Börsenblick

Zurück Mai Weiter
Zurück 2020 Weiter

Aktienanalyse:
AMD: Darum könnte die Aktie diese Woche nach oben ausbrechen

Aktuelle Analyse der AMD Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Quartalsergebnisse der US-Chiphersteller konnten sich größtenteils sehen lassen und die Geschäfte im ersten Quartal liefen ganz gut. Auch AMD konnte die Analystenerwartungen erfüllen und steigerte den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um satte 40 Prozent. Kein Wunder also, dass sich die Kurse recht schnell in Richtung des bisherigen Allzeithochs bewegten. Knapp unter dem Niveau von 60 USD haben jedoch einige Anleger ihre Gewinne ins Trockene gebracht. Die anschließende Korrektur erlebte einen wichtigen Test, denn so wurden nicht nur der 50-Tage-Durchschnitt, sondern auch der Supportbereich bei rund 48.50 USD auf die Probe gestellt. Die Bullen konnten diese Niveaus halten und es spricht sehr viel dafür, dass diese Aufwärtsbewegung in den kommenden Tagen weiter fortgesetzt werden dürfte.

Expertenmeinung: Nicht alle Aktien gehen gleichermaßen mit den Impulsen an den Börsen mit. Dies nennen wir eine gesunde Sektorrotation. Mal sind es IT-Unternehmen, welche für einige Tage nach oben getrieben werden, dann Softwareaktien und dann eben wieder Halbleiterwerte. Nachdem sich AMD im Laufe der vorigen Woche mit neuen Anstiegen doch etwas zurückgehalten hat, sollte es bereits zu Beginn dieser Handelswoche zu einem kräftigeren Impuls nach oben kommen. Solange sich die Kurse oberhalb der Marke von 48.50 USD halten können, bleibt das Gesamtbild überaus positiv.

Aussicht: BULLISCH

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon EINFACH ANRUFEN
+41 435086312
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.CH
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN