Holz Aktien


Holz Aktien sind Aktien von Unternehmen, die Holz produzieren und verarbeiten. Mit ihrer Rolle als nachwachsender Rohstoff und CO2-Speicher leisten Holz Aktien einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zur Kreislaufwirtschaft.

Holz ist ein unverzichtbares Material für das Baugewerbe und der Holzpreis hat massgeblichen Einfluss auf den Wohnungsmarkt und den Hausbau. Während der letzten Jahre sind die Holzvorräte aufgrund von Schwankungen bei Angebot und Nachfrage zu einem bedeutenden Thema geworden.

Ein wichtiger Faktor, der das Holz-Angebot beeinflussen kann, ist das Klima. Zunehmende Naturkatastrophen wie Hurrikans oder Waldbrände können beispielsweise ganze Waldflächen oder Sägewerke beschädigen oder zerstören, was anschliessend zu Produktionsrückgängen und entsprechenden Preisanstiegen führen kann. Darüber hinaus können Witterungsbedingungen den Transport des Holzes vom Wald zu den Verarbeitungsbetrieben erschweren, was zu Verzögerungen in der Lieferkette führen kann.

Vor allem aber beeinflusst die weltweit steigende Nachfrage die Entwicklung der Holzpreise. Da die Weltbevölkerung stetig wächst und die Verstädterung in rasantem Tempo zunimmt, besteht langfristig ein wachsender Bedarf an Wohnraum und sonstigen Gebäuden. Die steigende Nachfrage trifft dabei auf ein stagnierendes Angebot, so dass die Preise langfristig in der Tendenz eher steigen dürften.

Die Top 10 Holz Aktien nach Marktkapitalisierung

Loading ...
Holz Aktien Market Cap (Mrd.) Kurs Währung ISIN Symbol
Simpson Manufacturing Co., Inc. 7,36 173,00 USD US8290731053 SSD
UFP Industries, Inc. 6,97 112,30 USD US90278Q1085 UFPI
West Fraser Timber Co. Ltd. 6,14 77,06 USD CA9528451052 WFG
Howden Joinery Group plc 4,77 8,70 EUR GB0005576813 10J
Rayonier Inc 4,66 31,23 USD US7549071030 RYN
Holmen AB – B 4,63 39,47 EUR SE0011090018 HL9C
Louisiana-Pacific Corporation 4,55 63,01 USD US5463471053 LPX
PotlatchDeltic Corporation 3,68 45,59 USD US7376301039 PCH
Weyerhaeuser Company 23,17 31,41 USD US9621661043 WY
Floor & Decor Holdings, Inc. 10,40 98,09 USD US3397501012 FND

Auch interessant

Holz-Unternehmen – ausgewählte Kurzvorstellungen
Weyerhaeuser Company (WY)

Die Weyerhaeuser Company ist ein Real Estate Investment Trust (REIT) und einer der weltweit grössten privaten Eigentümer von Holzland. Es handelt sich um ein integriertes Forstproduktunternehmen, das Holz, Sperrholz, Spanplatten, Zellstoff, Papier und andere Holzprodukte herstellt und verkauft. Weyerhaeuser besitzt und kontrolliert mehr als 13 Millionen Hektar Wald in den Vereinigten Staaten und bewirtschaftet weitere Waldflächen in Kanada im Rahmen langfristiger Lizenzen. In seinen Werken in den USA, Kanada und China stellt das Unternehmen diverse Holzprodukte her. Der Hauptsitz von Weyerhaeuser befindet sich in Federal Way, Washington.

Rayonier Inc. (RYN)

Rayonier Inc. ist ein globales Unternehmen für Forstprodukte, das sich auf die Produktion von Holz, Immobilien und Hochleistungsfasern spezialisiert hat. Seit seiner Gründung im Jahr 1926 hat sich Rayonier zu einem der weltweit führenden Waldbesitzer und Hersteller von hochwertigen Zellulosespezialfasern entwickelt. Das Unternehmen besitzt und kontrolliert etwa 2,6 Millionen Hektar Holzland in den USA, Neuseeland und Australien. Zudem betreibt es Produktionsanlagen für Holzprodukte in den USA, Kanada und China. Zusätzlich zu seinem Kerngeschäft bietet Rayonier auch Immobiliendienstleistungen an, darunter Landmanagement, Erschliessung sowie Verkauf.

PotlatchDeltic (PCH)

PotlatchDeltic Corporation ist ein börsennotierter Real Estate Investment Trust (REIT) und ein Unternehmen für Forstprodukte mit Sitz in Spokane, Washington. Das Unternehmen besitzt und verwaltet 1,6 Millionen Hektar Waldland in Idaho, Minnesota und Arkansas sowie eine Reihe von Sägewerken und Produktionsanlagen für Holzprodukte. Potlatch stellt Holz, Sperrholz, mitteldichte Faserplatten (MDF), Spanplatten, Zellstoff, Papier und andere Holzprodukte her. Das Unternehmen besitzt und betreibt auch eine Reihe von Einzelhandelsgeschäften, die Baumaterialien und Heimwerkerprodukte verkaufen.

West Fraser Timber Co Ltd (WFTBF)

West Fraser Timber Co Ltd ist ein kanadisches Forstunternehmen, das Holz, Holzschnitzel, Platten, Zellstoff und Zeitungspapier herstellt. Es ist der grösste Holz Produzent Nordamerikas und einer der grössten Hersteller von Zellstoff und Zeitungsdruckpapier in Kanada. Das Unternehmen ist in British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Ontario und im Süden der Vereinigten Staaten tätig.

Louisiana-Pacific Corporation (LPX)

Louisiana-Pacific Corporation (LP) ist ein Hersteller von Bauprodukten mit Sitz in Nashville, Tennessee. Das Unternehmen stellt Holzwerkstoffe, Verkleidungen und andere Baumaterialien für den Wohn- und Gewerbebau her. LP produziert und vertreibt zudem OSB-Platten (oriented strand board), eine Art von Holzwerkstoffen, die im Bauwesen Verwendung finden. Das Unternehmen hat Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada, Chile, Brasilien sowie Asien.

UFP Industries (UFPI)

UFP Industries (Universal Forest Products), kurz UFPI, ist ein in Michigan ansässiges Unternehmen, das Holzprodukte und Alternativprodukte zu Holz herstellt und vertreibt. Das Unternehmen verfügt über eine breite Produktpalette, darunter Schnittholz, Sperrholz, Holzwerkstoffe und Verbundbeläge. Das Unternehmen ist gut positioniert, um von der anhaltenden Erholung des Wohnungsmarktes zu profitieren. Darüber hinaus sollte der Fokus von UFPI auf Innovation und Nachhaltigkeit dazu beitragen, dass das Unternehmen langfristig wettbewerbsfähig bleibt.

Simpson Manufacturing Co., Inc.

Simpson Manufacturing ist ein auf die Herstellung von Industrie- und Handelsprodukten spezialisiertes Unternehmen. Seit dem Börsengang 2021 hat die Aktie einen erheblichen Wertzuwachs erfahren. Mit einer starken Bilanz und einem diversifizierten Produktportfolio ist Simpson Manufacturing gut positioniert, um von den aktuellen Marktbedingungen zu profitieren und seinen Aufwärtstrend fortzusetzen.

Holz-Aktien Performance Vergleich

Holz Aktie Kurs 52 W Tief 52 W Hoch YTD 6 M 1 J 5 J
Simpson Manufacturing 173,00 87,07 172,88 95,13 % 36,65 % 83,03 % 206,96 %
West Fraser Timber 77,06 64,11 91,44 6,60 % 8,72 % -1,13 % 46,89 %
Louisiana-Pacific 63,01 49,47 79,56 6,44 % 3,55 % -1,52 % 187,59 %
UFP Industries 112,30 75,01 114,12 41,70 % 33,69 % 34,96 % 326,67 %
Floor & Decor Holdings 98,09 68,29 116,03 40,87 % 4,16 % 27,19 % 203,97 %
Holmen B 39,47 31,98 40,45 4,72 % 7,14 % -1,08 % 119,89 %
Howden Joinery Group 8,70 6,40 8,90 35,94 % 10,13 % 24,29 %
PotlatchDeltic 45,59 41,31 54,44 3,64 % -2,59 % -4,40 % 28,06 %
Weyerhaeuser 31,41 27,65 36,00 1,32 % 8,95 % -3,12 % 25,04 %
Rayonier 31,23 24,84 37,79 -5,25 % 4,17 % -12,55 % 2,26 %

Auch interessant

Holz Aktien FAQ

FAQ

Es gibt mehrere Möglichkeiten, in Holz Aktien zu investieren, einschliesslich des Kaufs von Einzelaktien, Investmentfonds oder börsengehandelten Fonds (ETFs), die sich auf die Holzindustrie konzentrieren.

Um einzelne Holzaktien zu kaufen, müssen Sie ein Depot über ein Finanzinstitut oder einen Online-Broker eröffnen, wie z.B. LYNX. Sobald Sie ein Depot eröffnet haben, können Sie über die Plattform des Brokers nach der Aktie suchen, die Sie kaufen möchten, und einen Auftrag erteilen. Bedenken Sie, dass der Kauf einzelner Aktien mit einem höheren Risiko verbunden ist als breiter gestreute Anlageinstrumente, da die Wertentwicklung einer einzelnen Aktie stärker schwankt und von der Geschäftsentwicklung des jeweiligen Unternehmens abhängt.

Die Holzindustrie kann von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst werden, z. B. von der weltweiten Nachfrage, den Wetterbedingungen, dem Wohnungsmarkt und der Handelspolitik. Diese Faktoren können sich auf die Wertentwicklung von Holzaktien auswirken und sollten bei der Bewertung der potenziellen Risiken berücksichtigt werden.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Investition in Holzaktien für einige Anleger eine sinnvolle Option sein kann, dass es aber wichtig ist, die potenziellen Risiken gründlich zu recherchieren und zu bewerten, bevor man eine Investitionsentscheidung trifft.

Die Investition in Holz Aktien verspricht Chancen, birgt aber auch Risiken. Der Holzpreis ist in hohem Masse vom Immobilienmarkt abhängig, der sehr unbeständig sein kann. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vor der Investition in eine Aktie gründlich informieren und die Risiken kennen. Dann kann eine Investition in Holz-Aktien durchaus lohnenswert sein.

Die Prognose für Holz Aktien ist nicht einfach, denn der Holzpreis schwankt in den letzten Jahren enorm. Nachdem es 2021 zu einem Bauholz-Engpass kam, wirkten sich die steigenden Zinsen zuletzt negativ auf die Zahl der Baugenehmigungen und die Bautätigkeit aus. Dies hat sich entsprechend negativ auf die Holznachfrage ausgewirkt, so dass der Preis des Rohstoffs die starken Anstiege nach der Corona-Pandemie rückgängig machte.  

Die Analysten gehen davon aus, dass die Nachfrage nach Bauholz aufgrund des steigenden Bedarfs an Wohnungs- und Bauprojekten langfristig stark bleiben wird. Sie weisen auch darauf hin, dass die Holzpreise in den letzten Jahren immer wieder starke Anstiege vollzogen haben, die allerdings wieder abgebaut wurden.

Holz Aktien News

INFO
Holz ETF: Alternative zum Investment in Einzelaktien

Statt auf einzelne Holz-Aktien zu setzen, können Anleger auch mit ETFs an der Wertentwicklung des Holzsektors an der Börse teilhaben.
Anlegern steht beispielsweise der iShares Global Timber & Forestry ETF (ISIN: IE00B27YCF74 – Symbol: IUSB – Währung: USD) zur Verfügung. Der ETF bietet ein Engagement in der Holzindustrie und investiert in Unternehmen, die an der Produktion, der Verarbeitung und dem Vertrieb von Holz und Holzprodukten beteiligt sind.