Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Gute Nachrichten für die Aktionäre kommen heute vom Betreiber des Online-Immobilienmarktplatzes Immoscout24.de, der Scout24 SE. Denn der Konzern konnte im letzten Geschäftsjahr Umsatz und Ergebnis zweistellig steigern und will deshalb viel Geld an seine Aktionäre zurückzahlen. Zum einen über eine deutlich erhöhte Dividende, zum anderen über ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu 100 Millionen Euro.

Die Anleger greifen heute zu und die im MDAX notierten Aktien gehören aktuell mit zur Indexspitze.

Umsatz- und Ergebnis legen zweistellig zu

Auf Basis noch vorläufiger Zahlen konnte Scout24 im letzten Geschäftsjahr den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 15 Prozent auf 447,5 Millionen Euro steigern. Das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) legte um 12,7 Prozent auf 251,1 Millionen Euro zu, die EBITDA-Marge ging damit leicht auf 56,1 Prozent zurück (2021: 57,3 Prozent).

Das unverwässerte Konzernergebnis stieg um 54,3 Prozent auf 1,59 Euro pro Aktie (2021: 1,03 Euro pro Aktie). Beim bereinigten unverwässerten Ergebnis pro Aktie betrug der Zuwachs im letzten Geschäftsjahr immer noch 25,7 Prozent auf 1,91 Euro.

Dividendenerhöhung und
Aktienrückkauf geplant

Angesichts der erfreulichen Geschäftsentwicklung schlagen Vorstand und Aufsichtsrat eine Erhöhung der Dividende um 18 Prozent auf 1,00 Euro pro Aktie vor. Beim aktuellen Kurs errechnet sich eine Dividendenrendite von 1,8 Prozent.

Ausserdem hat Scout24 angekündigt, dass mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen wurde, eigene Aktien in einem Volumen von bis zu 100 Millionen Euro in einer oder mehreren Tranchen über die Börse zurückzukaufen. Dabei macht der Konzern von der durch die Hauptversammlung im letzten Jahr erteilten Ermächtigung Gebrauch. Beginnen soll der Rückkauf in den nächsten Wochen und bis Ende 2024 abgeschlossen sein.

Aktien können Jahresgewinne
weiter ausbauen

Die guten Ergebnisse im letzten Jahr in Verbindung mit den kurssteigernden Massnahmen aus Dividendenerhöhung und Aktienrückkauf kommen heute bei den Anlegern gut an und die im MDAX notierten Aktien der Scout24 SE legen aktuell um 2,9 Prozent auf 54,63 Euro zu.

Damit können die Papiere die seit Jahresbeginn erzielten Kursgewinne bereits auf fast 18 Prozent ausbauen.

Scout24 Aktie: Chart vom 23.03.2023, Kurs: 54,63 EUR, Kürzel: G24 | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
Scout24 Aktie: Chart vom 23.03.2023, Kurs: 54,63 EUR, Kürzel: G24 | Quelle: TWS 
Sie möchten Aktien aus unserem Börsenblick einfach, schnell und professionell handeln?

Erledigen Sie Ihre Aktiengeschäfte besser mit einem Depot über LYNX. Als renommierter Aktien-Broker ermöglichen wir Ihnen einen günstigen Aktienhandel direkt an den Heimatbörsen.

Informieren Sie sich hier über den Aktien-Broker LYNX.

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.