Nexstar Media Group Aktie aktuell Nexstar: So schnell wachsen nur wenige. Gewinn explodiert

News: Aktuelle Analyse der Nexstar Media Group Aktie

von |
In diesem Artikel

Nexstar Media Group
ISIN: US65336K1034
|
Ticker: NXST --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur Nexstar Media Group Aktie

Nexstar Media ist durch die Expansion der letzten Jahre zu dem grössten Anbieter lokaler Fernsehsender in den USA aufgestiegen.

Fernsehen, das hört sich nicht gerade zukunftsträchtig an. Streamt heutzutage nicht alle Welt?

Wenn man sich die Geschäftszahlen von Nexstar anschaut, könnte man meinen, dass Fernsehen „das nächste grosse Ding“ wäre.

Brachiales Wachstum

Nexstar Media konnte den Umsatz in den letzten zehn Jahren von 306 Mio. auf 4,50 Mrd. USD steigern.

Seit 2014 ist man konstant profitabel. Seitdem legte das Ergebnis unter recht hohen Schwankungen von 2,02 auf 17,37 USD je Aktie zu.

Zeitweise erkaufte man sich das hohe Wachstum durch Kapitalerhöhungen und Schulden.
Seit 2017 ist die Zahl der ausstehenden Aktien allerdings stabil, zuletzt hat man sogar kleinere Rückkäufe durchgeführt.

Ähnlich sieht es bei den Schulden aus. Man hat mit der Tilgung begonnen und in den letzten vier Quartalen 736 Mio. USD an Verpflichtungen zurückgezahlt.

Gewinn explodiert

Im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr ist der Umsatz um 48% auf 4,50 Mrd. USD gestiegen, das Ergebnis explodierte von 4,80 auf 17,37 USD regelrecht.

Dieser enorme Anstieg beruht vor allem auf zwei Faktoren.

Das vergangene Jahr war ein Wahljahr. In den USA bedeutet das, dass Unsummen für Werbung aller Art ausgegeben wird.
Dadurch steigen die Preise für Anzeigen und das erhöht natürlich die Profitabilität von Nexstar.

Ein Teil des Umsatz- und Gewinnsprungs lässt sich auf diesen Sonderfaktor zurückführen.
Bei Nexstar kommt es alle paar Jahre zu diesem Effekt.

Überraschung

Daher hat mich der Gewinnsprung nicht überrascht. In der Regel sinkt der Gewinn danach wieder, das Wachstum hält allerdings an.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass das auch jetzt wieder passieren wird, jedoch in einem sehr geringen Ausmass als früher.

Denn das Tagesgeschäft abseits von der Werbung hat sich im vergangenen Jahr sogar noch besser entwickelt.
Die Einnahmen durch Distributionsgebühren sind um 57% auf 2,15 Mrd. USD gestiegen.

Bewertung und Ausblick

Das spricht dafür, dass ein Grossteil der positiven Entwicklung auch ohne den US-Wahlkampf und unabhängig davon geschehen ist.

Der Markt scheint das derzeit anders zu sehen und bewertet die Aktie, als wäre es nur ein Einmaleffekt.
Sonst läge die P/E nicht bei 8,7.

Doch nehmen wir an, ich irre mich und der Gewinn bricht im laufenden Geschäftsjahr wieder ein.
Das ändert nichts an dem zugrundeliegenden Wachstum, dem steigenden Umsatz.
Bei dem vorliegenden Wachstum könnte man eine P/S von weitaus mehr als 1,4 rechtfertigen – selbst wenn das Unternehmen nicht profitabel wäre.

Chart vom 16.04.2021 Kurs: 151 Kürzel: NXST - Tageskerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 16.04.2021 Kurs: 151 Kürzel: NXST – Tageskerzen

Die Aktie ist übergeordnet klar bullisch. Für antizyklische Anleger wäre die Unterstützung bei um 140 USD interessant.
Auch wenn es derzeit nicht wahrscheinlich erscheint, dass es auf dieses Niveau geht, theoretisch wäre auch der Bereich bei 110-115 USD interessant.

Über 153 USD kommt es zu einem prozyklischen Kaufsignal mit einem Kursziel bei 160 USD.
Darüber rücken extrapolierte Ziele bei 172 und 184 USD in den Vordergrund.

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Auf der Suche nach dem optimalen Broker? Ich empfehle LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Tobias Krieg, Technischer Analyst | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.