Mit globalem Ansatz in das Thema Kreislaufwirtschaft investieren

von Dirk Friczewsky

In diesem Artikel

Rize Circular Economy Enablers UCITS ETF - USD Accumulating
ISIN: IE000RMSPY39
|
Ticker: CYCL
|
Währung: USD
Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Anleger haben mit dem Rize Circular Economy Enablers ETF die Möglichkeit, in bis zu 29 Aktien von internationalen Unternehmen zu investieren, die aus Industrie- und Schwellenländern stammen und zu den potenziellen Nutzniessern des Übergangs zur Kreislaufwirtschaft gehören. Diese Unternehmen bieten entweder durch eigene Kreislaufprodukte oder auch durch Dienstleistungen für die Kreislaufwirtschaft einen neuen Ansatz des Wirtschaftens. Mit dem Ansatz der Kreislaufwirtschaft soll der Druck auf das Ökosystem und die Umwelt verringert werden.

Informationen zum Referenzindex – Foxberry SMS Circular Economy Enablers NTR Index

Der dem ETF zugrundeliegende Referenzindex ist der Foxberry SMS Circular Economy Enablers NTR Index (Indexticker: FXBYCYCL), der vom Indexanbieter Foxberry veröffentlicht und von Solactive berechnet wird. Foxberry hat den Konzernsitz in London, Grossbritannien und wird dort durch die FCA (Financial Conduct Authority) beaufsichtigt.

Der Referenzindex misst die Wertentwicklung von Aktien im Bereich der Kreislaufwirtschaft. In den Index werden lediglich Unternehmen aufgenommen, die der 9-R-Strategie des Foxberry-Partners SMS (Sustainable Market Strategies) – einem Researchhaus aus dem kanadischen Montreal – entsprechen. Diese 9 Rs lauten Refuse, Rethink, Reduce, Reuse, Repair, Refurbish, Remanufacture, Repurpose und Recycle.

Je mehr Rs die jeweiligen Konzerne im Rahmen ihrer Produktion und ihrer Services aufweisen, desto höher ist ihr Score und um so höher ihre Chance in den Index aufgenommen zu werden oder darin enthalten zu bleiben. SMS wählte im November 2022 im Rahmen der Konzeption für den Index aus 119 Unternehmen 29 Unternehmen aus, die im hier präsentierten Index von Foxberry enthalten sind.

Der Referenzindex wurde am 09. Dezember 2022 erstmals veröffentlicht und berechnet. Der Index hat eine weitreichende Historie, die bis auf den 19. Juni 2015 mit einem Punktestand von 416,93 Punkten zurückreicht. Am 31. Juli lag der Punktestand bei 1.097,19 Punkten – eine recht beachtliche Performance also. Der Index wird halbjährlich jeweils im Juni und Dezember auf seine Zusammensetzung hin kontrolliert und gegebenenfalls angepasst. Die Berechnung des Index erfolgt in US-Dollar in der Indexvariante Net Total Return. (Daten gemäss Foxberry-Index-Facts vom 31. Juli 2023)

Die wichtigsten Einzeltitel im ETF-Portfolio

Der ETF nutzt die vollständig physische Abbildungsmethode. Folglich besteht zwischen den Positionen des ETF-Portfolios und des Referenzindex eine hohe Deckungsgleichheit.

Die grössten Positionen sind mit 5,11 Prozent United Rentals, mit 4,95 Prozent Packaging Corporation of America , mit 4,90 Prozent Commercial Metals, mit 4,68 Prozent Herc Holdings, mit 4,51 Prozent International Paper, mit 4,48 Prozent Westrock Company, mit 4,41 Prozent Watts Water Technologies, mit 4,39 Prozent Klabin S.A., mit 4,38 Prozent Ashtead Group und mit 4,34 Prozent Badger Meter.

Diese Top 10 erreichen eine Gewichtung von 46,15 Prozent. Im vorliegenden Fall kann man aufgrund dieser Gewichtung noch von einer ausreichenden Diversifikation sprechen – das Gesamtportfolio besteht insgesamt aus 29 Positionen. (Quelle: Rize vom 01. August 2023)

Sektoren- Währungs- und Länderallokation

Der höchstgewichtete Sektor im Portfolio ist Kreislaufwirtschaftskonzeptionierung, Design und Produktion mit 45,1 Prozent Anteil am Portfolio. Es folgen Kreislaufwirtschaftsanwendungen mit 21,9 Prozent, Kreislaufwirtschaftsbereich Recycling mit 18,1 Prozent und Kreislaufwirtschaftsunterstützung mit 14,7 Prozent.

In Bezug auf die Ländergewichtung dominieren die USA mit einem Anteil von 65,9 Prozent. Nachfolgend finden sich Grossbritannien mit 10,4 Prozent, Japan mit 7,1 Prozent, Brasilien mit 4,4 Prozent, Belgien mit 3,6 Prozent, Deutschland mit 3,6 Prozent, China mit 2,7 Prozent und Kanada mit 2,0 Prozent.

Im vorliegenden Fall ist das Währungsschwergewicht ohne jeden Zweifel der US-Dollar. Nachfolgend wären je nach der Gewichtung der Einzeltitel noch Währungsanteile beim britischen Pfund, dem japanischen Yen, dem brasilianischen Real, dem Euro, dem Yuan und dem kanadischen Dollar zu suchen.  (Quelle: Rize ETF-Factsheet mit dem Stichtag des 30. Juni 2023)

Rize Circular Economy Enablers ETF im Detail

Der ETF kann über die London Stock Exchange in US-Dollar erworben werden. Die jährliche Pauschalgebühr beträgt 0,45 Prozent und die Ertragsverwendung des Fonds ist thesaurierend. Die Fonds- und die Handelswährung via Handelsplatz LSE ist der US-Dollar.

Der ETF nutzt die vollständig physische Replikationsmethode und erwirbt die Wertpapiere somit direkt. Der ETF wurde am 24. Mai 2023 aufgelegt und wies mit dem Stichtag des 31. Juli 2023 ein Fondsvermögen in Höhe von 1,1 Millionen US-Dollar auf. (Quelle: Rize vom 01. August 2023)

Langfristige Indexperformance beeindruckend

Der ETF wurde erst am 24. Mai 2023 aufgelegt. Ein Performancevergleich mit dem Index ist daher noch nicht möglich. Demnach wäre auf die Wertentwicklung des Referenzindex zu achten.

Der Index konnte seit dem Jahresbeginn 2023 von 964,46 Punkten bis zum 31. Juli 2023 auf 1.097,19 Punkte zulegen – ein Plus von 13,7 Prozent. Seit dem 19. Juni 2015 konnte der Index bis zum Stichtag des 31. Juli 2023 um rund 263 Prozent hinzugewinnen. (Performancedaten in Bezug auf den Referenzindex gemäss Foxberry mit dem Stand des 31. Juli 2023)

Expertenmeinung – Kreislaufwirtschaft ist der wohl notwendigste Investmenttrend

Der ETF widmet sich einem sehr wichtigen Thema, denn es geht schlichtweg um den Planeten und einen nachhaltigen Ansatz des Wirtschaftens. Mit der Befassung mit dem Thema der Kreislaufwirtschaft wird einem klar, dass die Menschheit so nicht weitermachen kann, wie sie es seit langer Zeit bereits macht.

Die schiere Wegwerfkultur muss ein Ende finden. Wir erwerben Automobile, Elektronikgeräte vom Smartphone über das Notebook, den TV bis hin zu herkömmlicher Weissware für den Haushalt, wir kaufen alle 5-10 Jahre ein neues Automobil und vor allem kaufen wir jeden Tag irgendwelche Produkte mit Verpackungen. Alles wandert in den Müll, der zum Teil sogar global verteilt wird und wer weiss wo und vor allem wie entsorgt wird, am Ende sogar in Flüssen und schliesslich im Meer landet. Dort nehmen dann die Fische zum Beispiel das Mikroplastik auf und wir irgendwann beim Verzehr von Fisch und Meeresfrüchten ebenfalls. Wir verzehren somit eines Tages unseren eigenen Müll – Bon Appetit!

Mittels des Vehikels – des Rize Circular Economy Enablers ETF – kann man direkt in der Zeit des Übergangs zu einer Kreislaufwirtschaft in die möglicherweise vielversprechenden Konzerne der Kreislaufwirtschaft investieren. Eines muss schliesslich jedem klar sein und das nicht nur bei dem Gedanken an die rund 8 Milliarden Menschen, die die Erde mittlerweile bevölkern – die Ressourcen des Planten sind nicht unbegrenzt vorhanden, sie sind endlich.

Mit der Implementierung der Kreislaufwirtschaft reduziert man den Druck auf die Natur. Man schont die Umwelt, indem man auf die bereits im Umlauf befindlichen Ressourcen wieder zugreift, nämlich zum Beispiel durch Recycling von bereits im Umlauf befindlichen Materialien, Rohstoffen und mehr.

Konzerne konzipieren die Kreislaufwirtschaft entweder in Eigenregie oder beauftragen auch Produzenten und Dienstleister im Bereich der Kreislaufwirtschaft. Man kann sich zum Beispiel einen Autositz vorstellen, der in einem Neufahrzeug im Jahr 2020 verbaut wurde und nahezu in allen Einzelteilen wiederverwendbar ist, sollte das Automobil eines Tages seinen Dienst getan haben und reif für die Schrottpresse sein. Aus den Altmaterialien wird dann wieder ein neuer Autositz.

Im Hinblick auf die Millionen von Batterien in Elektroautomobilen wäre dieser Ansatz besonders wünschenswert. Auch daran wird gearbeitet. Sinn und Zweck der Kreislaufwirtschaft ist es, die Ressourcen solange und sooft wiederzuverwenden wie nur möglich und dadurch unnötigen Müll zu vermeiden.

Die Materialien, die Rohstoffe, die Ressourcen werden – nomen es omen – immer in einem Wirtschaftskreislauf, Produktionskreislauf gehalten, nach Gebrauch und Entsorgung des jeweiligen Produktes folglich immer wiederverwertet. Je besser die Technologie wird, je besser die Recyclingverfahren werden, desto weniger neue Ressourcen müssen verwendet werden. Im direkten Bezug zum hier vorliegenden ETF kann man als Investor eigentlich sogar zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, denn man investiert guten Gewissens in eine nachhaltigere, regenerative Art des Wirtschaftens und kann dabei sogar noch am Erfolg dieses bemerkenswerten Wirtschaftens partizipieren.

Mögliches Setup

Mit globalem Ansatz in das Thema Kreislaufwirtschaft investieren - Rize Circular Economy Enablers UCITS ETF - USD Accumulating | Online Broker LYNX
Rize Circular Economy Enablers UCITS ETF, Chart vom 01.08.2023, Kurs: 5,48 USD, Kürzel: CYCL – Quelle: TWS

Eine vorerst abwartende Haltung wäre einzunehmen bis es zu einer weiteren Konsolidierung im ETF kommt, um dann eine Neupositionierung einzugehen. Ein Kauf wäre bei 5,00 US-Dollar möglich, ein erstes Ziel könnte bei 6,00 US-Dollar liegen. Die Position könnte zum Beispiel mit einem Stoploss bei 5,00 US-Dollar eng abgesichert werden (rund um diesen Kursbereich gab es bereits im Juni und Juli 2023 Verlaufstiefs). Das Chance-Risiko-Verhältnis (CRV) liegt bei diesem Setup bei 4.00.

Informationen zum Produkt finden Sie hier:
Rize Circular Economy Enablers UCITS ETF – USD Accumulating

Sie möchten an der Börse ETFs handeln?

LYNX bietet Ihnen als ETF-Broker selbstverständlich den Handel des vorgestellten ETFs an. Über den Online-Broker LYNX profitieren Sie als Daytrader, Anleger oder Investor von einem ausgezeichneten Angebot, denn wir ermöglichen Ihnen den preiswerten Handel von Aktien, ETFs, Futures, Optionen, Forex u.v.m. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Gebühren mit denen der Konkurrenz zu vergleichen und handeln Sie in Zukunft über unsere professionelle Handelsplattform.

Sie möchen auch mehr über andere ETFs erfahren?


Nachricht schicken an Dirk Friczewsky
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.