Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Erfreulichere Nachrichten kommen heute vorbörslich vom Immobilienkonzern LEG Immobilien. Denn während es in letzter Zeit eher die Regel war, dass Immobilienunternehmen aufgrund der Zinswende, den dadurch kräftig gestiegenen Finanzierungskosten und der hohen Inflation ihre Gewinnziele nach unten anpassen mussten, so ist bei LEG heute genau das Gegenteil der Fall.

Aufgrund von Steuereffekten und weniger Neubauaktivitäten werden der Adjusted Funds from Operations (AFFO bzw. operatives Ergebnis) und die EBITDA-Marge in diesem Jahr voraussichtlich höher als erwartet ausfallen, weshalb das LEG-Management seine Guidance für 2023 anhebt.

LYNX Premium
Exklusiv für Börsenblick-Leser

Um den Artikel vollständig lesen zu können, müssen Sie Abonnent unseres Newsletters LYNX Börsenblick sein.
Noch kein Abonnent? Melden Sie sich jetzt kostenfrei mit Ihrer E-Mail-Adresse an.
Sie erhalten den Freischaltungslink sofort per E-Mail!
Wenn Sie schon Abonnent sind, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein.

Loading...

Harte Zeiten haben auch die Aktionäre der im MDAX notierten Aktien von LEG Immobilien hinter sich. Denn seit den Mitte 2021 erreichten Kursnotierungen von rund 140 Euro haben die Aktien innerhalb der letzten zwei Jahre knapp 65 Prozent an Wert verloren. Heute allerdings kehrt das Prinzip „Hoffnung auf den Turnaround“ zurück und die Aktien starten mit einem deutlichen Plus in den Handelstag.

LEG hebt Guidance für AFFO und EBITDA-Marge

Getrieben von einer geringeren Übergewinnbesteuerung eigener Stromaktivitäten sowie der (Capex-relevanten) weiteren Streichung von eigentlich geplanten Neubauaktivitäten erhöht der Vorstand von LEG Immobilien für das laufende Geschäftsjahr 2023 seine Prognose für den AFFO auf 165 bis 180 Millionen Euro. Bislang stand hier eine Bandbreite von 125 bis 140 Millionen Euro im Raum.

Ausserdem wird die Guidance für die Marge auf das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA-Marge) auf 80 Prozent erhöht, bislang lag die Schätzung hier bei 78 Prozent.

Neben den genannten zwei Einmaleffekten, die in etwa gleich grossen Einfluss auf die Prognosekorrektur haben, dürfte es in diesem Geschäftsjahr auch operativ etwas besser laufen. Hier geht der Vorstand von LEG Immobilien von einem erhöhten Mietwachstum von 3,8 bis 4,0 Prozent aus (bisherige Schätzung: 3,3 bis 3,7 Prozent). 

Mit 7 Prozent im Rahmen der bisherigen Schätzung bewegt sich weiterhin die Prognose bezüglich der Abwertung des Immobilienbestandes von LEG Immobilien.

Aktien profitieren zum Handelsstart
von der Meldung

Nach den starken Kursverlusten der letzten zwei Jahre lief es auch im aktuellen Börsenjahr bislang nicht wirklich rund für LEG-Aktien: Seit Jahresbeginn haben die Papiere bereits rund 17 Prozent an Wert verloren, während der MDAX in der gleichen Zeit acht Prozent zulegen konnte.

Während die Einmaleffekte – da nicht beliebig wiederholbar – heute eher zu vernachlässigen sind, schöpfen einige Anleger vor allem aufgrund der leichten Erhöhung der operativen Guidance beim Mietwachstum neue Hoffnung auf einen möglichen Turnaround.

In Zahlen ausgedrückt bedeutet das für die Aktien von LEG Immobilien aktuell ein kräftiges Kursplus von 4,2 Prozent auf 52,56 Euro, womit die Papiere im Moment auch zu den stärksten Indexwerten zählen.

LEG Immobilien Aktie: Chart vom 30.06.2023, Kurs: 52,56 Euro, Kürzel: LEG | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
LEG Immobilien Aktie: Chart vom 30.06.2023, Kurs: 52,56 Euro, Kürzel: LEG | Quelle: TWS

Quelle:

EQS-News: LEG Immobilien: Anhebung der AFFO Guidance auf 165 – 180 Mio. Euro sowie der bereinigten EBITDA-Marge auf 80% (30.06.2023); https://www.eqs-news.com/de/news/adhoc/leg-immobilien-se-anhebung-der-affo-guidance-auf-165-180-mio-euro-sowie-der-bereinigten-ebitda-marge-auf-80/1849889

Firmendepot für Kapitalgesellschaften

Sie möchten ein Depot für Ihre GmbH, AG oder UG eröffnen und Betriebsvermögen in Wertpapieren anlegen? Informieren Sie sich jetzt über unser Wertschriftendepot für Geschäftskunden: Mehr zum Firmendepot über LYNX

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.