Nach einer fast 4-monatigen Rallye haben die US-Indizes nun erstmals zu einer etwas deutlicheren Korrektur ausgeholt. Vor allem die Tech-Aktien in den USA mussten teils herbe Rückschläge einstecken. Titel wie Apple, Facebook, Amazon und Co. kamen gehörig unter Druck und zogen die Indizes nach unten. Vorläufig ist noch nicht klar, ob wir hier nur eine kleine Korrektur sehen werden, oder ob der Gesamtmarkt zu einem grösseren Impuls nach unten ausholen wird. Auch der DAX schloss sich der Schwäche an, konnte sich aber grösstenteils nahe der letzten Hochs halten. Wie es nun weitergeht, erörtern wir in unserer aktuellen Videoanalyse.

Sie möchten Achim auch einmal live erleben und ihm direkt Fragen stellen?

Das ist möglich. Melden Sie sich zu unseren kostenlosen Webinaren an und erleben Sie wie Achim die Märkte live analysiert.

Jeden Donnerstag gibt es zudem in unserem unterhaltsamen YouTube Stream exzellente Live Trading Tipps.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Achim Mautz, Daytrader | LYNX Börsenexperten
Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.