Zuletzt deutlich aufwärts ging es mit den Aktien des französischen Pharmakonzerns Sanofi. Die u.a. im Euro Stoxx50 und im französischen Auswahlindex CAC-40 gelisteten Papiere legten innerhalb der letzten drei Monate gut sechs Prozent zu, in den letzten 12 Monaten summieren sich die Kursgewinne auf 13 Prozent.

Ein Teil der Kursgewinne dürfte auf die zahlreichen Übernahmen im laufenden Geschäftsjahr zurückzuführen sein, mit denen Sanofi das eigene Geschäft kräftig ausbaut und sich neue Wachstumsmärkte erschliesst.

Anfang dieser Woche war es wieder soweit und Sanofi meldete eine milliardenschwere Übernahme in den USA. Für bis zu 1,3 Mrd. USD, von denen eine Milliarde USD sofort fällig wird, kauft Sanofi das Biotech-Unternehmen Amunix Pharmaceuticals. Weitere 225 Mio. Euro können in den nächsten Monaten noch fällig werden, wenn bestimmte Meilensteine erreicht werden.

Amunix Pharmaceuticals hat sich auf Krebs-Immuntherapien spezialisiert und entwickelt sogenannte therapeutische Zytokine zur Behandlung von Krebserkrankungen. Mit dem Zukauf hat Sanofi Zugriff auf fünf Arzneimittelkandidaten, die Amunix Pharmaceuticals bislang entwickelt hat. Sanofi stärkt mit dem Zukauf seinen Bereich Krebstherapien, der neben Immunkrankheiten und Impfstoffe die dritte wichtige Säule im Konzernportfolio ist. 

Die Geschäfte von Sanofi laufen – auch dank der Vielzahl an Zukäufen sowie einem gesunden organischen Wachstum – weiterhin sehr gut. Im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres steigerte Sanofi seinen Umsatz um zehn Prozent auf 10,4 Mrd. Euro und schlug damit auch die Erwartungen der Analysten. Das bereinigte Konzernergebnis legte sogar um 19 Prozent auf 2,7 Mrd. Euro zu, der Konzerngewinn stieg um ebenfalls 19 Prozent auf 2,3 Mrd. Euro.

Angesicht der bislang erzielten Quartalsergebnisse erhöhte Sanofi Ende Oktober auch die Erwartung beim bereinigten Gewinn pro Aktie und geht jetzt für das Gesamtjahr von einem Anstieg von 14 Prozent aus (bislang 12 Prozent). 

Sanofi-Aktien mit freundlichem Wochenschluss

Den gestrigen Handelstag beendeten Sanofi-Aktien freundlich den Xetra-Handel mit einem Tagesplus von 0,7 Prozent bei 88,60 Euro.

Wollen Sie Online Trading als professionelles Erlebnis erfahren?

Eine Kostenlose Depotführung, günstige Preise, eine ausgezeichnete Handelsplattform und erstklassiger Service!

Wir tun alles für Ihren Erfolg und Ihre Zufriedenheit – so geht Online-Trading heute.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.