nordex (TecDAX)410130027
Zalando (MDAX)03200225
20 Punkte: beste Aktie in dieser Kategorie … 1 Punkt: schwächste Aktie in dieser Kategorie / "0 Punkte bei Dividende = keine Dividendenzahlung +++ 0 Punkte bei KGV: Aktuell kein Gewinn, daher kein KGV berechenbar / 0 Punkte bei der 5-Jahre-Performance: Vor 5 Jahren noch nicht notiert"

Hinweise zu dieser Tabelle: Linde PLC ist 2018 in eine britische Unternehmung umgewandelt worden und verfügt daher über keine ausreichend lange Kurshistorie, daher haben wir diese Aktie nicht mit in die Auswahl genommen und dafür den 6. Platz im DAX, die Allianz, aufgenommen.

Bei doppelten Notierungen in zwei Indizes wird eine Aktie nur einmal aufgenommen. In der Top-Liste des jeweils „kleineren“ Index rutscht dafür der nächstplatzierte Wert in die Liste.

Fazit: In jedem Index finden sich Top-Aktien für das Depot!

Sie sehen, dass sich unsere Top-Titel sehr gleichmäßig über die verschiedenen Indizes verteilen. Es gibt nicht „den“ Index, in dem man zwingend die besten Aktien findet. Es lohnt, alles genau anzusehen, sich dann aus der gesamten, großen Auswahl an deutschen Aktien ein Bild zu machen und dann auszuwählen. Und natürlich ist es sinnvoll, diese Auswahl regelmäßig zu überprüfen, weshalb wir diesen Beitrag in regelmäßigen Abständen für Sie aktualisieren werden!

Sie möchten an der Börse die besten Deutschen Aktien handeln?

LYNX bietet Ihnen den Börsenhandel von Aktien und anderen Wertpapierklassen direkt an den Heimatbörsen an. Damit profitieren Sie von einem hohen Handelsvolumen und engen Spreads.

Profitieren Sie als Daytrader, Anleger oder Investor von dem ausgezeichneten Angebot von LYNX, denn wir ermöglichen Ihnen den preiswerten Handel von Aktien, ETFs, Futures, Optionen, Forex u.v.m. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Gebühren mit denen der Konkurrenz zu vergleichen und handeln Sie in Zukunft über unsere professionelle Handelsplattform.

Sie möchten ausländische Aktienkurse in Euro umrechnen? Dann nutzen Sie unseren Währungsrechner für über 130 Währungen.

Das müssen Sie als Trader wissen!

  1. Die sechs wichtigsten Kaufsignale – Da muss man dabei sein
  2. Die fünf wichtigsten Verkaufssignale
  3. Money Management: Die wichtigste Disziplin für Trader
  4. Portfoliomanagement: So verwalten Sie Ihr Depot
  5. Strategien bei der Aktienauswahl: So finden Sie die besten Aktien für Ihr Depot

Artikelserie: Trading-Strategien – Nachhaltig erfolgreich traden

  1. Die besten Trading-Strategien
  2. Die Dividendenstrategie: Die besten Dividenden-Aktien
  3. Die Value-Strategie von Warren Buffett: Der nette Milliardär von nebenan
  4. Die Trendfolge-Strategie: Trading mit Systemen (1): Trendfolge-Indikatoren
  5. Die Bottom Fishing Strategie: Geduld wird belohnt
  6. Die Swing Trading-Strategie
  7. Gewinne mitnehmen – Die besten Strategien
  8. Gewinnoptimierungs-Strategie Pyramidisieren
  9. Die Momentum- oder auch Top/Flop-Strategie

Artikelserie: Die Technische Analyse – Lassen Sie Charts für sich arbeiten!

  1. Trends, Widerstände und Unterstützungen: Das Fundament jeder Analyse
  2. Trendwende- und Konsolidierungsformationen: Die wichtigsten Chartmuster in Trends
  3. Markttechnik: Mit diesen Indikatoren sind Sie komplett ausgerüstet
  4. Absicherung: Stoppkurse richtig setzen
  5. Candlestick-Charts: Was diese Charts alles können
Ronald Gehrt

Ronald Gehrt

Nach dem Abitur 1984 studierte der gebürtige Hamburger an der Universität der Bundeswehr Betriebswirtschaftslehre. Im Anschluss an seine Dienstzeit als Offizier begann seine Zeit als Analyst und Finanzjournalist. Seit 1996 war und ist er als Redakteur, Referent und Kolumnnist in zahlreichen Funktionen aktiv, aktuell ist er u.a. Chefanalyst des Börsendienstes Stock Selection Europe bei Finanzen100. Dabei versteht sich Gehrt als Allrounder, der in der fundamentalen, volks- und betriebswirtschaftlichen Analyse ebenso sattelfest agiert wie im Bereich der verschiedenen Disziplinen der Technischen Analyse.
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon EINFACH ANRUFEN
+41 435086312
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.CH
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN