zooplus Aktie aktuell Zooplus: Jetzt wieder zum Allzeithoch

News: Aktuelle Analyse der zooplus Aktie

von |
In diesem Artikel

zooplus
ISIN: DE0005111702
Ticker: ZO1
Währung: EUR

---
EUR
---% (1D)
1W ---
1M ---
1Y ---
ZO1 --- %
Zur zooplus Aktie

Zooplus ist der in Europa führende Online-Händler für Heimtierbedarf.

Ziemlich leer?

Wenn Sie ein Haustier haben, waren Sie sicher schonmal in einem entsprechenden Fachgeschäft. Vielleicht ist Ihnen dabei aufgefallen, wie leer die Läden sind. Ich habe mich schon oft gefragt, wie sich das rechnen kann.
Läden in der Grösse eines Discounters, aber nur 3-5 Kunden gleichzeitig?

Leckerli gibt es eben auch in jedem anderen Supermarkt und gleichzeitig hat man noch Konkurrenz von Baumärkten.

Im Endeffekt ist eine physische Präsenz für den Heimtierbedarf auch kaum notwendig. In der Regel kauft man für seine Haustiere immer dasselbe Futter, einen Wechsel vertragen Hunde und Katzen mitunter gar nicht so einfach.

Warum also nicht bestellen? Am besten per „Abo“.

Das kann sich sehen lassen

Man musste also nicht gerade das Rad neu erfinden, um auf das Geschäftsmodell von zooplus zu kommen.
Das Unternehmen scheint es aber besser zu machen als die Konkurrenz, sonst wäre man nicht zur Nr.1 in Europa aufgestiegen.

Die Entwicklung kann sich jedenfalls sehen lassen. In den letzten zehn Jahren konnte man den Umsatz von 178 Mio. auf 1,52 Mrd. Euro steigern.

Der Fokus liegt auch ganz klar auf Wachstum, alle verfügbaren Mittel werden reinvestiert. Daher meldet man auch keinen Gewinn.

Dafür wird die Expansion aber auch weitgehend durch die laufenden Einnahmen vorangetrieben. Grössere Kapitalerhöhungen oder Schulden waren nicht notwendig. Die Strategie ist also durchaus vertretbar.

Wie läuft es derzeit?

Im ersten Halbjahr 2020 konnte zooplus die Zahl der aktiven Kunden um 12,5% auf 8,1 Mio. steigern. Davon bestellen 4,8 Millionen regelmässig.

Der Umsatz kletterte um 18,7% auf 862,5 Mio. Euro. EBT und Konzernergebnis legten spürbar zu. Erstmals wurde ein nennenswerter freier Cashflow von 29,6 Mio. Euro erzielt.

Für ein Unternehmen mit diesen Charakteristiken und anhaltendem Wachstum ist ein P/S von 0,7 keineswegs hoch gegriffen. Ein Wert von 1 wäre durchaus vertretbar und wurde auch in der Vergangenheit schon gezahlt.

Ausgezeichnete Preise. Ausgezeichneter Service. Mein Broker ist LYNX.

Chart

Zooplus hat über 158 Euro ein Kaufsignal ausgelöst, bisher fehlen aber die überzeugenden Anschlusskäufe. Grundsätzlich ist der Weg zur Oberseite frei, über 168 Euro wäre der Ausbruch bestätigt.
Mögliche Kursziele liegen bei 184 sowie 190 und 195 Euro.

Für antizyklische Anleger wären die Unterstützungen bei 145 sowie 134 und 124 Euro interessant.

Mehr als 10.700 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Chart vom 27.08.2020 Kurs: 161 Kürzel: ZO1 - Wochenkerzen
Chart vom 27.08.2020 Kurs: 161 Kürzel: ZO1 – Wochenkerzen | Online Broker LYNX

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Displaying today's chart


Tobias Krieg, Technischer Analyst | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.