Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Die Inflation in Deutschland steigt im August auf 7,9 Prozent. In den USA liegt die Preissteigerung im August sogar bei 8,3 Prozent und fällt damit deutlich höher als erwartet aus. 

Während sich die Aktienmärkte vom deutschen Verbraucherpreisindex noch unbeeindruckt zeigten und der DAX bis zum Mittag mehr als ein Prozent bis auf 13.550 Punkte zulegen konnte, knickten die Aktienmärkte nach den Inflationsdaten aus den USA kräftig ein. Der DAX rutscht um mehr als 200 Punkte ab und liegt aktuell mit 13.285 Punkten schon 0,9 Prozent im Minus.

Mit kräftigen Abschlägen starten heute die US-Börsen in den Handel, nachdem sie vorbörslich noch deutliche Gewinne verbuchen konnten. Der Dow Jones verliert in der ersten Handelsstunde mehr als zwei Prozent 31.680 Punkte, der breiter gefasste S&P 500 gibt 2,3 Prozent auf 4.015 Zähler nach. Noch grösser fallen die Kursverluste bei Technologiewerten aus, der Nasdaq100 gibt aktuell 3,3 Prozent auf 12.320 Punkte nach. 

Von Unternehmensseite sorgen heute u.a. die folgenden Nachrichten für Bewegung bei Einzelwerten:

Henkel-Aktie: Zukauf in den USA

Der Konsumgüterkonzern Henkel hat in den USA das Startup NBD Nanotechnologies Inc. (NBD Nano) übernommen. Henkel will mit dem Zukauf seinen Geschäftsbereich „Adhesive Technologies“ stärken, da NBD Nano besonders im Bereich „von fortschrittlichen Oberflächeneigenschaften wie die abweisende Wirkung bei Kunststoffen oder optischen Beschichtungen für Displays“ über grosses Know-how verfügt. 

Beide Seiten haben vereinbart, keine Angaben zur Höhe des Kaufpreises zu machen.

Henkel-Aktien legen 0,7 Prozent auf 63,54 Euro zu.

Henkel-Aktie: Chart vom 13.09.2022, Kürzel HEN3 | Online Broker LYNX

Commerzbank will Filialnetz weiter ausdünnen

Die Commerzbank plant offenbar, das eigene Netz an Filialen noch weiter auszudünnen. Das zumindest berichtet Bloomberg unter Hinweis auf „mit der Sache vertrauten Personen“. Den Insidern zufolge sollen von den aktuell 450 Geschäftsstellen bis zu 50 weitere geschlossen werden, um so Personal- und Energiekosten zu sparen.

Die Commerzbank kommentierte die Spekulationen nicht.

Die im MDAX notierten Commerzbank-Aktien geben aktuell 0,9 Prozent auf 7,72 Euro nach.

Fresenius Medical Care platziert Anleihe über dreiviertel Milliarde Euro

Der Bad Homburger Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) hat eine Anleihe mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem Kupon von 3,875 Prozent im Volumen von 750 Millionen Euro platziert. 

Der Emissionserlös soll nach Angaben von FMC für „allgemeine Geschäftszwecke einschliesslich der Refinanzierung bestehender Finanzverbindlichkeiten“ verwendet werden.

Die im DAX gelisteten FMC-Aktien legen 0,8 Prozent auf 34,96 Euro zu.

Fraport: Passagierzahlen in Frankfurt legen weiter zu

Im August waren in den meisten Bundesländern Ferien, das hat auch der Flughafenbetreiber Fraport gemerkt. Denn mit rund 5,19 Millionen Fluggästen sind am Flughafen Frankfurt 54,1 Prozent Menschen mehr an- oder abgeflogen als im vergleichbaren Vorjahresmonat. 

Von Januar bis August 2022 stieg die Anzahl der abgefertigten Passagiere in Frankfurt damit gegenüber der Vorjahresperiode bereits um 144 Prozent auf 31 Millionen, das sind 65 Prozent des Wertes aus dem Vor-Coronajahr 2019.

Nach anfänglich deutlichen Kursgewinnen liegen Fraport-Aktien aktuell noch mit 0,1 Prozent im Plus bei 45,32 Euro.

Peloton: Mitgründer verlässt die Firma

Es bleibt weiter turbulent beim kriselnden US-Sportartikelhersteller Peloton Interactive. Gestern gab der Konzern bekannt, dass der Mitgründer und langjährige Chef John Foley als geschäftsführender Verwaltungsratsvorsitzender mit sofortiger Wirkung zurücktritt. 

Ausserdem wird auch der Rechtsvorstand von Peloton Hisao Kushi zurücktreten, der ebenfalls an der Gründung beteiligt war. 

Peloton-Aktien, die gestern an der Nasdaq noch sieben Prozent auf 11,05 US-Dollar zulegen konnten, brechen heute zum Handelsstart um mehr als neun Prozent auf 9,99 US-Dollar ein.

Firmendepot für Kapitalgesellschaften

Sie möchten ein Depot für Ihre GmbH, AG oder UG eröffnen und Betriebsvermögen in Wertpapieren anlegen? Informieren Sie sich jetzt über unser Wertschriftendepot für Geschäftskunden: Mehr zum Firmendepot über LYNX

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.