LEG Immobilien Aktie Prognose LEG Immobilien: Der erste Support ist gefallen, aber es bleiben noch einige übrig

News: Aktuelle Analyse der LEG Immobilien Aktie

von |
In diesem Artikel

LEG Immobilien
ISIN: DE000LEG1110
|
Ticker: LEG --- %

---
EUR
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur LEG Immobilien Aktie
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Die Immobilienaktien gehörten am Freitag, dem Tag nach der EZB-Sitzung, zu den Verlierern am deutschen Aktienmarkt. Beim Immobilienkonzern LEG Immobilien erwischte es eine wichtige Unterstützungslinie. Aber noch hätten die Bullen einige Auffanglinien in Reserve.

Sinkende Leitzinsen würden helfen, die Finanzierungskosten von Bauvorhaben zu senken, zugleich würde das die Verbraucher und speziell die Mieter entlasten. Daher spielt die Frage, wann, wie schnell und wie weit die Leitzinsen sinken, für die Immobilienbranche eine wichtige Rolle. Und der Umstand, dass die Aktien des Immobiliensektors am Freitag unter Druck gerieten, deutet an, dass sich da einige von der EZB mehr erhofft hatten.

Denn die Europäische Zentralbank hatte nur einen kleinen Zinsschritt um 0,25 Prozent vorgenommen … und ein Rückgang des Hauptrefinanzierungssatzes, den man gemeinhin als „den“ Leitzins ansieht (obwohl es drei gibt) von 4,50 auf 4,25 Prozent bewegt in Sachen Finanzierungskosten eben herzlich wenig.

Hinzu kam, dass die EZB klar machte, dass diesem ersten Abwärts-Schritt keineswegs zwingend in Kürze weitere folgen werden, was nicht zuletzt durch den Hinweis auf zu hohe Lohnsteigerungen und die Anhebung der Inflationsprognosen für das laufende und das kommende Jahr deutlich wurde. Keine allzu erfreuliche Perspektive für Unternehmen wie LEG Immobilien. Aber noch sind die Bullen hier nicht geschlagen.

Expertenmeinung: Wir sehen im Chart, dass die LEG-Aktie durch das kräftige Minus des Freitags ein kleines Topp vollendet hat, das man als Mini-Schulter-Kopf-Schulter-Formation (SKS-Formation) sehen kann.

LEG Immobilien Aktie: Chart vom 07.06.2024, Kurs 76,50 Euro, Kürzel: LEG | Online Broker LYNX
LEG Immobilien Aktie: Chart vom 07.06.2024, Kurs 76,50 Euro, Kürzel: LEG | Quelle: TWS

Wobei die Art und Weise, wie diese Formation zustande kam, an sich schon ein Warnsignal war. Die Aktie hatte bereits am Donnerstag unmittelbar nach der EZB-Entscheidung nachgegeben und dadurch die rechte Schulter der Formation gebildet. Dass dadurch auch noch ein Ende Mai entstandenes Gap Down geschlossen wurde und der Kurs an der 20-Tage-Linie abdrehte, dürfte die Bären erst recht auf die Aktie aufmerksam gemacht haben.

Am Freitag wurde diese SKS-Formation vollendet, ein klar bärisches Signal … aber noch finden sich mehrere potenzielle Supportlinien, an welchen die Aktie aufgefangen werden könnte. Zunächst an der im Herbst entstandenen, mittelfristigen Aufwärtstrendlinie, auf welcher der Kurs zum Handelsende recht präzise aufgesetzt hatte. Darunter würde das markante Hoch aus dem September 2023 bei 74,48 Euro warten, unter dieser Linie wiederum dann bei 72,14 Euro die 200-Tage-Linie.

Als allerletzte Auffanglinie könnte man dann auch noch das bisherige Jahres-Verlaufstief bei 67,36 Euro sehen, erst darunter wäre der Weg aus charttechnischer Sicht wirklich frei. Aber nüchtern betrachtet würde ein Bruch der 200-Tage-Linie wohl reichen, um das bärische Lager ins Geschäft zu bringen … wenn die Käufer es denn zulassen sollten.

Firmendepot für Kapitalgesellschaften

Sie möchten ein Depot für Ihre GmbH, AG oder UG eröffnen und Betriebsvermögen in Wertpapieren anlegen? Informieren Sie sich jetzt über unser Wertschriftendepot für Geschäftskunden: Mehr zum Firmendepot über LYNX

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich
Ab jetzt täglich die neuesten Börsenblick-Analysen per E-Mail erhalten
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen

Loading ...
Alle Börsenblick-Artikel

Nachricht schicken an Ronald Gehrt
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.