Aktienmärkte mit soliden Wochengewinnen

In der neuen Börsenwoche beginnt die erste Berichtssaison des Jahres 2019. Im Fokus werden vor allem die großen US-Banken, wie Bank of America, Citigroup, Goldman Sachs, JPMorgan, Morgan Stanley und Wells Fargo stehen, die ihre aktuellen Quartalsergebnisse publizieren. Zudem soll am 15. Januar die Brexit-Abstimmung im britischen Unterhaus stattfinden. Als Aktie der Woche wird die Citizens Financial Group präsentiert.

Aktie der Woche

Citizens Financial Group - US-Großbank

Die Citizens Financial Group Inc. ist nach eigenen Angaben eines der ältesten und größten US-Finanzinstitute. Der Konzern bietet Privat- und Geschäftskunden eine Palette von Produkten und Services und untergliedert sich in die Segmente Consumer Banking, Commercial Banking und Others. Die Citizens Financial Group wird von CEO Bruce Van Saun geleitet und hat den Konzernsitz in Providence im US-Bundesstaat Rhode Island.

Weiterlesen

Börse aktuell

Die meisten Aktienindizes in Europa und Nordamerika konnten in der vergangenen Handelswoche ansteigen, teilweise recht kräftig. An der Wall Street kratzte der Dow Jones noch am Donnerstag an der 24.000-Punkte-Marke und konnte bereits den fünften Handelstag in Folge mit einem Kursgewinn abschließen, bevor am Freitag eine Konsolidierung dieser Gewinnserie eintrat.

Weiterlesen

Chartanalyse DAX und Co.

In den vergangenen Handelstagen bot es sich an, den DAX-Future wie geplant oberhalb der Unterstützung von 10.600 zu kaufen, da dieser weiter aufwärts tendierte und nur kurzzeitig unter den Vorwochenschlusskurs rutschte. Die angedachten Ziele wie 11.000 und 11.200 wurden jedoch nicht ganz erreicht.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Netflix: Ausblick enttäuscht, Schulden explodieren

Netflix ist der weltweit führende Streaming-Anbieter, daran besteht kein Zweifel. Das bedeutet aber nicht, dass man auch führend im Geld verdienen ist. Der von Netflix gemeldete Gewinn ist minimal und ohnehin nicht mehr als ein Buchhaltungstrick.Das Wachstum kühlt sich ab, der Ausblick ist enttäuschend. Sollte man sich jetzt anschnallen?

Weiterlesen
not-valued

Alcoa zündet die Rakete – starkes Comeback der Aktie

Am Mittwoch nach Börsenschluss hat der weltweit zweitgrößte Aluminiumhersteller Alcoa die sogenannte Earnings-Saison in den USA eröffnet und positiv überrascht. Der Konzern konnte im abgelaufenen Quartal einen Gewinn in Höhe von 0.66 USD je Aktie bei einem Umsatz von 3.3 Milliarden USD erzielen.

Weiterlesen
bearish

AMD: Rückkehr der starken Halbleiteraktie?

Bis Oktober gehörte das Wertpapier des Halbleiterproduzenten AMD noch zu den stärksten Aktien 2018 an der Wall Street und führte die Gewinnerlisten im Technologiebereich an. Die Aktie konnte sich innerhalb weniger Monate mehr als verdreifachen und lieferte eine äußerst beeindruckende Darbietung. Dann aber folgte eine Korrektur, welche die Kurse stark fallen ließ.

Weiterlesen
neutral
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon EINFACH ANRUFEN
+41 435086312
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.CH
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN