Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Anleger haben mit dem vorgestellten ETF die Möglichkeit, zeitgleich in rund 40 Aktien aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien zu investieren. Das Portfolio ist dabei global sehr breit gestreut.

Informationen zum Referenzindex – INDXX Renewable Energy Producers V2 Index NTR

Der dem ETF zugrundeliegende Index ist der INDXX Renewable Energy Producers V2 Index NTR (Bloomberg Ticker: IYLCORE2). Neben der Net Total Return-Variante, die für den ETF als Basis dient, gibt es noch eine Price Return- und Total Return-Variante des Index.

Der Referenzindex besteht insgesamt aus 40 Einzelpositionen und misst die Performance von Unternehmen, die Energie mittels „Erneuerbarer Energien“ (Biokraftstoffe, Geothermie, Solar, Wasser und Wind) produzieren. Die Einzeltitel haben eine Kappungsgrenze von 6 Prozent. Die Gesamtgewichtung aller Einzeltitel, die oberhalb der Einzelgewichtung von 5 Prozent liegen, darf eine Gewichtung von 40 Prozent nicht überschreiten. Die Gesamtgewichtung aller Einzeltitel, die Limited Partnerships sind, darf die Grenze von 25 Prozent nicht überschreiten. Mittels dieser Kappungsgrenzen wird die Diversifikation im Index hochgehalten.

Um in den Index aufgenommen zu werden, müssen die Aktiengesellschaften an einer Börse eines entwickelten Landes oder auch eines Emerging Markets-Landes ausser Indien gelistet sein. Die Unternehmen benötigen eine Mindestmarktkapitalisierung in Höhe von 500 Millionen US-Dollar und einen täglichen Mindesthandelsumsatz auf Sicht der letzten 6 Monate von 2 Millionen US-Dollar. Ausserdem benötigen die Werte einen Minimum-Streubesitz von 10 Prozent, sowie eine Minimum-streubesitzadjustierte Marktkapitalisierung von 1 Milliarde US-Dollar. Die zur Auswahl stehenden Wertpapiere können Stammaktien, ADRs, GDRs, DR oder auch Limited Partnerships sein.

Der Index wurde am 22. August 2018 erstmals berechnet. Die Indexhistorie geht zurück bis zum 31. März 2016. Der Index hat eine Basis von 1.000,00 Indexpunkten, die vom 19. Februar 2021 stammt. Der Index wird zweimal im Jahr auf seine Zusammensetzung hin überprüft und zwar im Januar und Juli. (Quelle: INDXX-Factsheet vom 02. Januar 2023 und Index-Methotik-Factsheet vom März 2022)

Die wichtigsten Einzeltitel im ETF-Portfolio

Der ETF nutzt die vollständig physische Abbildungsmethode. Folglich besteht zwischen den Positionen des ETF-Portfolios und denen des Referenzindex eine recht hohe Deckungsgleichheit.

Die grössten Positionen sind mit 8,11 Prozent Energy Absolute, mit 6,76 Prozent Meridian Energy, mit 6,14 Prozent Eletrobras, mit 5,82 Prozent EDP Renovaveis, mit 4,94 Prozent Verbund, mit 4,65 Prozent Nextera Energy, mit 4,30 Prozent Brookfield Renew, mit 3,99 Prozent Sunrun, mit 3,84 Prozent Mercury NZ und mit 3,84 Prozent Ormat Technologies.

Diese Top-10 weisen eine Gewichtung von 52,39 Prozent auf. Diese Gewichtung spricht für eine ausreichende Diversifikation. Insgesamt befinden sich noch 30 weitere Positionen im Portfolio. (Quelle: Global X vom 30. Dezember 2022)

Sektoren- Währungs- und Länderallokation – hohe Länderstreuung

Das Fondsportfolio besteht zu 94,38 Prozent aus Aktien und zu 5,62 Prozent aus Cash- und Derivatebeständen.

Die USA weisen einen Anteil von 17,3 Prozent auf und befinden sich damit auf der Pole Position. Auf den weiteren Plätzen folgen mit 13,6 Prozent Neuseeland, mit 10,9 Prozent Thailand, mit 7,9 Prozent Brasilien, mit 7,6 Prozent Spanien, mit 5,8 Prozent Deutschland, mit 4,9 Prozent Österreich, mit 4,3 Prozent Kanada, mit 4,3 Prozent Bermuda, mit 3,7 Prozent Italien, mit 4,4 Prozent Frankreich und mit 16,3 Prozent weitere Länder.

Der US-Dollar spielt hier folglich die überragende Rolle. Durch die Länderaufteilungen dominieren der US-Dollar und der Euro, weitere Währungen mit einem höheren Gewicht wären noch der neuseeländische Dollar, der kanadische Dollar, der thailändische Baht und der brasilianische Real.

Der Bereich Versorger dominiert mit einem Anteil von 89,7 Prozent. Danach folgen abgeschlagen Industrie mit 4,0 Prozent, Energie mit 3,6 Prozent und Materialien mit 2,8 Prozent. (Quelle: Global X vom 30. Dezember 2022)

Global X Renewable Energy Producers ETF im Detail

Der ETF kann über die London Stock Exchange in US-Dollar erworben werden. Die jährliche Pauschalgebühr beträgt lediglich 0,50 Prozent und die Ertragsverwendung des Fonds ist thesaurierend. Die Fonds- und Handelswährung Via LSE ist der US-Dollar.

Der ETF nutzt die vollständig physische Replikationsmethode und erwirbt die Wertpapiere somit direkt. Der ETF wurde am 07. Dezember 2021 aufgelegt und wies mit dem Stichtag des 30. Dezember 2022 ein verwaltetes Vermögen in Höhe von rund 3,647 Millionen US-Dollar auf. (Quelle: Daten via Global X vom 03. Januar 2023)

Performance aktuell negativ – Technologietitel haben es derzeit noch schwer

Global X wies mit dem Stichtag dieser Analyse noch keine offizielle Jahresperformance auf, da der ETF erst am 07. Dezember 2021 veröffentlicht und erstmals gehandelt wurde. Die Daten dürften in den nächsten Wochen abrufbar sein. Aufgrund der Notierungen auf Sicht eines Jahres kann für den ETF aber ein Minus von 10,80 Prozent errechnet werden.

Seit Jahresbeginn 2023 wies der Referenzindex ein Minus von 0,11 Prozent auf. Auf Sicht von einem Jahr wird ein Abschlag von 11,23 Prozent angegeben. Der Index wies auf 52-Wochensicht ein Hoch von 1.998 Indexpunkten und ein Tief von 1.546 Indexpunkten auf. Performancedifferenzen sind hauptsächlich mit gebühren und Währungsrisiken zu erklären und im Rahmen. (Quelle: INDXX-Factsheet vom 02. Januar 2023)

Expertenmeinung – ESG, Vorschriften, Klimapakt, Grossprojekte und vieles mehr – der Ausbau der Erneuerbaren Energien wird enorm angetrieben

Die Zukunft der „Erneuerbaren Energien“ sieht nach wie vor hervorragend aus. Ob man nun UN-Berichte, Research von Investmentbanken, Research von Institutionen und internationalen Organisationen, Prognosen von Wirtschaftsforschungsinstituten oder auch formulierte Ziele von Regierungen und Wirtschaftsräumen als Quelle heranzieht, quer durch alle diese Berichte wird recht schnell klar, dass die „Erneuerbaren Energien“ massiv ausgebaut werden.

Einem Bericht der „IEA“ zufolge dürften die „Erneuerbaren Energien“ auf Sicht der nächsten fünf Jahre weltweit so stark wachsen wie sie es in den letzten 20 Jahren taten. Vom Jahr 2001 bis zum Jahr 2021 konnten weltweit rund 2.400 Gigawatt Kapazität durch „Erneuerbare Energien“ geschaffen werden. Aufgrund der bekannten Projekte, Ziele und Richtlinien prognostiziert die „IEA“ für die nächsten fünf Jahre – also auf Basis der Jahre 2022 bis 2027 – eine Verdopplung dieser bereits erreichten Kapazität. Dabei spielt neben den entwickelten Industrieländern auch China eine überdurchschnittliche Rolle. Das Reich der Mitte könnte aufgrund von IEA-Schätzungen in den Jahren 2022 bis 2027 deutlich über 1.000 Gigawatt Kapazität durch „Erneuerbare Energien“ schaffen. Insgesamt geht die „IEA“ davon aus, das Ziel von „Net Zero“ im Jahr 2050 erreichen zu können.

Mit dem hier vorliegenden ETF wäre eine hervorragend diversifizierte Beimischung für ein ETF-Portfolio im Sektor „Erneuerbare Energien“ möglich.

Mögliches Setup

Global X Renewable Energy Producers UCITS ETF - Vom grossen Potenzial der Erneuerbaren Energien profitieren | Online Broker LYNX

Nach einem nochmaligen Kursrücksetzer könnte eine Neupositionierung eingegangen werden. Ein Kauf könnte bei 13,00 US-Dollar erfolgen, mit einem möglichen Ziel bei 16,00 US-Dollar, da in diesem Bereich die Hochs aus dem August liegen. Die Position könnte mit einem Stoploss von 12,00 US-Dollar abgesichert werden. Das Chance-Risiko-Verhältnis liegt bei diesem Setup bei 3.00.

Sie möchten an der Börse ETFs handeln?

LYNX bietet Ihnen als ETF-Broker selbstverständlich den Handel des vorgestellten ETFs an. Über den Online-Broker LYNX profitieren Sie als Daytrader, Anleger oder Investor von einem ausgezeichneten Angebot, denn wir ermöglichen Ihnen den preiswerten Handel von Aktien, ETFs, Futures, Optionen, Forex u.v.m. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Gebühren mit denen der Konkurrenz zu vergleichen und handeln Sie in Zukunft über unsere professionelle Handelsplattform.

Sie möchen auch mehr über andere ETFs erfahren?

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Dirk Friczewsky
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.