Unter starken Kursschwankungen steuert der DAX auf einen schwachen Wochenausklang zu. Die Kongresswahlen in den USA, aber auch die Zinsentscheidung der Notenbank FED standen in den letzten Tagen im Mittelpunkt des Geschehens. Wie Arthur Brunner die aktuelle Lage auf dem Markt bewertet und warum er der Meinung ist, dass momentan nicht der richtige Zeitpunkt für eine Jahresendrallye ist, erfahren Sie in diesem Interview.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen