Options-Tradeidee: Diese Aktien bringen Anlegern zum amerikanischen „Memorial Day“ die größte Freude

In unserem Artikel Optionenstrategien für besondere Anlässe haben wir Ihnen die Prinzipien einer Trade-Analyse vorgestellt, um aus dem Kursverhalten von Aktien um bestimmte Ereignisse herum Profit zu schlagen.

In unserem Artikel vom 21. April 2020 hatten wir Ihnen 2 Ideen für einen Bull Call Spread und für einen Bull Put Spread auf AMD vorgestellt. Beide Strategien hätten innerhalb von 2 Wochen den maximalen Gewinn abgeworfen.

Die folgende Analyse zeigt Ihnen die Aktien, die historisch gesehen um den US-amerikanischen Feiertag „Memorial Day“ die beste Kursentwicklung aufgewiesen haben. Der diesjährige Memorial Day findet am 25. Mai 2020 statt.

Memorial Day Aktien

Nach Anwendung der Kriterien unserer Analyse stechen aktuell folgende Aktien heraus:

 US TickerNameAnzahl EreignisseTrefferquoteDurchschnittliche KursentwicklungBeste KursentwicklungSchlechteste KursentwicklungTrade-EröffnungTrade-Schließung*Datum Ereignis
1AMRNAmarin Corporation plc1283%5.30%20.80%-5.00%22.05.202028.05.202025.05.2020
2AVGOBroadcom Inc.1090%4.00%9.40%-3.50%22.05.202005.06.202025.05.2020
3EXASExact Sciences Corporation1283%8.80%22.10%-0.50%22.05.202005.06.202025.05.2020
* In Bezug auf den Memorial Day am 25. Mai 2020 werden die Kursentwicklungen der Aktien zwischen dem Börsenschluss am 22. Mai 2020 und dem Börsenschluss am 28. Mai 2020 (für die AMRN Aktie) bzw. am 5. Juni 2020 (für die AVGO und EXAS Aktie) in Betracht gezogen.

 

Die Trefferquote von mindestens 83% ist zwar hoch, bedeutet aber auch, dass es je nach Ereignis Zeitfenster gab, in denen die Aktien negativ gelaufen sind. Die maximalen Verluste beliefen sich je nach Aktie zwischen -0,50% und -5%. Das heißt aber nicht, dass sie bei dem nächsten Ereignis nicht höher ausfallen könnten. Dies sollte auf jeden Fall berücksichtigt werden, wenn auf Basis dieser Analyse Trades eingegangen werden.

Wir nehmen in diesem Artikel die Aktie von Exact Sciences Corporation (US Ticker: EXAS) etwas genauer unter die Lupe. Der Kurs von EXAS konnte in den letzten 12 Jahren um den Memorial Day herum überzeugen. In einem 2-wöchigen Zeitraum konnte EXAS in 83% der letzten 12 Ereignisse im Schnitt +8,80% Kursgewinn verzeichnen, mit einem Rekordanstieg von +22,10% und einer schlechtesten Entwicklung von -0,50%.

Exact Sciences Corporation ist ein Unternehmen aus der Gesundheitsbranche und bietet Krebsvorsorge- und Diagnosetestprodukte in den USA und international an.

EXAS wird keine Quartalsergebnisse in dem betrachteten Handelszeitraum veröffentlichen. Der nächste Termin dafür ist der 5. August 2020. Der Trade wird am 22. Mai 2020 eröffnet und am 5. Juni 2020 geschlossen. Höhere Schwankungen und mögliche Überraschungen in Bezug auf Quartalsergebnisse stellen dementsprechend kein Risiko dar.

Mit dem Kauf eines einfachen Calls die mögliche Rendite vervielfachen

Wir weichen heute von unseren üblichen Ansätzen, Optionen-Kombinationen zu handeln, etwas ab und setzen auf den einfachen Kauf eines langfristigen Calls. Kurzfristige Optionen auf EXAS, die sich für Stillhaltergeschäfte eignen könnten, sind nicht besonders liquide, so dass die Preisspanne zwischen Geld- und Briefkurs eher ungünstig ist. Anders sieht es aus mit langfristigeren Optionen.

Beim Kauf von Optionen müssen wir auf jeden Fall dafür sorgen, dass die Restlaufzeit groß genug ist, damit die Optionen nicht rapide an Wert verlieren. Denn: je kürzer die Laufzeit, desto schneller der Zeitwertverfall. Ein Call mit einer Laufzeit bis zum 15. Januar 2021 wird während der Dauer dieses Trades nicht stark von diesem Zeitwertverfall beeinflusst werden.

Den Basispreis des Calls würden wir so wählen, dass er die Kurssteigerung von durchschnittlich +8,80% abdeckt. Wir wissen heute noch nicht, zu welchem Kurs EXAS am 22. Mai 2020 (dem Tag der Eröffnung des Trades) gegen Börsenschluss notieren wird. Wir können also nur eine Annahme treffen. Wenn EXAS beispielsweise bei 84$ notiert, könnten wir einen Call mit einem Basispreis von 90$ in Betracht ziehen. Solch ein Call würde schätzungsweise 1.200$ kosten. Mit einer Kontraktgröße von 100, wäre der Call zu einem Kurs von 12,00$ zu handeln.

Sollte EXAS stattdessen am 22. Mai 2020 bei 80$ notieren, könnte der Call mit Laufzeit 15. Januar 2021 und Basispreis 87,50$ zum Beispiel in Frage kommen.

Der Einsatz des Trades von schätzungsweise 1.200$ entspricht dem maximalen Verlust-Risiko für diesen beispielhaften Trade. Selbst wenn die Aktie massiv einbrechen würde, ist das Verlust-Risiko auf diesen festen Betrag begrenzt. Das ist ein Vorteil bei dem Kauf von Optionen: Sie können nicht mehr verlieren als Ihren Einsatz.

Gehen wir jetzt davon aus, dass die EXAS Aktie bis zum 5. Juni 2020 tatsächlich um ca. 8,80% auf 90$ steigen würde. Der Call wäre dann schätzungsweise 1.480$ wert. Gewinn für den Anleger: +280$ bzw. +23,3% in 2 Wochen! Die Rendite der Aktie könnte ein Anleger damit um einen Faktor 2,6 verbessern.

Nehmen wir jetzt an, dass die Aktie sogar einen Kursanstieg in der Nähe des 12-jährigen Rekords verzeichnet, also +20%. EXAS würde von 84$ auf ca. 100$ steigen. Der Call wäre dann ca. 2.100$ wert. Gewinn für den Anleger: +900$ bzw. +75%! Die Aktie könnte der Anleger damit um einen Faktor 3,75 schlagen.

Nehmen wir stattdessen an, die Aktie würde rund 1% verlieren. In diesem Fall würde der Anleger seinen Call am 5. Juni 2020 mit einem Verlust von ungefähr 100$ verkaufen müssen.

Aber bitte beachten Sie, dass dies nur Annahmen sind. Sollte die EXAS Aktie stark fallen, drohen wesentlich höhere Verluste. Aufgrund der längeren Laufzeit des Calls, wird die Option allerdings auf jeden Fall einen Restwert (den Zeitwert) am 5. Juni 2020 aufweisen, so dass der Totalverlust an diesem Tag ausgeschlossen ist.

Verlauf von EXAS über 1 Jahr:

Die Aktie von EXAS konnte sich zuletzt sehr gut behaupten und konnte einen Großteil ihrer Verluste im Zusammenhang mit dem Corona-Crash wettmachen.

Interessierte Anleger können nach derselben Handelslogik die 2 anderen Kandidaten (AMRN und AVGO) ebenfalls in Betracht ziehen. Wichtig ist jedoch die erwartete starke und dynamische Kursbewegung in dem Handelszeitraum von 2 Wochen. Dafür sticht EXAS besonders heraus.

Aus dem historischen Verlauf von EXAS um den Memorial Day herum bietet sich also heute eine mögliche Strategie auf diese Aktie an. Mit dem ganz einfachen Kauf eines Calls mit langer Laufzeit kann eine sehr hohe Rendite mit begrenztem Risiko erzielt werden. Die potenzielle Rendite von +23,3% innerhalb von 2 Wochen entspricht einer jährlichen Rendite von +605,8%. Der Plan geht aber nur auf, wenn sich die Aktie tatsächlich wie in den vorigen 12 Jahren entwickelt. Tut sie das, dann werden sogar deutsche Anleger einen Grund haben, den amerikanischen Memorial Day zu feiern!

Sie möchten an der Börse mit Optionen handeln?

LYNX bietet Ihnen den Börsenhandel von Optionen und anderen Derivaten direkt an den Heimatbörsen der Unternehmen an. Damit profitieren Sie von einem hohen Handelsvolumen und engen Spreads.

Profitieren Sie als Daytrader, Anleger oder Investor von dem ausgezeichneten Angebot von LYNX, denn wir ermöglichen Ihnen den preiswerten Handel von Aktien, ETFs, Futures, Optionen, Forex u.v.m. Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Gebühren mit denen der Konkurrenz zu vergleichen und handeln Sie in Zukunft über unsere professionelle Handelsplattform.

Sie möchten ausländische Aktienkurse in Euro umrechnen? Dann nutzen Sie unseren Währungsrechner für über 130 Währungen.

Handeln Sie diese Trading-Idee doch einfach risikolos mit unserem kostenfreien Demokonto nach:

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon EINFACH ANRUFEN
+41 435086312
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.CH
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN