Vom Run der Anleger auf Aktien im vergangenen Jahr und vielen neuen Höchstständen führender Indizes in den USA und zahlreichen europäischen Ländern profitieren auch die Aktien des Online-Brokers flatexDEGIRO

Wie das Unternehmen heute mitteilt, konnten im abgelaufenen Geschäftsjahr die abgewickelten Transaktionen um 21 Prozent auf den neuen Rekordwert von 91 Mio. gesteigert werden. Die Zahl der Kundenaccounts kletterte im letzten Jahr um rund 55 Prozent auf 2,06 Millionen.

Und das Management von flatexDEGIRO bleibt auch mit Blick auf das neue Jahr zuversichtlich und erwartet ein weiterhin dynamischen Wachstum. Bei den Kundenaccounts geht man von einem Anstieg um 30 bis 40 Prozent auf 2,7 bis 2,9 Millionen aus, die 2022 insgesamt 95 bis 115 Millionen Transaktionen abwickeln sollen. Jeder einzelne Kunde müsste demnach im Jahresverlauf ca. 40 bis 45 Transaktionen ausführen.

Aktien von flatexDEGIRO verlieren deutlich und rutschen ans SDAX-Ende

Auch wenn flatexDEGIRO für das abgelaufene Jahr neue Rekordwerte bei der Zahl der abgewickelten Transaktionen meldet, die Anleger hatten offensichtlich mit noch besseren Ergebnissen gerechnet. Zumal der CEO des Online-Brokers im Jahreserlauf bereits zweimal die Prognose angehoben hat. Enttäuscht haben dürfte vor allem die für das laufende Jahr ausgesprochene Prognose bei den Transaktionen pro Kunde, die unter dem Wert vom letzten Jahr liegen.

Die im SDAX gelisteten Aktien von flatexDEGIRO verlieren im Handelsverlauf um 8,5 Prozent auf 19,95 Euro und sind damit aktuell auch einer der schwächsten Werte im deutschen Nebenwerteindex. 

Aktionäre, die schon länger Aktien von flatexDEGIRO im Depot haben, dürften den heutigen Kursverlust aber verschmerzen, denn im letzten Jahr verteuerten sich die Papiere um rund 25 Prozent, in den letzten fünf Jahren um über 500 Prozent. 

flatexDEGIRO Aktie: Chart vom 06.01.2022
Sie möchten an der Börse handeln?

Nutzen Sie für Ihre Börsengeschäfte ein Depot über den Online-Broker LYNX. Alles aus einer Hand: Aktien kaufen, Optionen handeln, Futures traden oder in ETFs investieren.

Informieren Sie sich hier über den Online-Broker LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.