Aktienanalyse:
Marathon Petroleum: Die eine Perle im Rohstoffsektor?

Aktuelle Analyse der Marathon Petroleum Aktie

Marathon Petroleum ist einer der größten Betreiber von Erdölraffinerien in Nordamerika.

Rohstoffe sind ein schwieriges Geschäft

Das hat viele Gründe. Das Geschäft ist notorisch kapitalintensiv und unsicher. Ein Rohöl- oder Goldproduzent kann schließlich weder seine Kosten noch den Preis des eigenen Produkts steuern.
Dementsprechend stark hängen die Aktienkurse am Rohstoffpreis. Das macht die Sache für Anleger keineswegs einfacher. Aus diesen und vielen anderen Gründen meide ich die Branchen weitgehend.

Die Gesamtkonstellation am Ölmarkt hat sich in den letzten Jahren aber vollkommen verändert und Marathon Petroleum ist einer der Profiteure.

Über Jahrzehnte hinweg war die Fördermenge von Rohöl das Nadelöhr. Dort lag der Engpass. Inzwischen haben wir es mit weltweiten Überkapazitäten zu tun.
Dadurch hat sich der Engpass in Richtung Verarbeiter und Raffinerien verschoben, vor allem in den USA.
Dort ist die Produktion durch Fracking enorm gestiegen, die Zahl der Raffinerien ist es allerdings nicht. Das hat sich positiv auf die Profitabilität ausgewirkt und das dürfte auch so bleiben.

Bitte nicht wieder eine Übernahme

Im Vorjahr gab Marathon Petroleum bekannt, dass man für 23 Mrd. USD den Raffineriebetreiber Andeavor kaufen wird.
Auch bei diesem Thema ist meine Haltung und die Faktenlage recht eindeutig: In den meisten Fällen wird dadurch kein Mehrwert geschaffen.

In diesem Fall dürfte das aber gelingen. Der Zukauf ergab strategisch Sinn und der Preis war vollkommen in Ordnung. Dennoch kam die Aktie von Marathon Petroleum spürbar unter Druck und verlor rund die Hälfte an Wert.
Steigende Schulden und eine Kapitalerhöhung kommen eben selten gut an.

Wie geht es weiter?

Bisher läuft die Integration von Andeavor wie gewünscht. Bereits jetzt wurden 686 Mio. USD an jährlichen Synergieeffekten erzielt. Dadurch konnte man zuletzt mehrfach die Erwartungen übertreffen.
Das Ziel von 1,40 Mrd. USD ab 2021 scheint also realistisch. Die Profitabilität wird dadurch weiter steigen.

Der Vorstand ist seit jeher sehr anlegerfreundlich. Unmittelbar nach der Übernahme und in Anbetracht des Kursverfalls hat man umfassende Buybacks beschlossen.
Im laufenden Geschäftsjahr wird man voraussichtlich 8-9% der ausstehenden Aktien zurückkaufen.
Die Dividendenrendite liegt bei 3,48%.

Der freie Cashflow fließt also zum allergrößten Teil direkt an die Aktionäre. Bei einem P/FCF von 12 ist das eine erfreuliche Sache.

Marathon Petroleum ist sowohl absolut als auch im Branchenvergleich relativ günstig bewertet.
Während der Analyse des Unternehmens kam mir bereits recht früh der Gedanke, dass eine Aufspaltung Vorteile mit sich bringen würde. Einige Großaktionäre scheinen das ebenfalls so zu sehen.

Tatsächlich hat man inzwischen die Abspaltung von Speedway beschlossen. Der drittgrößte Betreiber von Tankstellen und Convenience-Stores in den USA soll eigenständig an die Börse gebracht werden.
Beim Midstream-Geschäft scheint man ebenfalls für strategische Optionen offen zu sein. Ich würde Schritte in diese Richtung begrüßen. Eine Konzentration auf das Raffineriegeschäft wäre wünschenswert.

Charttechnik

Marathon Petroleum hat zwischenzeitlich fast die Hälfte an Wert verloren, der langfristige Aufwärtstrend wurde allerdings verteidigt. Ausgehend von dieser Basis ist es zu einem ersten Aufwärtsimpuls gekommen.

Nach der jüngsten Korrektur bieten sich jetzt antizyklische Käufe an. Mögliche Kaufmarken liegen bei 60 sowie 56 und 48 USD.
Ein erneuter Rücksetzer auf 48 USD erscheint aktuell aber eher unwahrscheinlich.

Mögliche Kursziele auf der Oberseite liegen bei 66 und 69 USD. Darüber kommt es zu prozyklischen Kaufsignalen mit Potenzial in Richtung 82 USD.

Mehr als 6.400 Trader & Investoren folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.
Auf der Suche nach dem optimalen Broker? Ich empfehle LYNX.

Chart vom 03.12.2019 Kurs: 60,20 Kürzel: MPC - Wochenkerzen | LYNX Online Broker

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon EINFACH ANRUFEN
+41 435086312
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.CH
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN