CBRE Group A Aktie aktuell CBRE: Kennen Sie diesen Martkführer?

News: Aktuelle Analyse der CBRE Group A Aktie

In diesem Artikel

CBRE Group A
ISIN: US12504L1098
|
Ticker: CBRE --- %

---
USD
---% (1D)
1W ---
1M ---
1Y ---
Zur CBRE Group A Aktie

CBRE ist der weltweit grösste Immobiliendienstleister im gewerblichen Sektor.

Guter Rat ist teuer

CBRE berät Unternehmen und Investoren in Immobilienfragen. Das Angebotssprektrum umfasst alle Services von der Bewertung von Objekten, Unterstützung bei der Kaufabwicklung, Gebäudemanagement, Verwaltung und Beratung bei strategischen Fragen.
Darüber hinaus ist man auch in der Entwicklung von neuen Objekten und im Investment-Segment aktiv.

Der Immobiliensektor war und ist ein einträgliches Geschäft und CBRE ist einer der Profiteure. Daher konnte den Umsatz in den letzten zehn Jahren von 5,11 auf 23,89 Mrd. USD steigern.
Das Ergebnis kletterte im selben Zeitraum von 0,63 auf 3,77 USD je Aktie.

Ein Teil des Wachstums wurde durch Zukäufe generiert, auf nennenswerte Kapitalerhöhungen hat das Unternehmen allerdings verzichtet.
Zur Finanzierung hat man zwar Schulden aufgenommen, sie nach Übernahmen aber auch wieder getilgt.

Viele andere Unternehmen sollten sich ein Beispiel nehmen.

Verändert Corona alles?

Selbstverständlich ist das Office-Geschäft für CBRE wichtig. Blickt man auf die Bewertungen einiger Immobilien-Unternehmen, mit einem hohen Exposure in diesem Bereich, muss man zu dem Schluss kommen, dass die Sorgen auf Anlegerseite recht gross sind.

Ich würde behaupten, dass das übertrieben ist. Ich selbst arbeite seit Jahren vorwiegend im Home-Office und kann Ihnen bestätigen, dass man einige Dinge nur im Büro und Face-to-Face sinnvoll erledigen kann. Selbst in einem volldigitalen Umfeld wie einem Broker oder Analystenhaus.
In vielen Berufen ist Home-Office auch schlichtweg unmöglich.

Das zeigt auch eine aktuelle Umfrage unter Führungskräften, die Hälfte davon aus Fortune-500-Unternehmen.
Es können sich zwar 61% der Unternehmen vorstellen, dass ein Grossteil der Angestellten teilweise im Home-Office arbeiten können, aber eben nur teilweise.
Ausserdem bedeutet das im Umkehrschluss auch, dass sich 39% der Unternehmen weiterhin dagegen sträuben.

Unter den Befragten geben 79% an, dass die Bedeutung zentraler Büros kaum oder gar nicht sinken wird.

Was sich aber zeigt ist, dass Pläne zur Vergrösserung von Büroflächen in vielen Fällen vorerst aufgeschoben wurden. Das ist sinnvoll und nachvollziehbar.
Die bisherigen Räumlichkeiten möchte aber so gut wie niemand aufgeben. Man sollte die Kirche also im Dorf lassen. Wahrscheinlich sind die Sorgen übertrieben.

Was ist CBRE Wert?

Wir gehen gewohnt konservativ vor und rechnen damit, dass sich die Wachstumsgeschwindigkeit von CBRE halbiert und nie wieder erholt.
Das ist zwar übertrieben negativ, doch so sollten Investoren eigentlich immer an die Sache herangehen.

Das würde rückblickend einem Umsatzwachstum von 8% und einem Gewinnwachstum von 15% pro Jahr entsprechen.
Das würde mindestens eine P/E von 15 rechtfertigen. Derzeit kommt CBRE aber nur auf einen Wert von 11,8.

Es wäre also durchaus Luft vorhanden, auch im historischen Vergleich. In den letzten fünf Jahren lag die P/E durchschnittlich bei 20.

Am 31. Juli werden die Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt. Dann wird man sehen, wie sich das Geschäft in Zeiten von Corona wirklich entwickelt hat.
In Q1 war die Lage noch gut. Der Umsatz kletterte um 15%, das Ergebnis immerhin um 5%.

Probleme mit Ihrem Broker? Ich bin bei LYNX.

Chart

CBRE ist ein Outperformer und übergeordnet klar bullisch. Derzeit notiert die Aktie an der zentralen Unterstützung bei 44 USD. Solange diese Marke gehalten wird, sind erneute Kursgewinne in Richtung 47 USD jederzeit möglich.

Über 47 und 50 USD kommt es jeweils zu prozyklischen Kaufsignalen mit Kurszielen bei 52,50 und 55 USD.

Für antizyklische Anleger ist das aktuelle Kursniveau interessant, ebenso der Bereich zwischen 35 und 38,50 USD.

Mehr als 10.300 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Chart vom 17.07.2020 Kurs: 44,59 Kürzel: CBRE - Wochenkerzen | LYNX Online BrokerChart vom 17.07.2020 Kurs: 44,59 Kürzel: CBRE - Wochenkerzen | LYNX Online Broker

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen