Canopy Growth Aktie aktuell Canopy Growth, Aurora Cannabis: Ist es wieder an der Zeit, Pot-Aktien zu kaufen?

News: Aktuelle Analyse der Canopy Growth Aktie

von |
In diesem Artikel

Canopy Growth
ISIN: CA1380351009
|
Ticker: CGC --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate neutral
Zur Canopy Growth Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Das Interesse vieler Privatanleger an Cannabis-Aktien ist nach wie vor ungebremst. Doch kann die Branche an die Gewinne der letzten Monate wieder anschliessen? Bis in den Februar hinein ging es mit den Kursen bei bekannten Namen wie Tilray, Aurora Cannabis oder der Cronos Group nach oben. Auch die Canopy Growth-Aktie profitierte von diesem Trend und konnte sich zwischenzeitlich im Kurs mehr als verdoppeln. Doch die Party war genau so schnell wieder vorbei, wie sie gestartet wurde. Die Kurse sind mittlerweile auf das Niveau zu Beginn des Jahres zurückgekehrt und die Übertreibungsphase wurde somit völlig negiert. Die Wall Street befindet sich derzeit schon wieder im Kauffieber, doch der Cannabis-Sektor ist vorerst noch nicht aufgewacht. Nach wie vor verharren die Wertpapiere grösstenteils im Korrekturmodus und verlieren aktuell weiterhin an Boden.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Canopy Growth Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Sollte die Sektorrotation von Neuem beginnen, könnten Canopy Growth und Co wieder zum Leben erwachen. Aktuell überwiegt jedoch der Verkaufsdruck und die Bullen haben sich vorerst andere Branchen gesucht. So erwachen derzeit gerade wieder Elektrofahrzeughersteller oder auch Solaraktien und liefern erste Kaufimpulse. Wann es im Pot-Sektor wieder zu Kurssteigerungen kommt, bleibt abzuwarten. Vorerst ist aber noch kein Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Der Trend bleibt neutral und die Kurse befinden sich nachhaltig unter dem 20- und 50-Tagedurchschnitt. Hier heisst es also noch abwarten und Tee trinken. Erst über der Marke von 33.30 USD ist wieder mit kleineren Kaufsignalen zu rechnen.

Aussicht: NEUTRAL

Wollen Sie Online Trading als professionelles Erlebnis erfahren?

Eine Kostenlose Depotführung, günstige Preise, eine ausgezeichnete Handelsplattform und erstklassiger Service!

Wir tun alles für Ihren Erfolg und Ihre Zufriedenheit – so geht Online-Trading heute.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Achim Mautz, Daytrader | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Vorherige Analysen der Canopy Growth Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Zuletzt hatte ich die Cannabis-Branche Anfang der vorigen Woche analysiert und das aktuell vorherrschende bullische Momentum besprochen.

[emaillocker]Demnach wundert es kaum, dass sich die Aufwärtsbewegung nunmehr weiter fortsetzt. Auch die Canopy Growth-Aktie profitiert von der Sektorstärke und konnte im gestrigen Handel eine konstruktive Zwischenkonsolidierung nach oben verlassen. Kurz nach dem Breakout aus dem trendbestätigenden Wimpel, ging es mit den Kursen steil nach oben. Das Wertpapier befindet sich somit auf einem neuem Jahreshoch und könnte die Aufwärtsbewegung in den kommenden Wochen fortführen. Nach unten hin haben sich zwei wichtige Böden gebildet. Zum einen das Tief des gebrochenen Wimpels, welches sich bei rund 32.50 USD befindet und zum anderen das Niveau bei 29.35 USD, wo das Ausbruchs-Gap von Anfang Januar entstand.

Expertenmeinung: Alles in allem sieht der Chat äusserst bullisch aus und die Aufwärtsbewegung scheint gerade erst frischen Schwung bekommen zu haben. Natürlich sind Cannabis-Aktien als volatil einzustufen, doch diese Vola kann zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt, auch zu positiven Ergebnissen führen. Solange die beiden erörterten Böden nicht nach unten gebrochen werden, bleiben die Ampeln auf Grün. Wir halten an unserem Kursziel bei USD 50 fest und belassen unsere Aussichten auf der positiven Seite.

Aussicht: BULLISCH

[/emaillocker]

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Vorige Woche habe ich zum ersten Mal seit langem wieder den Cannabis-Sektor aufgegriffen und mögliche Kaufsignale analysiert. Die Handelswoche begünstigte die Entwicklung der Pot-Aktien und so konnten Aurora Cannabis, Cronos Group und auch die Canopy Growth-Aktie teils stark an Wert zulegen. Doch die Rallye in der Branche scheint gerade erst begonnen zu haben: Eine breite Sektor-Rotation findet statt und begünstigt die Branche. Beim Blick auf die Kursentwicklung der letzten eineinhalb Jahre ist eine schöne Bodenbildung mit einem Ausbruch über die Marke von rund 30 USD erkennbar. Eine sogenannte „Tasse mit Henkel-Formation“ wurde gebrochen und liefert klare Kursziele. Der Trend ist längst in eine bullische Phase übergegangen.

Expertenmeinung: Wo liegt nun das zuvor erwähnte Kursziel der Formation? Wenn wir uns die Höhe der Tasse genauer ansehen, so hatte diese eine Spanne von rund 20 USD. Wenn wir diese zum Ausbruchspunkt hinzuaddieren, ergibt sich ein mögliches Kursziel im Bereich von 50 USD. Interessanterweise finden sich knapp über diesem Bereich die nächsten wichtigen Widerstände, welche sich im Jahr 2019 gebildet haben. Durchaus möglich, dass sich die Rallye in den kommenden Wochen und Monaten weiter fortsetzen dürfte, doch Vorsicht. Diese Aktie ist nichts für schwache Nerven und weist eine überdurchschnittlich hohe Volatilität auf.

Aussicht: BULLISCH

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bereits zum Ende des vorigen Jahres hatte ich in den LYNX Live Webinaren den Cannabis-Sektor als möglichen Gewinner für den Jahresbeginn 2021 angesprochen. Viele Anleger haben mit Titeln wie der Canopy Growth-Aktie einiges an Geld verloren und die Goldgräberstimmung ist längst verflogen. Doch nun scheint sich ein Comeback anzubahnen, was auch im Kursverlauf der Canopy Growth-Aktie deutlich erkennbar ist. Seit einigen Wochen zeigt das Momentum wieder stark nach oben und auch der Start ins neue Jahr lief ganz nach Wunsch der Bullen. Die aufgerissene Kurslücke wurde noch nicht geschlossen – ein sehr gutes Zeichen. Nun bedarf es eines neuerlichen Ausbruchs, welcher den bereits begonnenen Aufwärtstrend erneut anheizen dürfte.

Expertenmeinung: Wir blicken nun vor allem auf den Widerstand im Bereich bei 32.30 bis 32.41 USD. Sollte dieser in den kommenden Tagen gebrochen werden, ist mit einer weiteren heftigen Aufwärtsbewegung zu rechnen. Nach unten hin gibt es Unterstützungen im Bereich bei 29.30 und 27.50 USD. Erst wenn diese beiden Unterstützungen gebrochen werden würden, wäre das Momentum geschwächt und die Bären hätten wieder Chancen, das Zepter an sich zu reissen. Wo wären die nächsten Kursziele zu finden? Bis hin zur Marke von 40 USD sind im längerfristigen Chart keine nennenswerten Widerstände zu finden. Somit weist das Papier ein mögliches Potential von rund 30 Prozent auf. Für uns natürlich ein bullisches Szenario.

Aussicht: BULLISCH

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die letzten Wochen über ging es mit den Kursen zahlreicher Cannabis-Aktien heftig nach oben. Grund für die wiedererstarkte Euphorie in diesem Sektor waren überzeugende Quartalsergebnisse von Aurora Cannabis, welche wieder das Feuer der Bullen entfachen konnten. Auch Canopy Growth, als Leader der Branche, konnte hiervon profitieren. Die Kurse der Aktie konnten innerhalb weniger Tage mehr als 60 Prozent an Wert zulegen. Die am 29. Mai veröffentlichen Quartalsergebnisse sorgten jedoch für etwas Ernüchterung, denn fundamental gesehen hat sich das Gesamtbild nur kaum verbessert. Das Unternehmen meldete einen satten Verlust in der Höhe von 1.16 USD je Aktie und auch die Umsatzerwartungen der Analysten von 93.7 Millionen USD wurden mit 80.5 Millionen doch recht deutlich verfehlt. Die Folge war ein heftiger Abschlag gen Süden. Expertenmeinung: Vorläufig belassen wir unsere Aussichten auf den Titel auf der bullischen Seite, denn der Boden bei 16 USD konnte weiterhin gehalten werden. Hier ist die Aktie zuletzt nach oben ausgebrochen, was ein klares Kaufsignal mit sich brachte. Nun wird der gebrochene Widerstand als Unterstützung erneut getestet. Solange es hier keine Schlusskurse darunter gibt, besteht die Hoffnung auf mehr. Die nächsten Tage werden über den weiteren Trend der Aktie entscheiden. Aussicht: BULLISCH Canopy Growth Aktie Chart vom 04.06.2020 mit Kurs: 16.63 Kürzel: CGC | Online Broker LYNX

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Mit den jüngsten Quartalsergebnissen von Aurora Cannabis ist wieder etwas Euphorie in den Cannabis-Sektor zurückgekehrt. Zum Ende der vorigen Woche schossen die Kurse diverser Titel wie Cronos, Aurora oder auch Canopy Growth im zweistelligen Bereich nach oben. Fast wie in den guten alten Zeiten, scheinen die Bullen die Branche wieder für sich entdeckt zu haben. Es stellt sich aber die Frage, wie lange eine mögliche Rallye dieses Mal anhalten wird. Startversuche gab es in den letzten Monaten immer wieder, doch von Nachhaltigkeit war bislang nichts zu sehen. Auch zu Beginn des Jahres wollte Canopy nach oben durchstarten, bevor es um satte 65 Prozent nach unten ging. Der Trend befindet sich derzeit noch in einer neutralen Phase. Expertenmeinung: Die starken kurzfristigen Rallyes sind vor allem auf die recht hohen Short-Quoten in der Branche zurückzuführen. Canopy Growth beispielsweise weist aktuell eine Leeverkaufsrate von fast 20 Prozent auf. Somit befindet sich jede fünfte Aktie in den Händen eines Short-Sellers. Beginnen die Kurse einmal zu steigen, kommen die Bären unter Zugzwang und werden teils unfreiwillig zu Käufern. Aktuell scheint zumindest ein Anstieg in Richtung der Marke von 17 USD in den Karten zu stecken. Dort befindet sich eine hartnäckige Widerstandslinie, welche bislang noch nicht gebrochen werden konnte. Danach erst werden wir sehen, wie nachhaltig die Kursanstiege wirklich sind. Aussicht: BULLISCH Canopy Growth Aktie Chart vom 15.05.2020 Kurs: 15.86 Kürzel: CGC | Online Broker LYNX