Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Heute ist Feiertag in den USA (Thanksgiving) und morgen öffnen die US-Börsen nur verkürzt. Deshalb verabschieden sich heute schon viele Marktteilnehmer ins lange Wochenende, entsprechend niedrig fallen auch die Handelsumsätze aus. Damit reichen auf der anderen Seite aber auch schon vergleichsweise “kleine Volumina”, um für grössere Bewegungen zu sorgen.

Das – in Verbindung mit dem gestern veröffentlichten Fed-Protokoll, in dem Marktteilnehmer Hinweise für ein langsameres Tempo bei der Zinswende durch die US-Notenbank ausgemacht haben wollen – sorgt heute für deutliche Kursgewinne beim DAX. Aktuell beträgt das Plus beim deutschen Leitbarometer 0,5 Prozent auf 14.501 Punkte, im Tagesverlauf lag der DAX heute bereits schon bei 14.569 Zählern.

Von Unternehmensseite sorgen heute u.a. die folgenden Nachrichten für Bewegung bei Einzelwerten:

Nordex gewinnt nächsten Auftrag in Polen

Bereits den zweiten neuen Auftrag in dieser Woche meldet heute der Windanlagenbauer Nordex. Von der VSB Gruppe wurde Nordex mit der Lieferung und dem Aufbau von 13 Anlagen vom Typ N117/3600 mit einer Gesamtkapazität von 41,6 MW beauftragt. Der Windpark soll in der polnischen Woiwodschaft Schlesien entstehen. 

Mit dem Aufbau der Turbinen soll Anfang 2024 begonnen werden, die Inbetriebnahme im Sommer 2024 erfolgen. Zudem erhält Nordex auch einen Premium-Servicevertrag über 20 Jahre.

Nordex-Aktien knüpfen an die Performance der letzten Tage an und legen heute 1,3 Prozent auf 12,27 Euro zu.

Vonovia + LEG Immobilien: US-Studie beflügelt Aktie

Nach den kräftigen Kursverlusten im bisherigen Jahresverlauf können Aktien des grössten deutschen Wohnimmobilienkonzerns Vonovia um rund fünf Prozent auf 24,34 Euro zulegen und setzen sich damit aktuell auch an die DAX-Spitze.

Für die zurückgekehrte Kauflaune bei den Anlegern sorgt heute eine Branchenstudie der US-Bank Morgan Stanley. Die Experten erwarten nach den gestern veröffentlichten Zinsprotokollen der US-Notenbank Fed eine Zinswende und werden wieder optimistischer für die Immobilienbranche.

Besonders positiv blickt Morgan Stanley in der Studie auf die Aktien des Immobilienkonzerns LEG Immobilien und erwartet eine zunehmende finanzielle Flexibilität bei LEG „durch Dividendenstreichungen und einigen Verkäufen“. Deshalb stuft die Bank die Papiere von „Equal-weight“ auf „Overweight“ hoch, senkt allerdings das Kursziel von 94 auf 89 Euro.

Die im MDAX notierten Aktien von LEG Immobilien legen heute 5,4 Prozent auf 62,70 Euro zu.

Lufthansa könnte weiter Mehrheit an ITA Airways übernehmen

Medienberichten zufolge will die Fluggesellschaft Deutsche Lufthansa weiterhin die Mehrheit an der italienischen Fluggesellschaft ITA Airways von der italienischen Regierung kaufen. Wie die italienische Corriere della Sera berichtet, soll das im Konsortium mit der italienischen Staatseisenbahn Ferrovie dello Stato (FS) erfolgen. Die Lufthansa könnte dann 51 Prozent der Anteile an ITA übernehmen, FS die restlichen 29 Prozent der bisher vom italienischen Staat gehaltenen Anteile.

Da keine der Parteien bislang einen Kommentar zu den Spekulationen abgegeben hat, bleiben diese aktuell auch genau das.

Lufthansa-Aktien legen heute leicht um 0,1 Prozent auf 7,52 Euro zu.

Lufthansa-Aktie: Chart vom 24.11.2022, Kürzel LHA | Online Broker LYNX

Bechtle kauft in Grossbritannien zu

Der IT-Dienstleister Bechtle meldet heute per Ad-hoc-Nachricht die Übernahme des britischen IT-Systemhauses ACS Systems UK Ltd. (ACS) aus Northampton. Nach Angaben von Bechtle ist ACS ein „im britischen Markt bestens etabliertes IT-Systemhaus mit exzellenter Reputation“. Bechtle setzt mit dem Zukauf konsequent seine Akquisitionsstrategie um und ergänzt damit auch das eigene Portfolio in UK komplementär. 

Zu den Konditionen und dem Kaufpreis der Akquisition vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Die im TecDAX und MDAX gelisteten Bechtle-Aktien legen heute 1,2 Prozent auf 35,89 Euro zu.

Top Flop Aktien – Übersicht der Gewinner und Verlierer

Welche Aktien in den wichtigen Indizes sind in letzter Zeit am meisten gestiegen oder gefallen? Was sind die Top-Aktien 2022? Welche Aktien haben die beste Performance über die letzten 5 Jahre und welche Aktien sind stark gefallen? Hier finden Sie es heraus: DAX Top FlopMDAX Top FlopEuro Stoxx Top FlopDow Jones Top FlopNasdaq 100 Top Flop

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.