Börsenlexikon

Ausgabekurs

Synonym Ausgabekurs: Emissionskurs

Ausgabekurs Definition

Der Preis, zu dem Wertpapiere neu emittiert werden, wird Ausgabekurs oder Emissionskurs genannt. Meist wird vom Emittenten ein Festpreis bestimmt. Bei Aktien wird der Emissionskurs durch verschiedene Methoden wie Auktions- oder Bookbuilding-Verfahren bestimmt. Bei Anteilsscheinen, die von Kapitalanlagegesellschaften wie Fonds ausgegeben werden richtet sich der Ausgabekurs nach dem Nettowert (Englisch: Net Asset Value) des Fondsvermögens pro Anteil. Dabei setzt sich der Ausgabepreis aus dem Rücknahmepreis und einem Ausgabeaufschlag (Agio) zusammen. Der Rücknahmepreis von Fonds wird handelstäglich veröffentlicht.

Auktionsverfahren Ausschüttung
Im Börsenlexikon suchen