FED lässt Zinsen unverändert: Ein gutes Zeichen?

Interview mit Arthur Brunner | LYNX fragt nach


Die FED belässt die Zinsen unverändert, deutet aber eine baldige Senkung der Leitzinsen an. Der FED-Chef Powell will sich also von EZB-Chef Draghi nicht beeinflussen lassen. Folglich stieg der DAX auf ein neues Jahreshoch. Ist dies ein gutes Zeichen für Anleger?

LYNX fragt nach bei Arthur Brunner von der ICF Bank.

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon EINFACH ANRUFEN
+41 435086312
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.CH
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN