Börsenblick

Zurück September Weiter
Zurück 2019 Weiter

Aktienanalyse:
Exxon: Hier wird die Aktie seit Jahren gekauft

Aktuelle Analyse der Exxon Mobil Aktie

ExxonMobil ist der weltweit größte, börsennotierte Öl- und Gaskonzern.

Kurz und knackig

Das Geschäft ist notorisch kapitalintensiv und der Gewinn ist ganz maßgeblich an den Rohölpreis gekoppelt, was Vorhersagen sehr schwierig macht.

Es besteht weiterhin ein Überangebot an Öl und steigt der Preis, werden umgehend auch die Fördermengen in der Fracking-Industrie erhöht. Dadurch ist der Preis von Öl mittelfristig gedeckelt.

Darüber hinaus arbeitet die ganze Welt daran, sich vom schwarzen Gold unabhängiger zu machen. Privatpersonen dämmen ihre Häuser, Unternehmen stellen den Fuhrpark auf Elektro um und Regierungen legen Förderprogramme auf, um nur einige Beispiele zu nennen.
In Deutschland ist der Anteil der erneuerbaren Energien bereits auf 37,8% gestiegen, in wenigen Jahren werden es mehr als zwei Drittel sein.

Die großen Zeiten der Erdöl-Industrie sind meines Erachtens vorbei. Tatsächlich ist die Performance bereits seit einer halben Ewigkeit eher mittelprächtig.

In den letzten zehn Jahren schwankte der Umsatz von Exxon zwischen 218,5 und 471,1 Mrd. USD, zuletzt waren es 279,3 Mrd. USD.
Der Gewinn schwankte im selben Zeitraum zwischen 2,37 und 8,42 USD je Aktie.

Trotz stetiger Aktienrückkäufe ist das EPS seit 2011 quasi konstant rückläufig. Den Verlauf über die Jahre hinweg illustriert der Fastgraphs* -Chart sehr eindrucksvoll:

Pro

Selbst wenn ich die Aktie für kein sonderlich gutes Investment halte, das wird kurzfristige Trader kaum abschrecken.
Die meisten meiner Argumente haben auch schon seit Jahren Bestand und galten auch, als die Aktie noch 50% höher notierte.

Zwischenzeitlich hat Exxon seine Bilanz bereinigt. Seit 2016 wurden die langfristigen Schulden von 27,7 auf 17,7 Mrd. USD reduziert.

Derzeit geht der Markt von einem Rückgang des Gewinns von 4,76 auf 3,21 USD je Aktie aus. Bei den sehr niedrigen Erwartungen sind positive Überraschungen durchaus möglich.
In den letzten vier Quartalen ist das Exxon bereits dreimal gelungen.

Eine weitere Chance ergibt sich durch kurzfristige Schocks. Flammt zum Beispiel der Konflikt zwischen den USA und Iran wieder auf und es kommt zu einer Schließung der Straße von Hormus, könnte der Rohölpreis deutlich steigen, zumindest für eine gewisse Zeit.

Für viele Anleger dürfte das Hauptargument für die Aktie aber vor allem die hohe Dividendenrendite von 5,08% sein und die scheint in diesem Fall recht sicher zu sein.

Bei Exxon handelt es sich um einen Dividenden-Aristokraten, der die Ausschüttung mehr als ein Viertel Jahrhundert konstant erhöht hat.
Diesen Status möchte man natürlich nicht verlieren und da man die Dividende trotz der Rückzahlung von Milliardenschulden stemmen konnte, dürfte das auch weiterhin der Fall sein.

Aus meiner Sicht kommt das beste Argument für Exxon aber aus der…

Charttechnik

Seit Jahren wird Exxon immer wieder in der Supportzone bei 67-70 USD aufgefangen und dreht dort.
Wird es auch dieses Mal wieder der Fall sein?

Gelingt ein Anstieg über 70 USD, wäre eine Erholung in Richtung 72,50 und 77 USD möglich.
Über 78 USD hellt sich das Chartbild weiter auf.

Fällt die Aktie hingegen unter 67 USD, muss mit einer Ausdehnung der Korrektur in Richtung 64,50 gerechnet werden.
Darunter wäre der Weg in Richtung 60 und 56 USD frei.

Mehr als 5.800 Trader & Investoren folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.
Alle Märkte und Produkte aus einer Hand? Mein Broker ist LYNX.

Chart vom 04.09.2019 Kurs: 68,56 Kürzel: XOM - Wochenkerzen | LYNX Online Broker
*Affiliate Link

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon EINFACH ANRUFEN
+41 435086312
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.CH
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN